Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: Ohoh, Zahn macht ärger..

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    359
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   91

    Standard Ohoh, Zahn macht ärger..

    Okay, jetzt ist es soweit. Ein vor 3 Jahren zuletzt behandelter Zahn ist an der behandelten Stelle gebrochen.

    Das ist ein Zahn der oben rechts (ganz hinten) liegt und der war mal recht stark kaputt. Nun habe ich Angst, dass wenn ich was esse oder trinke, dass ich das Probleme mit der Wurzel bekomme und das das dann sehr weh tun kann

    Vorallem jetzt, wo bis Monatg eh kein Zahnarzt geöffnet hat und wo ich mich eh nicht zum Zahnarzt wegen der Hitze traue.

    Was soll ich tun? =( Einfach hoffen, dass keine Schmerzen auftreten?

  2. Anzeige

  3. #2
    Miro
    Gast

    Standard AW: Ohoh, Zahn macht ärger..

    Zitat Zitat von Basti Beitrag anzeigen
    Okay, jetzt ist es soweit. Ein vor 3 Jahren zuletzt behandelter Zahn ist an der behandelten Stelle gebrochen.

    Das ist ein Zahn der oben rechts (ganz hinten) liegt und der war mal recht stark kaputt. Nun habe ich Angst, dass wenn ich was esse oder trinke, dass ich das Probleme mit der Wurzel bekomme und das das dann sehr weh tun kann

    Vorallem jetzt, wo bis Monatg eh kein Zahnarzt geöffnet hat und wo ich mich eh nicht zum Zahnarzt wegen der Hitze traue.

    Was soll ich tun? =( Einfach hoffen, dass keine Schmerzen auftreten?
    Kann ich gut nachvollziehen, möcht ich auch nicht, bei dieser Hitze zum Zahnklemptner. Aber besser wärs allemal, bevor du eine Wurzelentzündung bekommst, dann bohrt dir dieser Metzger nämlich voll drauf rum, und das ist höllisch.

    Wenn es soweit kommen sollte, dass du eine schmerzhafte Entzündung bekommst, würde ich lieber darauf bestehen, ein Antibiotikum verschrieben zu bekommen, bis die Schmerzen weg sind, dann kann er immer noch bohren.

    Ist mir mal passiert, dass mir einer auf so einer Entzündung rumgebohrt hat *aua*, und bei Gott, ich schwöre: ich habe ihn gewürgt, den Zahnarzt

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    359
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   91

    Standard AW: Ohoh, Zahn macht ärger..

    Ich hab das Problem, dass ich ein rechtskauer bin. Ich esse gerade eine Scheibe Toastbrot und es schmerzt, wenn ich mit besagten Zahn draufbeiße.

    Wie soll ich mich denn die nächsten Tage verhalten?

    Was ist, wenn ich plötzlich starke Schmerzen habe?

    Das macht mir Angst, weil ich nicht weiß, wo und wie ich Hilfe bekommen kann.

  5. #4
    Miro
    Gast

    Standard AW: Ohoh, Zahn macht ärger..

    Es müsste ihn jeder Stadt einen zahnärztlichen Notfalldienst geben, wohin du dich wenden kannst.

    Oder einfach ins KH, ein Antibiotikum verschreiben lassen und Schmerztabletten bis Montag.

    Gute Besserung!

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    359
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   91

    Standard AW: Ohoh, Zahn macht ärger..

    Mein Zahn tut mir weh Ich weiß gar nicht, ob und vorallem wo es hier so einen Notdienst gibt. Wie soll man denn da hin kommen ohne Auto, wenn man denn Schmerzen hat?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kriese! (Vater macht Ärger)
    Von Chris96 im Forum Ich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 18:45
  2. Ihr Kind macht Ärger?
    Von TV-Team im Forum Medien-Anfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:43
  3. Finanzamt macht Ärger
    Von Sascha1979 im Forum Finanzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 14:45

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige