Zitat Zitat von Coca_cola Beitrag anzeigen
Also, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.. Ich habe am selben Tag noch einen Arzt aufgesucht. K.O.-Tropfen waren da keine im Spiel.

Es war dann wohl der Alkohol. Dabei belasse ich es auch. Sehr viel mehr kann ich da auch nicht mehr tun, denke ich. (zudem habe ich auch Drogen genommen)
Heißt wohl selber Schuld und daraus lernen.

Danke für die Antworten
Du bist ganz sicher nicht Schuld daran. Auch wenn es immer wieder Idioten gibt die natürlich gerne der Frau die Verantwortung zuschieben wollen.
Aber ja, natürlich ist es eine gute Idee in Zukunft keine Drogen zu nehmen und auch nicht zuviel Alkohol zu trinken. Aber nichts davon gibt irgendjemanden das Recht deine Widerstandsunfähigkeit auszunutzen. Bitte doch beim nächsten Mal eine gute Freundin auf dich aufzupassen, auf die du im Umkehrschluß auch aufpasst.



P.S. dir wurde heute schon mitgeteilt das der Laborbefund negativ war?