Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: War das sexueller Missbrauch?

  1. #16
    Gast
    Gast

    Standard AW: War das sexueller Missbrauch?

    Zitat Zitat von Tuesday Beitrag anzeigen

    Jemand der Mitte 30 ist, hat eine ganz andere Erfahrung mit Sexualität und kann gar nicht anders, als einem Kind oder auch einer Jugendlichen, das mit dem Thema noch nicht in Berührung gekommen ist, etwas aufzudrängen, was zu diesem Zeitpunkt eine Überforderung ist.

    Tuesday
    Naja, das ist schon klar; es gibt ja auch einen Grund wiso es illegal ist. Aber so wie es beschrieben wurde, bestand der Kontakt aus Küssen und Anfassen, und auch wenn es natürlich schreg ist, wenn der Mann in dem Fall schon Mitte dreissig war, so sind das ja kaum Dinge, die Jemanden in dem Alter überfordern oder dauerhaft schädigen.
    Versteh mich nicht falsch; es war falsch und illegal; ich rede hier nur über die mentalen Folgen.

  2. #17
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: War das sexueller Missbrauch?

    Danke Tuesday Tut echt gut, das zu lesen, vorallem weil die Einwände, die der Gast gemacht hat, halt so ziemlich meinem Denken entsprechen.

    Hat Jemand hier schon Erfahrungen mit einer Therapie gemacht? Ich bin ziemlich nervös da zum ersten Mal hinzugehen. Kann mir Jemand sagen, wie das so abläuft?

  3. #18
    Registriert
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    3.223
    Danke gesagt
    2.248
    Dank erhalten:   4.485

    Standard AW: War das sexueller Missbrauch?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Aber so wie es beschrieben wurde, bestand der Kontakt aus Küssen und Anfassen, und auch wenn es natürlich schreg ist, wenn der Mann in dem Fall schon Mitte dreissig war, so sind das ja kaum Dinge, die Jemanden in dem Alter überfordern oder dauerhaft schädigen.
    Weder du noch ich entscheiden, ob eine 14-jährige Küssen und Anfassen überfodern. Das entscheidet allein die 14-jähirge. Da es in diesem Fall klare Folgen gab, gab es offensichtlich auch eine Überforderung.


    Versteh mich nicht falsch; es war falsch und illegal; ich rede hier nur über die mentalen Folgen.
    Wenn es falsch und illegal war, dann hör bitte damit auf, Merlon eine Mitschuld einzureden.

    Es gibt ganz offensichtlich mentale Folgen, sonst müsste sie nicht in eine Therapie.


    @Merlon

    Ich habe bereits mehrere Therapeuten kennen lernen dürfen. Manchmal war schon in der ersten Stunde klar, dass es nicht passt. Für mich war immer wichtig, dass es eine gewisse Lebenserfahrung und menschliche Wärme rüberkommt. Das ist der Level, auf dem ich am besten kommuniziere.

    Es wäre also hilfreich, wenn du dir vorher überlegen würdest, was du eigentlich von einer Therapeutin erwartest.

    In den ersten Stunden lernt man sich kennen, steckt das Terrain ab. Rede nur über die Dinge, die du ansprechen kannst und möchtest, ohne dass du dich dabei überfordert fühlst. Bei allem anderen reicht es, darauf hinzuweisen, dass es mehr zu erzählen gibt. Wahre deine Grenzen!

    Eine Therapie sollte vor allem für dich eine Begleitung sein. Denk mal darüber nach, was dir am meisten bringt, wenn du mit Freunden über Probleme redest. Erzählst du gerne in erster Linie oder brauchst du Feedback? Nicht du musst dich der Therapie anpassen sondern die Therapie dir.

    So wie du hier erzählst, sollte die Therapeutin wohl ein gewisses Verständnis für deine Situation haben, verstehen, dass dich die Vergangenheit belastet und warum. Wenn du auch denkst, dass es so ist, darfst du das der Therapeutin gegenüber auch gerne äußern. Wenn es dir gut tut, dann äußere deine Ängste und Unsicherheiten.

    Nicht alle Therapeuten sind gut. Und von den guten Therapeuten sind nicht alle dafür geeignet, mit dir zu arbeiten. Und wenn sie geeignet ist, sie dir gefällt, dann wird es trotzdem eine Weile dauern, bis Vertrauen vorhanden ist.

    Das ist eigentlich das Wichtigste, was man über eine Therapie wissen sollte. Denke ich.


    Tuesday

  4. Für den Beitrag danken: ~scum~

Ähnliche Themen

  1. Sexueller Missbrauch!!
    Von Saralyn im Forum Gewalt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 08:16
  2. sexueller missbrauch
    Von Larali im Forum Gewalt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 13:36
  3. Sexueller Missbrauch?
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 22:27
  4. sexueller missbrauch
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 11:15

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •