Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Sexuelle Missbrauch vom Vater meines Freund

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Sexuelle Missbrauch vom Vater meines Freund

    Es war vor 2 Jahre damals waren mein Freund und ich nicht mehr zusammen und er hatte sich verpisst in einen anderen Bundesland mit seiner damaligen freundin...& Da sein Vater damals uns erzählt hatte das er vllt Darmkrebs hätte (was nie gestimmt hätte) wollte ich für den Vater da sein da sein Sohn in ja schon in Stich gelassen hatte...das zur kurzen Vorgeschichte....dann gab's da einen Abend wo ich bei dem Vater war (da ich zur der Zeit Liebeskummer hatte wegen seinem Sohn) habe ich ein bisschen sehr viel getrunken und der Vater hat mit halt auch immer mein Glas gefüllt und Drogen habe ich auch genommen ja und deswegen könnte ich letztendlich nicht mehr nach hause....ich hatte dann mit ihm besprochen das ich bei ihm im Bett schlafen "ich bin angezogen ein geschlafen" ja und irgendwann bin ich dann wach geworden und er ist gerade zu Gange gewesen und ist von.hinten in.mir ein gedrungen und ich habe es einfach über mich ergehen lassen... Ich weiß ich habe falsch reagiert.....ja dann habe ich weiter geschlafen am nächsten Morgen habe ich ihm gesagt das ich das nicht wollte und ihm war es egal....ich bin nach dem Tag zwar zwischendurch noch Mal da gewesen will ich halt dort meine Drogen umsonst bekommen...ja nach dem Vorfall eine Woche später kam überraschend sein Sohn wieder und alles nur wegen mir ich war so überglücklich und der Vater hat zu mir gesagt ich darf es nicht sein Sohn sagen ich habe es dann auch über 1 1/2 Jahre für mich behalten und ja habe mit dem Vater und seinem Sohn halt auch Zeit verbracht als wäre nicht passiert....dann sind wir nach 5 Monate schwanger geworden es war ein absolutes Wundkind....dann fing es an wo ich im 7 Monat schwanger war, war mein Freund auf einmal weg übernacht ohne bescheid zu sagen ich dachte er liegt irgendwo im krapen....ja danach würde es immer öfters das er das machte ja letztes endlich November vor einem Jahr ist er mir dann fremdgegangen über mehrere Monate und wo ich es raus bekommen habe habe ich ihm noch ne Chance gegeben.....die er dann auch wieder ausnutzen um sein Ding zu machen letztendlich könnte ich auch nicht mehr mit meinem schlechtem Gewissen leben und habe April letztem Jahr erzählt was sein Vater gemacht hatte....ich er natürlich sauer gewesen und alles ist zusammen gebrochen....wir haben uns räumlich getrennen.....nach 1 Woche ist er zu mir gekommen heulend das er trotzdem Vorfall nicht ohne uns leben....ich habe ihm gesagt ich gebe ihm noch eine Chance....das alles war vllt 1 Monat alles schön bis er wieder zu seiner Affäre gegangen ist und so ging es jetzt bis jetzt

    Letztendlich bin ich der Meinung egal wie oft er immer wieder am ist er meinte es nie ehrlich....
    Ich hasse mein Leben ich werde nie wieder glücklich

  2. Psychologen Online

    Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    1.875
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   1.144

    Standard AW: Sexuelle Missbrauch vom Vater meines Freund

    Hi,
    Deine Geschichte ist schlimm.
    Ich hoffe du bist inzwischen weg von den Drogen.
    Lass dich bitte von deinem Hausarzt beraten und beginn eine Therapie, alleine trägst du viel zu schwer an dem Vorgefallenen.
    Du brauchst unbedingt Hilfe - auch damit du die bestmögliche Mutter für dein Kind sein kannst.

    Der Erzeuger deines Kindes klingt wie ein Arsch - ich würde dort den Kontakt bis auf seine Verpflichtungen eurem Kind gegenüber abbrechen. Er bereichert dein leben nicht, sondern hält nur neue Wege / Chancen von dir fern.

    Hol dir Hilfe - du hast ein gutes Leben für dich und dein Kind verdient!

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    11.01.2018
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Sexuelle Missbrauch vom Vater meines Freund

    Danke für deine nette Nachricht....ja von den Drogen bin ich los und in Therapie bin ich schon...weil ich schon eine schlimme Ehe davor hatte und deswegen Depression habe...

    Ich Frage mich halt immer ob man nach sowas noch eine Beziehung führen kann wenn man sich liebt das hört sich zwar komisch an....also mit dem Wissen das das passiert ist
    Geändert von Kaky (12.01.2018 um 17:02 Uhr)

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    1.875
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   1.144

    Standard AW: Sexuelle Missbrauch vom Vater meines Freund

    Ja, kann man.
    Aber vielleicht muss man mehr auf sich selber und die eigenen Bedürfnisse achtgeben!

    Wünsche Dir alles Gute und viel kraft!

  6. #5
    CaptainAmerica
    Gast

    Standard AW: Sexuelle Missbrauch vom Vater meines Freund

    Das tut mir schrecklich leid was ich lese. Deine Zeilem sind sehr schlimm. Lass dich bitte virtuell umarmen. Und ja, Zeit heilt alle wunden. Es bedarf sicher sehr viel Einfühlsamkeit um dein Vertrauen zu gewinnen. Bitte nimm keine Drihen mehr und mach deine Therapie. Ich wünsche dir alles liebe.

Anzeige

Psychologen Online

Ähnliche Themen

  1. Freund und der Vater meines Freundes
    Von New Asha im Forum Trauer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 18:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 04:47
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 23:33
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 20:12
  5. Sexuelle Neigungen meines Mannes
    Von Gast Karin im Forum Sexualität
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 22:25

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •