Anzeige

Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat erfahrung mit Wurzeln und Heilgetränken aus der Natur ?

Teilnehmer
2. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wurzeln

    2 100,00%
  • Getränk

    1 50,00%
  • Medizinmann

    1 50,00%
  • Hilfe

    1 50,00%
  • Beine,Arme und Rücken

    1 50,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16

Thema: Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    13
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   0

    Standard Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht

    Suche Medizinmann,
    Naturheilkundler oder Wurzeln ,
    Heilmittel und Heiltrunks die helfen.

    Wer hat Erfahrung damit ?

    Krankheitsverlauf Stand 2/12/ 2008

    -2003 Fersensporn rechts festgestellt
    - Abhilfe Fußeinlagen - trotzdem immer Schmerzen bei Belastung
    -ab Juli 2008 Beschwerden in den Beinen und Knien / Gangunsicherheit
    August 2008 Info Hausarzt
    im hinteren Bereich des Oberschenkels / Unterschenkels ständig
    gleich bleibende Schmerzen ( Brennen ) und auch ab und zu ein Durchknicken
    und Hinken der Beine (laufe so, als ob ich viel Alkohol getrunken hätte – Schwindeltest
    in HNO ohne Befund)
    20. August 2008 -bei Belastungen auf Arbeit können keine schweren Lasten
    mehr getragen werden
    Ständiges Durchdrücken der Beine unter vollster Anstrengung,
    um überhaupt auf den Beinen zu bleiben.
    ab 18.Septemper 2008 Krankschreibung und Einweisung ins Krankenhaus
    Halle Döhlau durch den Neurologen Dr. Miethwenz in Bitterfeld (16 Tage)
    Entlassung aus Krankenhaus ohne mir helfen zu können ( keine Medikamente)
    Krankenhaus Döhlau : Feststellung einer Schrankenstörung / Gangstörung/
    6 identische IgB Banden / Liquor – Gesamteiweiß größer 900 mg/l
    Albinum Quotienten größer 18 / HWK 7 unklar
    Oktober 2008 mehrere Behandlungen in der Physiotherapie Lindstedt Sandersdorf, Frau Lindstedt stellt Kraftminderung der Muskeln in den Beinen fest und hohen Spannungszustand /Verlust des Tonus und Blockaden in BWS und LWS
    Oktober 2008 Verschreibung eines Gehstockes
    14.Oktober Rückenschmerzen – vom Handgelenk bis Ellenbogen links Brennen wie in den Beinen
    4. November 2008 Rückenschmerzen nachts schlimm, es brennt auch rechts vom Handgelenk bis Ellenbogen, das Zugreifen wird erschwert
    Das Brennen bleibt in den Armen und Rückenschmerzen unterhalb der Schulter
    Info Hausarzt Dr. Fischer Ramsin
    7.11.08 Dr. Müller Orthopäde Delitzsch wegen Knie / Beinbereich, meint
    das es Neurologisch ist
    Geplante Einweisung am 12.11.08 ins Krankenhaus Bitterfeld zur Klärung
    6 identische IgG Banden
    7.11.08 kompletter Arm links wird ab 18 Uhr steif, zugreifen wird erschwert,
    kleinere Sehstörungen treten auf( kurzzeitig verschwommen) Sprache- Verwechslung von Worten
    8.11.089 Uhr Notaufnahme Krankenhaus Bitterfeld wegen Verdacht auf Schlaganfall
    linker Arm komplett steif, EKG aber ok, Überweisung ins Krankenhaus Döhlau
    Je mehr Stunden vergangen sind, desto mehr verbesserte
    sich mein Arm bzw. ich konnte wieder zugreifen und Ihn bewegen.
    8.11. bis 15.11. 08 Krankenhaus Halle Döhlau
    Krankenhausaufenthalt vom 8.11. bis 15.11. 08 in Döhlau Neurologie :
    Empfehlung der orthopädischen Weiterbehandlung und ambulante Betreuung
    Schmerztablette Lyrica, Borrelien negativ
    20.11.08 Überweisung zu Dr. Schlötzer Dessau zur Szinitigrafie HWK 7
    keine großen Auffälligkeiten nur an der Ferse rechts (Fibroostose calcaneus)




    Meine Beine sind weiterhin kraftlos, so das ich mich nach 2 Stunden
    ohne Belastung hinsetzen muss oder einer Strecke von 1500 m.
    Die Beine schmerzen / brennen im Kniebereich und im Bereich des Unterschenkels.
    Arm links etwas kraftloser oder schwach und leichte Schmerzen ( Brennen)
    auch vom Handgelenk bis Ellenbogen
    Arm rechts leichte Schmerzen von Handgelenk bis Ellenbogen
    Einnahme von Lyrika 75mg für eine Woche, da aber keine Schmerzbesserung
    Auftritt, soll Sie nur bei staken Schmerzen noch mal genommen werden
    Ziehen- linke Seite im Rücken
    Laut Physiotherapie funktioniert auch die Koregrafie nicht richtig
    Muskeln an Beinen einseitig verhärtet
    Stuhlgang weich und schwarz / regelmäßig 1 mal am Tag

    Beispiele von Sprachstörungen, die in den letzten Monaten aufgefallen sind.
    Gib mir mal einen Teller.( Gemeint war aber eine Tasse)/ In Ägypten
    hingen die Schweinehälften bei Minus 40 Grad Celsius im Freien.
    Dort ist mein Frisör, gemeint war aber Zahnarzt.
    Es wurde nie ein MRT / CT im Beinbereich oder Knie gemacht.
    Im Sommer könnte ich evtl. von einem unbekannten Insekt
    (Granulatsack aus Saudiarabien) gestochen wurden sein.

    allgemein : Fersensporn rechts ,da ich mich im Moment nicht belastbar bin
    und auch nichts Schweres heben kann merke ich den Fersensporn nur ab und zu.
    Wo ich noch auf Arbeit war vor dem 18.09.08 hatte ich dort ständig, auch noch
    Nachts starke Schmerzen.


    24.11.08 Einnahme von Doxycyclin Stada 200mg (Zecken) für 20 Tage
    30.11.08 -2.12.08 Ellenbogen links wird dick, Rückenschmerzen
    links oben und linke Seite am Rücken unangenehmes Gefühl
    n dem Bein links , schmerzt es wieder stark, weiterhin auf den Beinen
    nicht belastbar
    3.12.08 Rückenschmerzen, linke Seite an Nieren spannt, beide Ellenbogen
    an den Armen schmerzen, linke Hand steifer als rechts,Beine schmerzen
    weiterhin / nach kurzer Strecke habe ich keine Kraft in den Beinen, fangen
    an zu wackeln ( Kniebereich)

    Da die Ärzte mir noch nicht helfen können , suche ich einen
    Medizinmann, Naturheilkundler oder Wurzeln ,Trunks die helfen.


    Ich werde persönlich auch nach Afrika fahren und mich dort behandeln lassen .Nur müß ich da mal hinkommen .
    Geändert von Mittendurch (04.02.2019 um 00:56 Uhr) Grund: Textfarbe rot geändert
    BTF400

  2. Anzeige

  3. #2
    *quasi*
    Gast

    Standard AW: Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht

    Es gibt auch in Deutschland gute und vor allem nicht okkult arbeitende Naturheilmediziner. Einfach mal googlen und dann Rat einholen an den entsprechenden Stellen. Viel Erfolg!
    quasimodo

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    3.223
    Danke gesagt
    2.248
    Dank erhalten:   4.485

    Standard AW: Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht

    Hallo,

    vielleicht hilft dir das schon mal:

    RUEBEZAHL the spirit of nature

    Unter Heilpflanzen findest du eine Auflistung der Krankheiten und möglicher Heilpflanzen.


    In dieser Liste findest du seriöse Heiler.

    http://www.heilerlisten.de/


    Diese Liste könnte dir auch was bringen:

    http://www.therapeuten.de/


    Eine sehr gute Alternativmedizin ist auch die TCM, die traditionelle chinesische Medizin. Da gibt es in Berlin ein sehr gutes Zentrum. Ansonten einfach mal googlen, ob es eine Praxis in deiner Nähe gibt.



    Tuesday
    Geändert von Tuesday (05.12.2008 um 17:53 Uhr)

  5. #4
    Lena7
    Gast

    Standard AW: Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht

    Hallo liebe(r) BTF 400,

    von dem was Du da vor hast, kann ich Dir nur abraten.
    Denn im Grunde arbeitet jeder Medizinmann auch mit Zauberrei, und damit mit okkulten Kräften.
    Dadurch wird es Dir nur noch viel schlechter ergehen.
    Bzw.Du gibst Mächten Anrechte über Dich und Deine Seele.

    Tu doch etwas anderes, was viel naheliegender ist.
    Geh mal am Sonntag in eine freie christliche Gemeinde.
    Es gibt eigendlich fast in jeder Stadt verschiedene.
    Natürlich sind nicht alle gleich gut.
    Aber probier es einfach aus. Hör Dir mal den Gottesdienst an und gehe danach zu dem Prediger, und frage ihn ob er nicht mit Dir beten würde das dein Leiden besser wird.
    Es ist besser, nein eindeutig besser, sich an Gott zu wenden, als an finstere Mächte (das tust Du nämlich wenn Du zu einem Medizinmann gehst.)
    Ich weiß hier werden jetzt viele Proteste kommen, ich will darüber auch nicht weiter diskutieren, aber versuch das einfach was ich Dir geraten habe.Das ist viel einfacher und tausend mal besser.

    irgentwelche pflanzlichen Mittel oder Säfte kannst Du ja trotzdem ausprobieren unabhängig davon.

    P.S. kommt allerdings darauf an, was Du unter einem Medizinmann meinst einen normalen Heilpraktiker wohl kaum nehme ich an?



    liebe Grüsse
    Lena
    Geändert von Lena7 (05.12.2008 um 18:25 Uhr)

  6. Für den Beitrag danken: mikenull

  7. #5
    Registriert Avatar von mikenull
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    36.898
    Danke gesagt
    15.327
    Dank erhalten:   17.843
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Medizinmann in Afrika gesucht / Heiltrunk gesucht

    Vielen Dank für obigen Beitrag. Ich bin begeistert. Das hätte ich nicht besser schreiben können.
    Sage nein
    Konstantin Wecker

    Wenn sie jetzt ganz unverhohlen
    Wieder Nazi-Lieder johlen,
    Über Juden Witze machen,
    Über Menschenrechte lachen,
    Wenn sie dann in lauten Tönen
    Saufend ihrer Dummheit frönen,
    Denn am Deutschen hinterm Tresen
    Muss nun mal die Welt genesen,
    Dann steh auf und misch dich ein:
    Sage nein!

    Songwriter: Konstantin Wecker

  8. Für den Beitrag danken: ~scum~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Rat gesucht!
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 22:41
  2. Name gesucht!
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 18:07
  3. sie gesucht^^
    Von Dark~Angel im Forum Sie sucht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 01:47
  4. gesucht
    Von zauberflocke91271 im Forum Willkommen!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 16:46
  5. Gesucht
    Von Finja im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 22:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige