Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Erfahrungsberichte mit "Täter/Opfer" Rolle in Beziehung???

  1. #11
    Registriert Avatar von silent_warior
    Registriert seit
    17.08.2005
    Beiträge
    262
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   37

    Standard AW: Erfahrungsberichte mit "Täter/Opfer" Rolle in Beziehung???

    @ K_M91
    Wenn mir etwas negatives passiert, dann drehe ich mich um und gehe.

    Es gibt Menschen die sagen dass es nicht so gemeint ist oder dass sie sich ändern werden oder irgend eine Begründung, Ausflüchte oder was auch immer.

    Ich habe festgestellt dass man überhaupt nicht auf das Gerede hören sollte. Man darf nur das sehen was eben gerade passiert, ob es gut oder schlecht ist. Wenn es schlecht ist, dann stellt sich ein Schalter um und ich bin weg.

    Finde deinen Schalter, der hat vielleicht schon längst "klick" gemacht, nur suchst du selber irgend welche Gründe um dort bei ihm zu bleiben. Überprüfe dich mal selbst, du suchst doch die ganze Zeit in deinem Grund nach einem Grund weshalb die Beziehung "doch nicht so schlimm" ist.
    Viele Leute machen das jedenfalls so. Entweder weil die Leute denken dass es einfacher ist oder weil sie sich mit dem Peiniger Arrangieren möchten, was aber natürlich nicht geht.

  2. #12
    Registriert Avatar von Fadeaway
    Registriert seit
    05.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.931
    Danke gesagt
    11.211
    Dank erhalten:   2.903

    Standard AW: Erfahrungsberichte mit "Täter/Opfer" Rolle in Beziehung???

    Google mal nach "Schutzgarten".
    "Fange jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich."
    - Lucius Annaeus Seneca - (4 v. Chr. - 65 n. Chr.)

    Es gibt Menschen, um die sollte man einen möglichst grossen Bogen machen. Am besten über mehrere Kontinente. (Ich)

    Wer sich nicht um seinen Körper kümmert, dem verkümmert der Körper. (Ich)

    bin ja auch nur ein Schaf...

  3. #13
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    33
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Erfahrungsberichte mit "Täter/Opfer" Rolle in Beziehung???

    Zitat Zitat von silent_warior Beitrag anzeigen
    @ K_M91
    Wenn mir etwas negatives passiert, dann drehe ich mich um und gehe.

    Es gibt Menschen die sagen dass es nicht so gemeint ist oder dass sie sich ändern werden oder irgend eine Begründung, Ausflüchte oder was auch immer.

    Ich habe festgestellt dass man überhaupt nicht auf das Gerede hören sollte. Man darf nur das sehen was eben gerade passiert, ob es gut oder schlecht ist. Wenn es schlecht ist, dann stellt sich ein Schalter um und ich bin weg.

    Finde deinen Schalter, der hat vielleicht schon längst "klick" gemacht, nur suchst du selber irgend welche Gründe um dort bei ihm zu bleiben. Überprüfe dich mal selbst, du suchst doch die ganze Zeit in deinem Grund nach einem Grund weshalb die Beziehung "doch nicht so schlimm" ist.
    Viele Leute machen das jedenfalls so. Entweder weil die Leute denken dass es einfacher ist oder weil sie sich mit dem Peiniger Arrangieren möchten, was aber natürlich nicht geht.

    Hast Recht. Ich weiß das ich irgendwas "suche" was nicht da ist... bin derzeit auf n guten weg hoffe ich .... nur es ist schwer

  4. #14
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    33
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Erfahrungsberichte mit "Täter/Opfer" Rolle in Beziehung???

    Zitat Zitat von Fadeaway Beitrag anzeigen
    Google mal nach "Schutzgarten".
    Werd ich tun. Vielen Dank !

Ähnliche Themen

  1. Freundin völlig "von der Rolle"
    Von WilliWinzig im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 16:39
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 13:27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •