Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13

Thema: Dem Freund Gewalt verzeihen [Trigger]

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    21.12.2018
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Dem Freund Gewalt verzeihen [Trigger]

    Hey, also aus meiner Erfahrung kann ich dir raten das ganze, auch wenn es schwer ist zu beenden. Er hat in diesem Moment deine persönliche Grenze übertreten, und dazu hat KEIN Mensch das Recht. Wenn die Hemmschwelle einmal übertreten ist, sinkt sie in der Regel immer weiter. Das ganze muss natürlich nicht zwangsläufig passieren, aber du solltest dich fragen ob du wenn es nochmal passiert (wahrscheinlich auch heftiger) du das ertragen könntest.

    Mach dir aber vor allem bewusst, das dein Körper dir alleine gehört! Niemand hat das Recht etwas gegen seinen Willen mit dir zu tun. Nein heißt einfach nein.
    Und das zu wahrer liebe auch gegenseitiger Respekt gehört.

    Wünsch dir echt alles gute :/

  2. #7
    Registriert Avatar von SchwarzeSeele
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    In der Gruft 1, zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    12.163
    Danke gesagt
    1.727
    Dank erhalten:   3.325
    Blog-Einträge
    64

    Standard AW: Dem Freund Gewalt verzeihen [Trigger]

    Huhu,

    ich weiss nicht... was habt ihr denn für Praktiken das ihr ein Codewort benutzen müsst?

    Wenn sich dein Freund nicht im Griff hat; sich über deine Grenzen hinweg setzt, dann ist das sehr bedenklich. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das er das wieder tun wird, egal ob er dir verspricht das nicht mehr zu tun.

    Letztlich musst du selbst entscheiden ob du dich diesem Risiko aussetzen willst. Ich rate dir davon ab um langfristige Schäden/Traumatas zu vermeiden.

    Eine Beziehung sollte immer in beidseitigen Einvernehmen bestehen und man sollte sich vertrauen können. Und “Nein“ heißt “Nein“' Das gilt für beide Seiten.

    Liebe Grüße
    SchwarzeSeele
    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

    Ich fühle mich tot, tief in mir drin,
    nur der Schmerz lässt mich wissen,
    dass ich noch am Leben bin.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆

  3. #8
    Registriert Avatar von Yang
    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Am liebsten dort, wo die Sonne immer scheint, fürchte aber in Absurdistan
    Beiträge
    1.079
    Danke gesagt
    1.631
    Dank erhalten:   1.294

    Standard AW: Dem Freund Gewalt verzeihen [Trigger]

    Niemals!
    würde ich das durchgehen lassen und verzeihen!
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht.
    Albert Schweitzer

    In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müßte.
    Josef Stalin

    Linke bestreiten alles, außer ihren Lebensunterhalt.
    Helmut Schmidt

    Don Johnson: tell it like it is!!!

  4. Für den Beitrag danken: Rose, Schroti

  5. #9
    Registriert Avatar von darkside_now
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    17.675
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   4.829
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Dem Freund Gewalt verzeihen [Trigger]

    Ein Problem habt ihr dann, wenn/falls es ihm gefällt, deine Grenzen zu überschreiten. Er kann es durchaus ernst meinen damit, dass es ihm leid tut, dass er erst später (womit auch immer) aufgehört hat. Die Wahrscheinlichkeit, dass er aber deswegen erst so spät aufgehört hat, weil es eben genau sein Bedürfnis war, es erst so spät zu tun, ist allerdings hoch.

    Das ist das einzige Motiv, das schlüssig sein Verhalten erklärt: Weil er es geil fand.

    Somit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass ihm dieser Impuls zuküftig gefallen wird.

    Wenn du das jetzt mit "ich verzeihe dir" legitimierst, könnte das dazu führen, dass sich das steigern und wiederholen wird.


    Ihr seid beide sehr jung und scheint euch an Techniken zu erfreuen, die Erfahrung und ein Höchstmaß an Vertrauen erfordern. Im Grunde hat er durch sein Verhalten die Fortführung der Ausübung dieser Praktiken unmöglich gemacht.

    Bestimmt liebst du ihn ganz doll und willst auch kein Arschloch sein, etc.pp.

    Sollte dies zutreffen, solltest DU nun neue, tiefer gesetzte Grenzen definieren. Das kannst du ihm ruhig abverlangen.
    Von dir kann niemand verlangen, dass du dich ohne Sicherung einem unkontrollierten Dom aussetzt.

    Es ist auch nicht ganz klar, ob die Praktizierung gewisser Methoden DEIN oder SEIN Wunsch war.

    Eventuell findet ihr zu einem gemäßigteren Sexuelleben. Eventuell wirst du dich trennen müssen.

    So oder so musst du das klären. Sonst kannst du gleich den nächsten Thread aufmachen "Freund vergewaltigt mich, ich komm nicht von ihm los, etcpp". Kannst du hier vielfach nachlesen.




    Darkside
    Du weinst. Ich lächle.
    Wir tanzen.

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2.069
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   1.266

    Standard AW: Dem Freund Gewalt verzeihen [Trigger]

    Was ist er denn bereit zu tun, um dir die Sicherheit zurück zu geben ?

    Eine Therapie?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 16:16
  2. xx Trigger Gewalt xx Eine harte Gnade
    Von Nordrheiner im Forum Trauer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2016, 23:36
  3. Eventuell trigger: Provokation und Gewalt
    Von grisou im Forum Gewalt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 09:49
  4. Gewalt/Schule/Ich/*evtl Trigger*
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 21:10
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 19:13

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •