Ich verstehe auch nicht warum man sich angegriffen fühlen muss, wenn jemand auf Verfolgungswahn/Schizophrenie aufmerksam macht. Das ist keine Ferndiagnose, lediglich ein Hinweis, dass man auch diese Möglichkeit in Betracht ziehen sollte.
Das ist weder beleidigend, noch belustigend, sondern - wie schon erwähnt - eine erste Erkrankung und nicht gleich zu setzen mit "einen an der Klatsche" haben.