Seite 3 von 95 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 475

Thema: Wie wird Berufsschadensausgleich berechnet? (OEG)

  1. #11
    Registriert Avatar von Vermisst
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    dahoam
    Beiträge
    4.525
    Danke gesagt
    453
    Dank erhalten:   831
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Wie wird Berufsschadensausgleich berechnet? (OEG)

    Ach und nicht vergessen, hast du schon besondere berufliche Betroffenheit beantragt? U.u. müssen die nämlich deine MdE erhöhen, weil Du besonders beruflich betroffen bist, und zwar um 10-20%. (das ist auch §30 BVG, diesmal Abs.2)
    Ich kenne 10% für berufl. Betroffenheit und 10% bei dauerhaften Tabletteneinnahme..
    Aber wann gibt es 20 bei beruf. Betroffenheit?
    Ich kenne niemanden der 20 alleine wegen Beruf hat...
    Viele Grüße Vermisst
    ----------------------------------


    Liebe deine Feinde, denn was tust du schon besonderes, wenn du die liebst, die dich lieben? (Zitat aus der Bibel)

  2. #12
    Registriert
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    66
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   9

    Standard AW: Wie wird Berufsschadensausgleich berechnet? (OEG)

    Hallo alle,

    na ganz klasse, jetzt sind alle verschollenen Antworten angekommen die sind wohl über den server Peking gekommen.

    20% gibt es bei aussergewöhnlicher beruflicher Betroffenheit, was genau aussergewöhnlich ist, verrät man aber nicht genauer.
    Die Versorgungsämter erhöhen meistens pauschal um 10%, aber dass dürfen die eigentlich gar nicht, die müssen das bei jedem Einzelfall prüfen. ich hab auch nur 10% bekommen, wobei der Wiederspruch noch läuft, also auch da abwarten.

    Deine anderen Fragen muss ich nachgucken, es gibt durchaus Regelungen die für dich positiv sind, wenn das ermittelte Vergleichseinkommen einfach zu stark von deinen alten Bezügen abweicht. kann ich dir morgen genauer sagen.
    Anrechnung Ausgleichsrente, weiß ich aus dem hohlen Bauch nicht, ich bekomme die nicht, ich hab aber was darüber gelesen, suche ich morgen.
    Wesentlich spannender ist die Frage EM-rente, da muss ich aber nachfragen. Ist das eine gesetzliche Rente? oder ist das eine Rente aus privater Quelle? Gesetzliche, gelle, deutsche Rentenversicherung.

    ich kann es dir erstmal soweit sagen, dass meine, allerdings private Versicherung, voll angerechnet wird, da wird noch das ein oder andere von abgezogen, aber sie wird angerechnet.
    Und wenn die schon meine private anrechnen, werden die das bei einer gesetzlichen erst recht tun.

    Details wie viel Abzug und so, schreibe ich dir morgen.

  3. #13
    Registriert
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    55
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   7

    Standard AW: Wie wird Berufsschadensausgleich berechnet? (OEG)

    Ja, in der Tat müsste bei der beruflichen Betroffenheit geprüft werden, in welchem Umfang die Betroffenheit vorhanden ist und dann sollte entweder 10% oder 20% vergeben werden. Dieses wird aber durchgehend ignoriert und muss in der Tat auf der Gerichtsebene geklärt werden. Die Versorgungsämter werden von sich aus keine 20% vergeben.


    Wer eine EM Rente erhält, muss dieses Einkommen leider voll auf die Ausgleichsrente anrechnen lassen. Selbst wenn die EM Rente bei nur ca 600€ liegt, bleibt von der Ausgleichsrente nicht viel über. Bei 50% bleibt von den 396€ Ausgleichsrente nur knapp 160€ über.

  4. #14
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    176
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   52

    Standard AW: Wie wird Berufsschadensausgleich berechnet? (OEG)

    Ich persönlich habe kein Einkommen und lebe von HartzIv. Pink Panther ich weiß auch welches Vergleichseinkommen in Frage kommt. Aber warum bekommst du keine ausgleichsrente? Du nsolltest auch mal für dich checken, wieviel für die Krankenkasse bezahlt wird und ob für die rente eingezahlt wird. Ist ja dein Geld!

    Keine Ausgleichsrente.Das leuchtet mir nicht ein. Bist du sicher, daß dir das nicht zustehet.


    @Hawkeye: Danke für deine Antwort. aber mit den Zhalen, die du uns gegeben hast, kann ich nicht so viel anfangen. Gesetzliche Rente wird mit wieviel Prozent auf Ausgleichsrente bezogen udn wieviel wird dann von der ausgelichsrente abgezogen? Wie ist es mit BSA und Eu-Rente?


    Weiß jemand, wie eine Nettoberechnung funktioniert.

  5. #15
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wie wird Berufsschadensausgleich berechnet? (OEG)

    @hawkeye

    D.h. im Klartext - mit der Berufsschadensausgleichsrente erhalte ich meine EU Rente nicht mehr, dachte mir steht beides zu. Ich bin bereits verentet (unbefristet) und hoffe stetig, dass ich meinen Prozess nun bald mal erfolgsversprechend hinter mir lassen kann.

    Aus den Problemen kommt man nicht raus. Es folgen immer wieder neue.

Ähnliche Themen

  1. Berufsschadensausgleich
    Von Rocky11 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 23:20
  2. Wie berechnet sich Abfindung?
    Von Gast im Forum Finanzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 21:37
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 10:52
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:01
  5. Telekom nach Umzug weiter berechnet
    Von Jörn im Forum Finanzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 22:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •