Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 28

Thema: "Tabuthema" "Vergewaltigung" beim Mann! Samenraub?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard "Tabuthema" "Vergewaltigung" beim Mann! Samenraub?

    Momentan ist meine Scham einfach noch zu groß, um persönlich mit jemandem zu reden. Ich, 20 Jahre, bin seit einem 3/4 in einer Beziehung mit meiner Freundin. Schon relativ zu Beginn unserer Beziehung äußerte meine Freundin den Wunsch nach Kindern. Das war der Auslöser für regelmäßige Streitigkeiten zwischen uns beiden. Meine Freundin möchte unbedingt Kinder, ich -noch- nicht. Komischerweise vertrug sie die Pille angeblich nicht mehr und deshalb war ich nur noch bereit mit Kondom mit ihr zu schlafen. Sie wollte mich immer wieder dazu überreden das Kondom wegzulassen, denn "es würde schon nichts passieren."

    Nun ist es so, dass meine Freundin und ich ab und zu unser Sexleben durch "Fesselspielchen" aufpeppen. Aber in einem Maße, dass für uns beide noch OK war. Es wurden klare Grenzen gesetzt, es wurde gesagt wenn es zu viel war. Letzte Woche dann auch. Sagen wir so. Ich hatte keine Möglichkeit mich zu wehren, dass Arme und Beine festgebunden waren. Meine Freundin und ich schliefen miteinander, mit Kondom. Während des Verkehrs, ich war schon sehr erregt, hörte meine Freundin auf, zog das Kondom von meinem Penis und führte meinen Penis wieder ein. Ich sagte ihr, dass sie sofort aufhören soll aber sie machte weiter. Obwohl ich mich dagegen wehrte bekam ich einen Samenerguss und ekakulierte in meine Freundin. Ich war natürlich stocksauer, fragte sie was das denn soll! Sie sagte, es wäre ja nur Spaß gewesen und es würde schon nichts passiert sein.

    Nun habe ich große Angst, dass meine Freudin durch den Vorfall schwanger geworden sein könnte. Hätte ich in diesem Fall irgenwelche Rechte? Angenommen sie wäre wirklich schwanger? Müsste ich trotzdem für das Kind aufkommen??

  2. #2
    Registriert Avatar von Perikles
    Registriert seit
    26.07.2012
    Beiträge
    195
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   48

    Standard AW: "Tabuthema" "Vergewaltigung" beim Mann! Samenraub?

    Klingt schwierig, ich bin mir auch nicht sicher, ob man juristisch da von einer Vergewaltigung sprechen würde, schließlich war ja der Geschlechtsverkehr einvernehmlich, wenn auch nur unter anderen Bedingungen. Ich fürchte einfach mal, dass wenn sie Schwanger ist, bist Du wohl Vater mit allen Rechten und Pflichten.
    "Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir, und das moralische Gesetz in mir." (Immanuel Kant - Kritik der praktischen Vernunft)

  3. #3
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    14.394
    Danke gesagt
    4.696
    Dank erhalten:   8.221
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: "Tabuthema" "Vergewaltigung" beim Mann! Samenraub?

    Hallo Gast,

    auch ich bin mir nicht sicher, ob man hier von einer Vergewaltigung sprechen kann.

    Sollte deine Freundin tatsächlich schwanger sein, dann bist du Vater mit sämtlichen Rechten und Pflichten, denn das Kind kann ja nichts dafür.

    An deiner Stelle würde ich mir gut überlegen, ob du mit dieser Frau weiterhin eine Beziehung führen möchtest.

    Alles Gute
    Sisandra
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. Für den Beitrag danken: frankyyy, TomTurbo

  5. #4
    Registriert Avatar von grübelienchen
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Hessen (Nordhessen)
    Beiträge
    2.545
    Danke gesagt
    209
    Dank erhalten:   117
    Blog-Einträge
    117

    Standard AW: "Tabuthema" "Vergewaltigung" beim Mann! Samenraub?

    zum thema vergewaltigung und rechten kann ich dir nichts sagen aber das is schon nen hammer was diene freundin da gebracht hat. aber von spaß wie die sache sehe ich da nichts. es ist ein risiko bzgl schwangerschaft und sie hat hier ganz entschieden gegen deinen willen gehandelt. absolutes no go, da seh ich wirklich keinen spaß drinne und da solltest du ihr nochmals gehörig den kopf waschen und /oder deine konsequenzen raus ziehen.

    alles gute weiterhin
    don`t worry - be happy.

    >>>>>>Über mein Profil findet ihr übrigens einige meiner schönsten Bilder/Fotografien.....Über Besuche dort freue ich mich<<<<<<<<

  6. #5
    Registriert Avatar von Lexx86
    Registriert seit
    21.07.2012
    Ort
    Schlitz,Fulda,Frankfurt
    Beiträge
    145
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   70
    Blog-Einträge
    7

    Standard AW: "Tabuthema" "Vergewaltigung" beim Mann! Samenraub?

    Nun ja,

    der Sex ohne Kondom war nicht einvernehmlich. Die Vergewaltigung unterscheidet sich von der Nötigung, durch das Eindringen in den Körper. Nun wäre noch die Absicht deiner Freundin zu klären, dass geht halt nur über die persönliche Befragung. Letzten Endes entscheidet immer ein Richter nach bestem Gewissen. Und das ist halt von der Glaubwürdigkeit der Parteien abhängig.

    Deine Freundin sollte sich aber mal fragen, ob sie überhaupt reif für ein Kind ist, wenn sie so ein Verhalten zeigt. Man bekommt Kinder nicht, weil man sie einfach haben will, es sind keine Gegenstände. Man muss auch in der Lage sein für sie da zu sein. Und wer bewusst riskiert, dass ein Kind ohne eines der Elternteile aufwächst ist eben nicht dazu bereit.

  7. Für den Beitrag danken: grübelienchen, guardianangel, Melliplex, TomTurbo

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.04.2019, 13:55
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 12:46
  3. Wünsche EUCH """"gute Freunde""""
    Von lebenserfahrene im Forum Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 19:13
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 20:55

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •