Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Verprügelt vom Ehemann

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Verprügelt vom Ehemann

    Ich wurde wieder einmal verprügelt und sitze grün und blau auf mein Bett und weiß nicht weiter . Stand sehr viele Jahre hinter ihm in sehr schwierigen Zeiten wo viel aufgegeben hätten und jetzt wo er fast an seinem Ziel ist bedankt er sich mit Schlägen. Ich bin ein Großmaul ja und es kommen alle möglichen Schimpfwörter aus mir wenn ich nicht weiter weiß. Dennoch weiß ich dass Schlagen kein Argument auf das alles ist. Ich traue mich niemanden etwas zu erzählen weil ich Angst habe mit Vorwürfen überschüttet zu werden . Ich kann das alles nicht mehr ich will die Scheidung aber wenn ich daran denke was ich alles durchgemacht habe all die Jahre kann fällt es mir schwer alles stehen zu lassen und zu gehen. Wie schaffe ich es raus aus dieser Hölle?

  2. #2
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2.239
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   1.403

    Standard AW: Verprügelt vom Ehemann

    Und lass dich sofort anwaltlich beraten - was die Scheidung angeht und auch die Anzeige wegen häusslicher Gewalt / Körperverletzung /was weiß ich.

    Und schnapp dir an Vermögen was du kannst, auch in Absprache mit deinem Anwalt.

  3. #3
    Dr. Rock
    Gast

    Standard AW: Verprügelt vom Ehemann

    Dein hoffentlich vorhandenes Selbstwertgefühl sollte und wird Dich hoffentlich dazu motivieren, deine 7 Sachen zu packen und das Weite zu suchen, zu Freunden, verwandten, notfalls in ein Frauenhaus - aber weg von jemandem der Dich schlägt!

    Ja, geh zum Arzt und lass Deine Blessuren dokumentieren und ich denke dass man Dir bei der Polizei auch weiterführende Hilfe anbieten kann und wird. Sonst kannst Du Dich an Organisationen wie dem weißen Ring wenden.

    Nur Mut!

  4. #4
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    17.847
    Danke gesagt
    5.397
    Dank erhalten:   11.809

    Standard AW: Verprügelt vom Ehemann

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Großmaul ja und es kommen alle möglichen Schimpfwörter aus mir wenn ich nicht weiter weiß. Dennoch weiß ich dass Schlagen kein Argument auf das alles ist.
    Ihr haltet anscheinend beide sehr wenig davon, sachlich und mit Verstand und Argumenten eure Sichtweisen darzulegen. Ein Gewaltbereiter und ein Schreihals - das kann nicht gutgehen. Trennt euch bevor ihr euch gesundheitlich noch mehr schadet.

    Für euch wäre es wohl besser wenn jeder die nächste Zeit mal sein eigenes Ding macht, bevor ihr euch wieder auf einen Partner einlasst.

  5. Für den Beitrag danken: -sofia-, Kolya, Metallworker

  6. #5
    Registriert Avatar von susen12
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    bei mir
    Beiträge
    1.271
    Danke gesagt
    738
    Dank erhalten:   669

    Standard AW: Verprügelt vom Ehemann

    Geh[/QUOTE]

    Es gibt absolut keinen - aber auch keinen - Grund zuzuschlagen! Und du bist schon garnicht Schuld daran. Laß dir das bloß nicht einreden. Wenn dein Freund diese Einstellung hat wird er es wieder tun. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Und irgendwann entschuldigt er sich auch nicht mehr dafür. Es wird immer wieder passieren. Wenn Du ihn, warum auch immer, nicht anzeigen willst, dann pack aber ganz schnell deine Sachen und wenn Du nicht weisst wohin, wende Dich ans Frauenhaus.Wo Du das in deiner Stadt findest, erfährst Du u.a. über die Caritas.Alles Gute für Dich

Ähnliche Themen

  1. verprügelt -.-
    Von Vanny16 im Forum Gewalt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 16:18
  2. Wurde verprügelt
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 15:15
  3. Verprügelt und Vergewaltigt
    Von kleineala im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 15:07
  4. verprügelt
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 12:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •