Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: emetophobie

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard emetophobie

    hallo ihr lieben...

    ich weiß einfach nicht mehr weiter..ich denke ich bin am ende meiner kräfte...
    ich leide seit 10 jahren an emetophobie ...die panische angst vorm erbrechen..
    mit 10 jahren fing es an ...seit zehn jahren bilde ich mir übelkeit ein und ich habe immer panische angst ich müsse mich übergebn..ich versteht warscheinlich nich warum es so schlimm für mich ist...aber mein leben ist der reinste horror..jeden tag habe ichpanikattacken..ich war schon in verschiedenen therapien und immer sagen sie ich hätte ne essstörung oder depressionen ..aber das ist nicht der fall und das weiß ich auch..ich hatte schon edliche nervenzusammenbrüche..musste schon einiege male ins krankenhaus wegen untersuchungen...letztens hatte ich die kontrole über meinen körper verloren..mein kopf hat sich die ganze zeit mit gewalt zur rechten seite gedreht bis er nicht mehr weiter rum kam..ich konnte nichts gegen machen..habe dann vom arzt nur valium bekommen...
    ich arbeite in einer kindertagesstätte und da geht seit wochen die magen damr grippe rum und jeden tag ist mir heftigs übel und die angst steigt immer mehr..vor kurzem dachte ich noch ich würde meine krankheit irgendwann überwinden..aber jetzt nicht mehr

    ich kann nicht mehr und ich will das nicht mehr
    ich habe mein leben lange genug aushalten müssen....ich geh nicht mehr raus..ich schlaf nicht mehr ..ich habe dadurch soviele freunde verloren...

    ich hasse mein leben..es ist der reinste teufelskreis...
    hab schon ein paar mal über selbstmord nachgedacht aber mir dann gedacht das es albern wäre, da es menschen gibt die totkrank sind..aber diese angst und diese ständige übelkeit sind einfach nicht mehr auszuhalten..kein versteht mich ich ja selbst auch nicht

    lg

  2. Anzeige

  3. #2
    Lisa23
    Gast

    Standard AW: emetophobie

    Hallo Gast,

    ich kann dich gut verstehen. ich habe auch angst vorm erbrechen.
    wovor genau hast du angst? das du dabei ersticken könntest?
    es ist so unangenehm, aber es geht immer vorbei. der Magen ist ja irgendwann leer.

    LG

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: emetophobie

    Zitat Zitat von Lisa23 Beitrag anzeigen
    Hallo Gast,

    ich kann dich gut verstehen. ich habe auch angst vorm erbrechen.
    wovor genau hast du angst? das du dabei ersticken könntest?
    es ist so unangenehm, aber es geht immer vorbei. der Magen ist ja irgendwann leer.

    LG
    ich habe mich das letzte mal mit acht jahren übergeben müssen..seitdem nicht mehr und ich bin jetzt 20 jahre alt..also so genau weiß ich nicht mehr wie es sich anfühlt!! ich kann dir auch nicht genau sagen wovor ich beim übergeben angst habe..ich weiß es selber auch nicht..diese frage stell ich mir so oft selber ohne sie beantworten zu können...vielleicht ist es weil man die kontrolle über den körper verliert..vielleicht aber auch das würgen oder der gedanke das dir was aus dem magen hochkommt über die speiseröhre..ich weiß es nicht..es ist einfach schrecklich und ich weiß ganz genau das sich übergeben eigentlich was total normales ist, was jeder mensch ma durchmacht..aber für mich ist es der absolute horror...

    lg

  5. #4
    Plastikgabel
    Gast

    Standard AW: emetophobie

    hallo!

    auch ich kann dich verstehn, weil ich selber auch betroffen bin..
    ich bin "erst" 14 und habs auch seit ich 10 bin, weil einem aus meiner klasse, da ein "missgeschick" passiert ist und alle anderen gelacht haben... in letzter zeit gehts mir um einiges besser und zwar genau seit dem ich weiß dass es eine krankheit ist und es viele andere gibt die jeden tag dasselbe durchmachen, das bestärkt mich! ich habe mich sehr intensiev über die emo informiert und es hat mir pers bis jetz geholfen!
    zu meinen schlimmsten zeiten war ich nicht in der schule und hab garnichts gegessen.. am besten versuchst du wenn du arbeitest, dass du dich dann ganz extrem an die arbeit hängst und dich sehr bemühst alles gut zu machen unso.. ich finde, das lenkt sehr gut ab!
    und sag dir öfter jeden tag, dass es ganz normal ist, dass dir nicht übel ist und dass das nur vom kopf ausgeht!
    mir hats auch geholfen an essen zu denken, weil ich so unterscheiden kann ob mir körperlich schlecht ist oder nicht!

    ich wünsch dir alles gute & vlle helfen ja ein paar tipps!

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: emetophobie

    Hallo...

    ja.. und auch ich kann dich verstehen.. ich leide auch an emetophobie... u ich bin auch am ende meine kräfte... ich will nicht mehr u ich kann nicht mehr. ich war schon bei sämtlichen ärzten u therapeuten.. aber entweder nehmen die einen nicht für voll oder können eben nicht helfen. Ich suche hilfe und finde einfach keine. Und keiner, der emo nicht selbst hat.. kann mich verstehen..alle denken ich spinne. ( ok das tue ich wohl auch) aber trotzdem... jeden tag.. jede minute..einfach immer.. hat man diese panik... egal was man machte..jede handlung alles ist mit nem hintergedanken.. ob man einkaufen geht.. irgendwo evtl was trinken... das aber dann nur ganz ganz selten.. weil hey, man kännte sich ja anstecken. das is doch alles krank. ich kann einfach nicht mehr!!!!!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Emetophobie
    Von Honey Cool im Forum Gesundheit
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 11:43
  2. emetophobie
    Von ecii im Forum Ich
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 15:49
  3. Emetophobie
    Von Wölkchen_25 im Forum Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 21:49
  4. Emetophobie?
    Von Zoeybird im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 11:53
  5. Emetophobie
    Von Wildcat im Forum Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 07:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige