Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Vergewaltigung oder Missbraucht? VORSICHT TRIGGER

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.10.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigung oder Missbraucht? VORSICHT TRIGGER

    Hallo

    Ich habe gestern ein Anruf von einer Psychologin bekommen das ich am kommrnten Freitag ein Termin habe weil jemand abgesprungen ist.

    Ich weiß jetzt nur nicht was ich beim ersten Gespräch sagen soll?

    Ich fühle mich machtlos jetzt weil ich nicht weiß was jetzt auf mich zu kommt.

    LG Sternenstaub87

  2. Psychologen Online

    Anzeige

  3. #12
    Registriert Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    12.340
    Danke gesagt
    3.949
    Dank erhalten:   7.125

    Standard AW: Vergewaltigung oder Missbraucht? VORSICHT TRIGGER

    Du hast ja erst einmal 5 probatorische Sitzungen, wo ihr beide, also du und die Therapeutin schauen könnt, ob die Chemie zwischen euch stimmt.

    Wenn es dir hilfreich erscheint kannst du ja deinen ersten Beitrag in diesem Thread ausdrucken und mitnehmen. Du kannst dann bei der Therapeutin immer noch entscheiden, ob du es ihr geben möchtest oder nicht.

    Ein Therapeut ist kein Übermensch, der dich anguckt und dann weiß was mit dir los ist. Es wird nur das besprochen was du auch zulassen kannst, bzw. was du mitteilst. Du bist also durchaus nicht machtlos.

    Stell dir vor, du bist der Kapitän eines Schiffes und befindest dich in unbekannten gefährlichen Gewässern. Die Therapeutin ist der Lotse aber am Steuer deines Schiffes bist immer noch du.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. #13
    Registriert
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigung oder Missbraucht? VORSICHT TRIGGER

    Hallo,
    ich habe mir diesen Text gerade durchgelesen und war schockiert. Es ist furchtbar, was mit dir passiert ist und der Anwalt ist ja wohl ein totaler... wie auch immer. Ich zeige vollstes Verstäntdniss für dich. Es sind furchtbare Erinnerungen, mit denen du kämpfen musst. Furchtbare Tage, die du erleben musstest. Du musst wohl das stärkste Mädchen der Welt sein, (WOW) wenn du das überstanden hast, ich kenne keine, die das schaffen würde. Ich sage das nicht aus Mitleid, sondern weil ich das so meine. Und es ist total verständlich, dass du bei den Intimitäten bei dir und deinem Freund diese Gedanken hochkommen. Jetzt ist das Schreckliche Vergangenheit.Kein Jetzt, keine Zukunft. Und so ein mutiges Mädchen wird den Rest seines Lebens bestimmt auch noch meistern. Und nochmal ich sage das nicht aus Mitleid, sondern weil ich es so meine. Ich bin nur wie du ein anonymes Mädchen im Internet und weiß nur das, was ich aus deinem Text entnehmen kann: Mut und Stärke. Wer so etwas überlebt hat sollte Supergirl, werden glaub mir, ich bewundere dich dafür. Und das ist die absolute Wahrheit. Außerdem. Der Scheißdreckskerl der dir das angetan hat ist es nicht wert an ihn zu denken, höchstens, dass man ihn verprügelt. (Sry, vielleicht ein bisschen zu heftig?)
    Meine vollste Bewunderung
    Ich glaub an dich
    Ozwin

  5. #14
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.10.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Vergewaltigung oder Missbraucht? VORSICHT TRIGGER

    Hallo Ozwin

    Ich Kämpfe heute immer noch damit.
    Alleine der Gedanke das dieses Monster frei herumläuft wird mir schlecht

  6. #15
    Registriert
    Registriert seit
    29.12.2017
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Vergewaltigung oder Missbraucht? VORSICHT TRIGGER

    Hallo Sternenstaub,

    ich habe ganz ähnliche Erfahrungen erleiden müssen wie du.
    Und auch ich habe sie jahrelang tief vergraben und mit mir getragen... solange das Leben keine Steine in den Weg legt, funktioniert das auch ganz gut. Aber irgendwann kommt der Tag an dem es nicht mehr geradeaus geht und man wird mit seiner Vergangenheit wieder konfrontiert. Erst jetzt begreift man, dass man es nie verarbeitet sondern nur verdrängt hat.

    Ich hatte vor 3 Jahren schon einmal eine Therapie wegen Panikattacken. Auch da fehlte mir, wie auch dir im Moment, der Mut das Geschehene anzusprechen... ich hätte es tun sollen, dann wär vermutlich in meinem weiteren Leben alles besser gelaufen.

    Mittlerweile bin ich wieder in Therapie und habe den Mut gefasst über ALLES zu reden.
    Es hatte zu nächst sehr viel Anstrengung gekostet es auszusprechen, weil sehr viel Scham bei so einem Thema mitspielt.
    Aber ich kann dir nur raten (wenn du merkst dass die Chemie zwischen dir und der Therapeutin stimmt), öffne dich.
    Es wird dir ganz sicher gut tun die Last loszuwerden... und es hilft ungemein alles zu verstehen!

    Ich wünsche dir alles Gute für deinen weiteren Weg! Du bist stärker als du denkst!

    Liebe Grüße
    Dani

  7. Für den Beitrag dankt: pecky-sue

Anzeige

Psychologen Online

Ähnliche Themen

  1. EVT. TRIGGER: missbraucht
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 17:38
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 19:19
  3. Freundin (vorsicht Trigger/vergewaltigung)
    Von Gast im Forum Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 17:12
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 16:17
  5. Missbraucht vorsicht lang
    Von Mummi07 im Forum Gewalt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 15:47

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •