Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16

Thema: Wie über Gewaltsachen reden?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    26
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   9

    Standard Wie über Gewaltsachen reden?

    Hallo,

    eine Freundin hat mir angeboten das ich mit ihr reden kann, wenn ich möchte. (über Gewaltsachen)
    Die erste Hürde (Vertrauen) habe ich schon hinter mir, was wirklich schwer war.
    Jetzt habe ich es letztens versucht mit reden, aber meist schon vor dem ersten Wort fehlt mir die Stimme, bleibt schon der Satzanfang im Halse stecken. Ich fühle mich eher wie ein Fisch der um Luft ringt und irgendwie kommt nix raus.

    Oder ich hänge mich auch an einzelnen Wörtern auf, wenn eins in dem Satz beängstigend ist schaffe ich den ganzen Satz nicht mehr.

    Ich würde wirklich gerne mehr sprechen, weil es sich gut anfühlt, vielleicht hat hier jmd ähnliche Erfahrungen gemacht und kommt inzwischen besser damit klar? Oder vielleicht gibt es etwas was es erleichtert?

    lg, Marie

  2. #2
    Registriert Avatar von Eisi
    Registriert seit
    30.01.2018
    Beiträge
    265
    Danke gesagt
    54
    Dank erhalten:   157

    Standard AW: Wie über Gewaltsachen reden?

    Hallo Marie,

    kannst Du es denn aufschreiben? Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, wenn ihr euch zusammensetzt und Du schreibst ihr, was Du sagen willst. Das Gespräch wird sich dann von selbst entwickeln.

    Liebe Grüße... Eisi
    Meine Antworten spiegeln immer meine persönlichen Erfahrungen und mein persönliches Wissen, kurz, meine Meinung wider. Es bedeutet nicht, dass das was ich sage, die alleinige Wahrheit
    ist. Es bedeutet aber auch nicht, dass ich mich nicht irren kann und ggf. meine Meinung korrigieren muss.

    "Es gibt nur eine falsche Sicht: Der Glaube meine Sicht ist die einzig richtige. - Nagarjuna"

  3. Für den Beitrag dankt: Schroti

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    22.11.2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    987
    Danke gesagt
    1.797
    Dank erhalten:   1.002

    Standard AW: Wie über Gewaltsachen reden?

    Hallo Marie,

    das ist toll von deiner Freundin, dass sie dir das Angebot gemacht hat. Die meisten wollen gar nicht hören, was wir erlebt haben oder sie wollen die harten Fakten, aus welchem Grund auch immer.

    Ich kenne das auch zu gut, dass plötzlich alle Worte fehlen, wenn man erzählen will. Es sind so viele Bilder da, doch in dieser Richtung etwas über die Lippen zu bekommen fällt uns sauschwer. Doch das haben wir als Schutzmechanismus zu verstehen gelernt. Zum Schutz vor erneuter Traumatisierung. Auch wenn man das Bedürfnis hat das alles los zu werden, es einfach rauszuschreien, die Gefahr retraumatisiert zu werden ist sehr groß und unser Unterbewustsein schützt uns davor. Daher nimm diese Blockade sehr ernst, versuche nicht dich dazu zu zwingen etwas zu erzählen, was nicht über deine Lippen will. Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass du noch gar nicht soweit bist.

    Und auch deine Freundin sollte gut auf sich aufpassen. Das Angebot ist zwar ein tolles, doch den meisten Menschen ist die Verantwortung gar nicht bewusst, die sie sich damit aufladen. Und auch die psychische Belastung für den Zuhörer kann sehr beachtlich sein. Daher bitte ich euch beide, gut gegenseitig auf einander aufzupassen.

    Hast du dir schon einmal überlegt, dir professionelle Hilfe zu suchen? Bei einer guten Psychologin wärst du sicher, dass sie dich auffangen kann, wenn durch das Erzählen was losgetreten wird. Du würdest vorher bestenfalls sogar von ihr lernen können, wie du dich selbst vor möglichen Retraumatisierungen schützen kannst. Und du kannst dir sicher sein, dass du einen Profi nicht psychisch belastest, weil der Profi gelernt hat damit umzugehen oder sich selber bei dem Umgang damit Hilfe beim Supervisor holen kann. Denn auch Psychologen machen sowas nicht mal eben so. Der Umgang damit will gelernt sein.

    Bitte seid beide vorsichtig im Umgang mit euch und höre auf dich. Dein Körper spricht zu dir und sagt dir ziemlich deutlich was schon geht und wo du noch viel Zeit brauchst.

    Ganz viel Geduld mit dir wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Silan

  5. #4
    Deliverance
    Gast

    Standard AW: Wie über Gewaltsachen reden?

    Ich finde es schwer, ohne konkreten aufhänger anzufangen.

    "Ich war gestern in diesem tollen, neuen Restaurant, da müssen wir mal zusammen hin!"

    "Cool - ich wurde als Kind tagelang im Keller eingesperrt und musste Ameisen essen!"

    Großartig


    Schreiben hilft mir ganz gut. Ansonsten stellt mir mein Freund oft Fragen und ich muss nur nicken oder den Kopf schütteln, dass klappt meist ganz Gut als Einstieg (oder ich fange an zu heulen, find ich aber nicht so cool :/ ).

  6. #5
    xEclipse
    Gast

    Standard AW: Wie über Gewaltsachen reden?

    Aufschreiben finde ich gar keine schlechte Idee. Mir fällt es selbst oft schwer Auge in Auge mit jemanden über solche Dinge zu reden und je näher mir das Gegenüber emotional steht, umso schlimmer wird das Ganze. So kam es vor, dass ich auch alles schon mal in einen Brief verpackt habe, trotz Anwesenheit des anderen und Vertrauen

Ähnliche Themen

  1. Über Vergewaltigung reden
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2015, 19:23
  2. wie über sex reden ?
    Von Black-Bird85 im Forum Sexualität
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 15:26
  3. Über Zärtlichkeiten reden?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 22:26
  4. Wie soll ich mit ihr über Sex reden?
    Von Finchi im Forum Sexualität
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 10:51
  5. Wie über Suizidgedanken reden?
    Von Luft im Forum Trauer
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 19:52

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •