Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 56 bis 60 von 67

Thema: Ich werde gestalkt was soll ich tun?

  1. #56
    KBS
    KBS ist offline
    Registriert
    Registriert seit
    30.09.2018
    Beiträge
    102
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   46
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Ich werde gestalkt was soll ich tun?

    Hallo Hilflosverzweifelt!

    Natürlich verstehe ich Dich. Ich war ja mal in einer ähnlichen Situation, in der ich nicht zur Polizei ging, als ich gestalkt wurde. Damals dachte ich auch, dass ich es selbst in den Griff bekommen könne. Mit 53 Jahren hatte ich bis zum damaligen Zeitpunkt alles selbst regeln können. Du bist zwar nun nicht in meinem Alter, aber Dein jugendliche Unbedarfheit lässt Dich auch glauben, Du könntest alles selbst regeln.

    Auch Dein Weglaufen vor Deinem Problem verstehe ich. Eine Situation wie Du sie gerade erlebst, möchte man nicht erleben und man möchte sie deswegen auch nicht wirklich glauben. Dann stellt man sich vor, man übertreibt es oder es ist irgendwie nur ein schlechter Traum, aus dem Mann nur aufzuwachen braucht.

    Aufgrund meiner Erfahrung weiß ich aber, nein, all dies ist kein Traum, aus dem man wieder aufwacht, es ist pure Realität, eine Realität die brutal und verbrecherisch sein kann und der Du als 17 jährige nicht gewachsen bist, wie ich es selbst als 53 jährigeer vor 3 Jahren auch nicht war.

    Ich möchte Dich nun nicht beunruhigen, deswegen schilder ich nur eine Kosequenz, die aus der Tat gegen mich resultiert. Ich bin auch heute noch in einer psychotherapeutischen Behandlung, weil ich aus einem Hinterhalt mit einer Waffe angegriffen wurde. Ich bin auch heute noch drei Jahre nach der Tat nicht derselbe wie vor der Tat. Ich lachte immer gerne und war ein offener Mensch, heute lache ich weniger, bin Fremden gegenüber misstrauischer und vertraue Menschen nicht mehr wie vorher. Dabei belasse ich es nun, ohne weitere Konsequenzen zu nennen. Die genannten sollten Dir reichen.

    Ja, ich kann mir vorstellen, was Du nun wieder denkst, er mag Dich und wird Dich nie mit einer Waffe angreifen. Ich kann Dir zwar nicht sagen, was er vorhat, aber ich kenne genug Geschichten auch aus diesem Forum, dass ich mir vorstellen kann, was Dir von ihm drohen kann. Eine Vergewaltigung ist nicht harmloser als mit einer Waffe angegriffen zu werden, viele Vergewaltigungen werden auch mit körperlicher Gewalt erzwungen, entweder durch rein körperliche Gewalt oder auch durch Mittel wie Messer.

    An dieser Stelle warne ich Dich eindeutig davor, den Ratschlägen anderer zu folgen.Vieles, was Du an Selbstvertreidigung bekommen kannst, ist illegal . Du hast aber die Möglichkeit, Dich auf legalen Weg zu schützen. Bedenke außerdem, dass er vielleicht bereits in Gewaltsituatuionen erprobt sein könnte. Dir fehlt auch diesbezügklich jede Erfahrung, so dass Du auch deswegen Dich nie in eine solche Situation begeben solltest. Selbstverteidigung muss erlernt sein, sonst hast Du keine Chance.

    Du hast das Gefühl, dass Du bald 18 bist und damit fast erwachsen. Aber auch 18 schützt Dich nicht vor solchen Männern, auch dann brauchst Du in solchen Situationen Hilfe. Ich war 20 Jahre alt, als ich mitbekam wie ein Mann sich über eine gleichaltrige Frau hermachen wollte, obwohl sie sich aufgrund zu viel Alkohols nicht mehr wehren konnte. Sie hatte Glück, dass ich dabei war und es verhinderte. Vor solchen Situationen wollen Dich Deine Eltern schützen,denn Männer gibt es gute aber auch schlechte.

    Und Dich frage ich an dieser Stelle, was wäre schlimmer, von Deinen Eltern ausgeschimpft zu werden und vielleicht auch in Deiner Freiheit eine zeitlang etwas eingeschränkt zu werden oder evtl. eine Vergewaltigung zu erleben mit all den daraus folgenden Konsequenzen?

    Und vor Deinen Eltern brauchst Du Dich nicht schämen. Du würdest zwar ihnen gegenüber eingestehen, dass sie mit ihren Befürchtungen auch recht haben können, aber es trifft ja auch definitiv zu, dass sie recht haben, dass die Welt nicht ohne Gefahren ist. Du würdest Deine Eltern aber auch zeigen, dass Du verstehen kannst, worauf Du dann auch stolz sein kannst. Schämen musst Du Dich eigentlich gerade nur ein wenig, weil Du noch so uneinsichtig dumm bist. Ich glaube nämlich, jeder Mensch ist lieber klug als dumm. Denn, warum glaubst Du so naiv, dass von Deinen Eltern eine größere Gefahr ausgehen könnte, als von Deinem Stalker? Ich habe aus meiner Dummheit gelernt, ich hoffe, Du kannst lernen, ohne zu erleben , was ich erlebte.

    Entschuldige die Offenheit meiner Worte, die Dich nicht verletzen sollen, denn sie sollen Dich nur warnen und zum richtigen Handeln bewegen.

    Ich wünsche Dir, dass Du den richtigen Weg gwhwn qiest und außerdem wünsche ich Dir viel Glück, KBS

    Zitat Zitat von Hilflosverzweifelt Beitrag anzeigen
    Ich kann aber nicht mit meinen Eltern reden,du weißt einfach nicht wie die Situation zuhause ist und zudem schäme ich mich auch irgendwie dafür. Ich überleg sogar vllt anonym eine Anzeige bei der Polizei zu machen ,aber dann wäre das einfach so echt dann wäre das auf Papier,das wäre nichts was uch einfach verdrängen oder vergessen kann,es gibt Beweise das es passiert und es echt ist. Ich hab einfach nur extrem große Angst was passiert.aber wahrscheinlich/vielleicht gehe ich zur Polizei. Manchmal stell ich mir einfach nur vor das das alles nur ein böser Traum wäre und dann geht es mir auch gut, aber wenn ich eine Anzeige mache ist es echt,dann kann ich lir nicht mehr einreden das das nur ein Traum wäre oder so..ich weiß nicht ob du mich verstehst, ich versteh mich selbst nicht wirklich.

  2. #57
    Registriert Avatar von darkside_now
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    17.764
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   4.921
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Ich werde gestalkt was soll ich tun?

    Boh, Leute, was soll sie denn jetzt mit Waffen? Sie kann ja kaum geradeaus laufen, so verängstigt ist sie. Was soll sich denn ein 40 jähriger Schwarzafrikaner von einer immer wegrennenden 17 Jährigen mit Pfefferspray beeindrucken lassen?
    Im Worst Case hat sie dadurch gleich das Messer am Hals oder die Faust im Gesicht...


    Darkside
    Du weinst. Ich lächle.
    Wir tanzen.

  3. Für den Beitrag danken: Astronomia, rosinchen90, Schroti

  4. #58
    Registriert
    Registriert seit
    05.05.2018
    Beiträge
    132
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   50

    Standard AW: Ich werde gestalkt was soll ich tun?

    In welchem bundesland lebst du?
    Vielleicht habe ich einen tipp für.dich.

  5. #59
    Registriert Avatar von darkside_now
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    17.764
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   4.921
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Ich werde gestalkt was soll ich tun?

    Zitat Zitat von Hobelbank Beitrag anzeigen
    In welchem bundesland lebst du?
    Vielleicht habe ich einen tipp für.dich.


    Was für ein bundeslandabhängiger Tipp soll das denn sein?




    Darkside
    Du weinst. Ich lächle.
    Wir tanzen.

  6. Für den Beitrag dankt: Schroti

  7. #60
    Registriert
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    51
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Ich werde gestalkt was soll ich tun?

    Mit dem Reden wirst du bei ihm garnichts erreichen. Denn das hört sich an,
    als würdest du ihn bitten, dich zufrieden zu lassen.

    Der Typ ist schon zu weit gegangen. Er ist zu aufdringlich und penetrant.
    Er wird deine angst bemerken und wird nicht damit aufhören.
    Du MUST zur Polizei oder zur Opferschutzberatung !

    Wenn du nichts unternimmst, kann die Sache sehr gefährlich werden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 15:51
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 10:55
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 19:33
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 23:03

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •