Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 43

Thema: vergewaltigt? aber er ist doch mein freund!

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard vergewaltigt? aber er ist doch mein freund!

    Hallo,
    Ich habe ein problem, wobei ich nicht wirklich weiss ob es ein Problem ist. Zur info: ich bin weiblich, 22 jahre tschechischer abstammung und mein freund ist 26 und ist russe.
    Ich habe ihn im oktober 2012 kennengelernt. Die ersten 5 wochen waren so wunderschön.. Er war richtig toll, aufrichtig und süß zu mir. Aber schlagartig änderte sich sein verhalten mir gegenüber..
    Es störte ihn wenn ich mich schminkte.. Hohe schuhe durfte ich auch nicht mehr anziehen. An den wochenenden weggehen sollte ich aufeinmal auch nicht mehr. Ich bin aber so das ich das tue was ich möchte.. Ich habe meinen eigenen kopf und ich denke das ist auch ok. Also habe ich mich trotzdem geschminkt trotzdem hohe schuhe angezogen und trotzdem bin ich an den wochenenden losgezogen. Das ging dann bis mitte dezember auch gut. Das erste erlebnis was mir zu denken gab, war, als er nach einer feier zu mir in die wohnung kam (ich war unabhaengig von ihm davor auch feiern). Er hat mich gesehen und zu mir gesagt : setz dich hin! Ich wusst garnicht was los war hab mich hingesetzt und er stand vor mir und hat zu mir gesagt ich sehe aus wie eine nutte und seine freundin hat nicht wie eine nutte auszusehen. Ich musste im ersten moment lachen, es war so lächerlich! Ich bin kein typ der sich billig anzieht. Ganz im gegenteil! Das lachen fand er wohl nicht so witzig, er hat meinen kiefer zusammengedrueckt und gesagt : am liebsten wuerd ich dir jetzt alle zaehne raushauen! Das hat mich geschockt! So kannte ich ihn nicht. Von diesen situationen gab es mehrere, sei es ich bin nicht ans handy gegangen oder sei es ich hab mich mit meiner schwester getroffen! Staendig hat er mir dann gedroht. Es gab dann den punkt ab silvester (wo er mich vor den leuten zur sau gemacht hat und mich nach hause geschickt hat und wir uns sehr gestritten haben) das ich irgendwie versucht habe es ihm alles recht zu machen. Bin nicht mehr mit freunden weg, hab keine hohen schuhe getragen pipapo. Das war bis vor 4 tagen. Und jetzt kommt mein eigentliches problem: er ist ein sehr dominanter typ im alltag sowie beim GV. Er steht auf analsex, ich übrhaupt nicht! Wir hatten also vor vier tagen sex, aufeinmal hat er mir den finger in po gesteckt ich hab gesagt er soll das gefälligst lassen. Hat er auch. Wir haben also normal weiter gemacht und irgendwann fluesterte er mir ins ohr" ich will deinen arsch ****en" ich meinte nein nein kannst du vergessen. Er hat mich dann so lang bearbeitet bis ich eingewilligt habe. Er hat sein penis versucht bei mir hinten rein zubekommen ( ich hatte vorher nie analsex) ohne gleitgel oder sonstiges. Ich hatte tierische schmerzen hab ihn weggedrueckt und gesagt er soll es lassen es tut weh! Er hat nur gesagt das.es gleich vorbei ist. Es tat sowas von weh ich habe geschriehen und geheult und immer wieder versucht ihn davon abzuhalten. Er hat sich mit seinem ganzen gewicht auf mich gelegt und war sehr grob. Zuguter letzt ist er auch noch in meinem po gekommen. Ich wusste nicht wie mir geschieht. Wieso tut er sowas? Mich beschaeftigt das so sehr.. Wieso nimmt er keine ruecksicht auf mich? Kann man ueberhaupt davon ausgehen das er mich liebt? Er hat sich danach nicht mal entschuldigt! ich fuehle mich benutzt. Ich frage mich auch ob es ueberhaupt eine vergewaltigung war.. Ich wollte ja am anfang auch? Ich kann meine gefuehle garnicht analysieren und in worte fassen. Aufjedenfall beschaeftigt mich das sehr. Und ich frage mich: hat so eine beziehung eine zukunft? Oder wird er wohl noch gewalttaetig und noch schlimmer als jetzt? Danke schonmal fuer eure antworten! Und sorry fuer die rechtschreibung. Ich schreibe ueber mein handy.

    LG

  2. #2
    Monarose
    Gast

    Standard AW: vergewaltigt? aber er ist doch mein freund!

    Er tut das, weil er nicht dein Freund ist, sondern dein Herr sein möchte.
    Du bist für ihn ebenso Besitz wie ein Auto, ein smartphone oder sein Kasten Bier.
    Du hast dich ihm unterzuordnen.
    Die anale Vergewatigung diente der Machtdemonstration.

    Leider hast du dir schon eine Menge gefallen lassen, er fühlt sich ziemlich sicher.

    Ich würde zu einem Arzt gehen, die sicher vorhandenen Verletzungen im Analbereich dokumentieren lassen und ihn anzeigen.

    Er ist vieles, aber ganz sicher kein Freund.

    Du kannst dich auch zunächst an eine Frauenberatungsstelle wenden.

    Ich wünsche dir alles Gute.


  3. #3
    Registriert Avatar von Bandit2105
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    30.721
    Danke gesagt
    4.105
    Dank erhalten:   4.365
    Blog-Einträge
    90

    Standard AW: vergewaltigt? aber er ist doch mein freund!

    Hallo Gast,

    er hat Dich vergewaltigt und ist ganz sicher nicht dein Freund.
    Tue Dir einen Gefallen und trenne Dich so schnell wie möglich von diesem Sc*****!

    Liebe Grüße
    Bandit
    Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
    Leben heißt Position beziehen.
    Leben heißt Mitgefühl haben.
    Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
    Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

    Nach jedem fallen wieder aufstehen!
    Nie aufgeben!

    »Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab!«
    Marc Aurel

  4. Für den Beitrag danken: Rose, Serafina-13, shari88, Shorn, Sparkly, ~scum~

  5. #4
    Registriert Avatar von Shorn
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.219
    Danke gesagt
    6.342
    Dank erhalten:   5.114
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: vergewaltigt? aber er ist doch mein freund!

    Schließe mich Monarose an, zudem rate ich dir zur Trennung wer weiß was als nächstes kommt.
    Greife nach den Sternen, dann erreichst du die Sterne.
    Greife nach dem Mond, dann erreichst du den Mond.
    Greife über die Sterne hinaus und deine Möglichkeiten sind grenzenlos (Sabiene Kuegler)

    Denn in den Wäldern gibt es Dinge über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte (F.Kaffka).


    Gibt ein Kluger nach, stärkt er die Bekloppten.

  6. Für den Beitrag danken: diabolo, Rose, Serafina-13, shari88, Sparkly, Violetta Valerie

  7. #5
    Mimikri
    Gast

    Standard AW: vergewaltigt? aber er ist doch mein freund!

    Hallo Gast,

    Du fragst ob diese " Beziehung " eine Zukunft hat ?
    Sicherlich, allerdings eine mit jeder Menge Gewalt auf allen Ebenen.Das was Du erleben musstest, war erst der Anfang von Schmerz und Leid.
    Ein Mensch der Dich liebt tut Dir das nicht an, also nix wie weg !!!!!

    So wie Monarose schon geschrieben hatte, gehe zum Arzt . Lass Dich untersuchen, aus analen Vergewaltigungen können lebenslange Schädigungen entstehen. ( eigene Erfahrung )

    Unterstützung jeglicher Art findest Du z. B bei Wildwasser

    Ich wünsche Dir alles gute

  8. Für den Beitrag danken: Bandit2105, Serafina-13, shari88, Shorn

Ähnliche Themen

  1. Mein Freund wurde vergewaltigt
    Von Eisblume433 im Forum Gewalt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 16:19
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 12:02
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 18:38
  4. mein freund vergewaltigt mich
    Von Angelika im Forum Gewalt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 22:03

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •