Zitat Zitat von Anonym234 Beitrag anzeigen
Danke für eure Antworten.

Also der Mann wohnt bei uns und schlägt manchmal meine Mutter. Meine Mutter denkt aber, er lässt mich in Ruhe.
Ich habe Angst, dass er wütend auf meine Mutter wird wenn es ans Licht kommt und ihm der Knast droht.

Achja, ok das ist mir richtig peinlich. Aber wenn man männlich ist, glaubt ihr die nehmen einen dann genauso ernst wie bei einem Mädchen?
Ah okay, dass verschärft das ganze Problem natürlich.
Obwohl Jungen und Mädchen gleichermaßen Opfer von sexueller Gewalt werden, ist es bei weiblichen Personen "anerkannter und akzeptierter", insofern verstehe ich deine Scham sehr gut!
Gerade deswegen werden männliche Überlebende meiner Erfahrung nach besonders ernst genommen, weil sie es seltener melden und dementsprechend weniger Jungen & Männer in der Statistik auftauchen.

Es ist leider auch normal, dass du dich schämst - zum einen wurde massiv in einen intimen Bereich eingegriffen, zum anderen gehört das bewusste Einreden von Scham meist zur Täterstrategie, um das Opfer zum Schweigen zu bringen! (" du willst es doch, hättest du mal nicht....wenn das deine Eltern wüssten, usw usw)
Und dann muss man auch noch darüber sprechen, wenn etwas passieren soll!
Da ist dir eine schwere Last auferlegt worden

Ich denke, dass du das schaffen wirst - du liest dich intelligent und reflektiert, es wird schwer,aber du kannst es schaffen!