Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Autoaggresivität

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Autoaggresivität

    Ich führe ein recht normales leben, arbeite in einer Praxis, mit meinem Verlobten läuft alles recht gut, aber wir streiten uns recht häufig aber vertragen uns dann sehr schnell wieder aber wenn wir uns sehr krass Streiten wo worte fallen die man am ende doch berreut und er anfängt das haus zu verlassen weils ihn zu viel wird fängt es an, ich schlage mich selbst, ich misshandel mich, schlage gegen die wand bis meine hände grün blau angeschwollen sind, ziehe mir meine haare raus schlage gegen mein gesicht, wenn er wiederkommt höre ich auf, wenn nicht wirds schlimmer und ich fange an mich am pulsbereich zu ritzen, selbstmord gedanken zu bekommen, starke schmerztabletten zu nehmen, dann kommt er nachhause und bringt es nicht übers herz mich anzugucken, fängt an sich zu entschuldigen.. was soll ich tun? Ich will aufhören mich selbst zu schlagen ich möchte mich nicht mehr verletzen..

  2. #2
    Sententiaest
    Gast

    Standard AW: Autoaggresivität

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich führe ein recht normales leben, arbeite in einer Praxis, mit meinem Verlobten läuft alles recht gut, aber wir streiten uns recht häufig aber vertragen uns dann sehr schnell wieder aber wenn wir uns sehr krass Streiten wo worte fallen die man am ende doch berreut und er anfängt das haus zu verlassen weils ihn zu viel wird fängt es an, ich schlage mich selbst, ich misshandel mich, schlage gegen die wand bis meine hände grün blau angeschwollen sind, ziehe mir meine haare raus schlage gegen mein gesicht, wenn er wiederkommt höre ich auf, wenn nicht wirds schlimmer und ich fange an mich am pulsbereich zu ritzen, selbstmord gedanken zu bekommen, starke schmerztabletten zu nehmen, dann kommt er nachhause und bringt es nicht übers herz mich anzugucken, fängt an sich zu entschuldigen.. was soll ich tun? Ich will aufhören mich selbst zu schlagen ich möchte mich nicht mehr verletzen..
    Du nennst es ein recht normales leben....läuft alles recht gut?
    Da ist professionelle Hilfe gefragt:
    Ein solches Verhalten ist dann wirklich krankhaft, wenn es aus einem inneren Zwang entsteht.
    Einem Zwang, sich zu schädigen, um dadurch bestimmte Gefühle oder Reaktionen zu erreichen.

    Die Ursache für solche Zwänge ist natürlich die psychische Erkrankung.
    Im Hintergrund davon steht aber meist, daß die Betroffenen in der Vergangenheit einen körperlichen oder auch seelischen Mißbrauch erleiden mußten, daß sie vernachlässigt wurden und daß sie nie erlernt haben, ihre Gefühle zu beherrschen.
    Einflüsse von außen und auch Gefühle in sich selbst lösen ab einer gewissen Reizschwelle den Drang aus, sich selbst zu verletzen.
    Meist wird das selbstschädigende Verhalten dazu "verwendet", inneren Druck abzulassen, manchmal stellt es auch einen Hilferuf dar oder eine Art der Selbstbestrafung.
    Selbstbestrafung deswegen, weil man das Gefühl hat, wieder einmal versagt zu haben oder wie immer etwas falsch gemacht zu haben.
    Oder weil man eben von Grund auf böse ist oder schlecht, und weil man sich nicht geändert hat.
    Durch das Selbstverletzen bemerken Sie die Reaktionen ihrer Umwelt, die meist ängstlich sind, Entsetzen auslösen oder eine Hilfsbereitschaft herbeirufen.
    Natürlich bemerken sie diese Reaktionen und setzen sie teilweise für ihre Zwecke ein.
    "Wenn es mir besonders schlecht geht, ritze ich mich, dann kümmern sich alle um mich."
    So wird Aufmerksamkeit auf sich erzeugt, die sonst nicht gespürt wird.

  3. #3
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2.239
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   1.403

    Standard AW: Autoaggresivität

    Wie lange tuest du diese Sachen schon ? Und was waren / sind andere / frühere Auslöser (gewesen)? Wie reagiert dein Freund darauf?

    Du brauchst dringend Hilfe.

    Ganz nebenbei erpresst du deinen Freund auch noch extremst. ''Wenn du gehst verletze ich mich solange immer doller, bis du wieder kommst.''

    Ursache für dieses Verhalten könne auch z.b. unzureichend ausgeprägte Rezeptoren sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •