Hallo Merixafuu,
schön dass Du deinen Gefühlen Luft gemacht hast. Zunächst hast du großen Mut bewiesen und jemanden sehr nah an Dich heran gelassen, damit meine ich nicht nur das körperliche, sondern auch das Emotionale. Du hast deine Gefühle schon angesprochen und weißt nicht weiter.
Ich lese aus deinen Angaben heraus, das du eine Ambivalenz verspürst. Einerseits möchtest du körperliche Nähe verspüren, anderseits fühlst du Dich in die Vergangenheit zurückgeholt und wendest dich dann lieber ab, hm?

Hast du mal mit einer professionellen Fachkraft über deine Vergangenheit gesprochen? Dass dein Partner kein Verständnis zeigt ist schade, aber sollte kein Indikator für deine Stimmung sein. Ich höre sehr heraus, dass du in einer solchen Situation viel mit dir beschäftigt bist, um ihn zu gefallen. Vielleicht hörst du mal tief in dich herein und schaust dann, ob du vielleicht Schritte gehst, die du nachher bereust, weil DU es nicht willst.

Viel Glück &
Liebe Grüße,