Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Erinnerungen

  1. #1
    Registriert Avatar von Linah
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard Erinnerungen

    Hallo,

    ich war länger nicht mehr hier, aber jetzt brauche ich euren Rat.
    Ich mache seit drei Wochen 1x wöchentlich einen Selbstverteidigungskurs für Frauen. Jetzt hatten wir vorgestern das Thema Bodenkampf und ich merkte recht schnell, dass mir das nicht gut tut. Mich hat der Gedanke dieses 'Vergewaltigungs'Szenario nachzustellen völlig fertig gemacht.Ich musste rausgehen, hab hyperventiliert und wäre beinahe umgekippt. Bin dann aber wieder rein und hab mich angreifen lassen. Mein Trainer hat mich dann zu Boden geworfen und mich angegriffen. Und das hat mir den Rest gegeben. Ich war erst sehr erstaunt über mein Verhalten, hab mich dann aber an ein Ereignis vor ca. 12 Jahren erinnert. Es handelte sich um mein erstes Mal. Ich war recht spät dran damit, alle meine Freundinnen hatten schon und da habe ich mich auf so einen Kerl eingelassen. Als wir bei ihm waren haben wir ein bisschen rumgemacht und uns ausgezogen. Als er sich dann über mich geschoben hat wollte ich das nicht mehr. Nicht mit ihm und nicht so. Ich habe Nein zu ihm gesagt und versucht ihn wegzuschieben. Er hat meinen Widerstand überwunden und hat es halt einfach mit mir gemacht-ohne Kondom. Ich hatte Angst und lag die ganze Zeit nur da und dachte in einer endlos-Schleife an Aids.
    Ich war danach völlig fertig und habe mit einer Freundin gesprochen. Hab später mal das Wort Vergewaltigung benutzt und da meinte sie, dass es das ja wohl nun wirklich nicht war. Ich hab mir gedacht, dass das wohl stimmt und ich mich hätte viel mehr wehren müssen und das ich von daher selbst schuld bin. Dann habe ich es weggeschoben. Bis vorgestern. Jetzt bin ich völlig fertig und weiß nicht was ich tun soll.
    Habt ihr einen Rat für mich?

    Linah

  2. #2
    seele28
    Gast

    Standard AW: Erinnerungen

    Ich kann dir grad net so gut helfen da es mir selbst grad schlecht geht. Aber ich rate dir den typ anzuzeigen, falls du noch weist wer das war. Den es war klar ne vergewaltigung, egal wie oft du das nein benutzt und egal wie oft du dich wehrst und wie lange ist es eine vergewaltigung. Ein nein heißt ein nein und daran mus er sich halten, ansonsten macht er sich strafbar. Mach ne therapie, das ist wichtig, du must das ganze verarbeiten, es ist hoch gekommen, also heißt es, es will deine aufmerksamkeit. Du verdrängst net mehr, genau der richtige moment um ne therapie zu starten. Du bist stark, nur du kannst was verändern. Also such dir ne therapeutin mit der du das ganze auf arbeitest. Ich wünsche dir viel kraft!!

  3. Für den Beitrag dankt: Shorn

  4. #3
    Registriert Avatar von Shorn
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.220
    Danke gesagt
    6.071
    Dank erhalten:   4.926
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Erinnerungen

    Wenn es vor 12 Jahren war ist es verjährt,leider.
    Der Kurs kann dir aber helfen deine Angst zu überwinden zudem wird er dir Sicherheit geben das keiner mehr dich anfassen darf ohne es zu bereuen.
    So etwas ähnliches habe ich auch gemacht allerdings auf einer anderen Ebene.
    Greife nach den Sternen, dann erreichst du die Sterne.
    Greife nach dem Mond, dann erreichst du den Mond.
    Greife über die Sterne hinaus und deine Möglichkeiten sind grenzenlos (Sabiene Kuegler)

    Denn in den Wäldern gibt es Dinge über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte (F.Kaffka).


    Gibt ein Kluger nach, stärkt er die Bekloppten.

  5. Für den Beitrag dankt:

  6. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Linah
    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Erinnerungen

    Danke für eure Antworten!

    Ja, es ist wohl hochgekommen und lässt sich nicht mehr verdrängen. Ich werde wohl akzeptieren müssen, dass mir das damals wirklich passiert ist und es sich jetzt nicht mehr wegschieben lässt. Bittere Erkenntnis!
    Ich bin mir nicht sicher, dass die Konfrontation in dem Kurs so das richtige ist. Ich fürchte das verschlimmert das noch. Ich sollte mir einen Kurs suchen, in dem man langsam mit mir an dieses Thema herangeht. Aber ich werde weiter einen Kurs besuchen. Das soll mir nie wieder passieren!

Ähnliche Themen

  1. Erinnerungen
    Von Shorn im Forum Ich
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 12:51
  2. Erinnerungen...
    Von JulietteDoyle im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 11:25
  3. erinnerungen
    Von Angelos im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 11:53
  4. Erinnerungen
    Von CryingGirl im Forum Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 14:57

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •