Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schilddrüsenunterfunktion

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    35
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard Schilddrüsenunterfunktion

    Hallo,

    ich habe im letzten Jahr enorm zugenommen obwohl ich an meiner Essgewohnheit nichts geändert habe. Vor kurzem war ich dann bei meiner Frauenärztin weil meine Regel immer nur sehr kurz und schwach kommt und ich habe ihr dann auch erzählt das ich eine Diät gemacht hätte und in einer Woche statt abzunehmen 1,2kg zugenommen habe.
    Daraufhin hat sie gesagt soll ich mir meine Schilddrüse untersuchen lassen.

    Hat jemand von euch schon einmal solch eine Untersuchung machen lassen? Wenn ja wie wird das gemacht und was passiert wenn die Schilddrüse eine Unterfunktion hat?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von New York
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    18
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion

    Hi Sidney,

    also ich selber habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion!
    Aber hab keine Angst!
    Du gehst einfach zum Internisten, da wird dir dann erst mal Blut abgenommen und untersucht.
    Und dann werden deine Schilddrüsen noch durch Ultraschall untersucht (am Hals).
    Wenn deine Blutwerte dann beim Arzt sind (in der Regel 1 - 3 Tage später) wird der Arzt dir dann sagen können wie stark deine Unterfunktion ist.
    Sollte das dann der Fall sein, wird er dir dann eine TAblette verschreiben, die du dann jeden morgen vor dem Frühstück einnehmen musst. Dauer kann für immer sein!
    Also alles halb so schlimm.

    Ein mal im Halbjahr musst du dann immer zur Kontrolle.

    So war und ist es immer bei mir.

    Was ich dir aber auch noch sagen wollte! Mein Internist meinte, wenn man sich nicht behandeln lässt, kann es sein, das man keine Kinder mehr bekommen kann!
    Damit wollte ich dir jetzt keine Angst machen, nur die Wichtigkeit klar machen!

    Ich hoffe ich habe dir geholfen!

    LG

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion

    Hallo,

    ich selber litt auch an einer Unterfunktion. Allerdings stellte mein Arzt gleichzeitig fest das ich irgendwo im Körper eine Entzündung hatte und das dies die Ursache dafür sein kann. So war es auch, ich hatte seit ca. 6 Monaten immer einen Abzess in der Leiste. Ich lies das wegoperieren und ging erst zum Heilpraktoker weil ich mich nicht mein Leben lang mit Tabletten ( Hormonen ) abfinden wollte.

    Die Heilpraktiker stellte bei mir dieverse Bakterien im Blut fest, darunter auch die gefährlichen Staphilokoken oder wie man das schreibt! Ich entgiftete mich also gründlich, es dauert etwa 4 Monate aber seitdem bin ich wieder gesund und die Unterfunktion ist Vergangenheit! Nur die Abszesse machen mir noch ab und an probleme aber werden auch weniger mit der Zeit.

    Also bevor Du Dir jetzt alle möglichen Hammerhormone vom Arzt verschreiben lässt, lass Dich bitte komplett untersuchen, kann auch Vitamin H Mangel sein oder Deine Hormonproduktion in den Hirnlappen sind gestört. Das kann auchmal durch Stress oder die Pille passieren, nur leider testen Ärzte oft nur die Schilddrüse und nicht weiter um an den Medikamenten Geld zu verdienen!!!

    Also viel Glück und gute Besserung wünsche ich Dir !! Hoffe Dir helfen zu können . lg

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    35
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   2

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion

    Okay danke für die Infos ja das mit den Kindern hat mir meine Frauenrztin auch gesagt deswegen werde ich acuh direkt morgen beim Arzt anrufen und mir einen Termin machen.
    Nimmt man denn dann wenn man die Tabletten hat auch wieder ab?

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    756
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   422

    Standard AW: Schilddrüsenunterfunktion

    Hallo,

    welche Untersuchungen nötig sind, weißt du ja schon.
    Wenn du tatsächlich eine Unterfunktion hast, wirst du ohne Schilddrüsenhormone nicht auskommen. Du brauchst auch überhaupt keine Bedenken zu haben, diese auch zu nehmen. Sie sind mit den üblichen Geschlechtshormonen, wie Pille oder Hormonpräparate bei Wechseljahresbeschwerden nicht zu vergleichen! Im Falle der Schilddrüse sind das keine "Hämmer", sondern lebensnotwendige Stoffe!

    Du wirst auch wieder abnehmen, wenn deine Schilddrüsenwerte dadurch angehoben werden, denn die Schilddrüse steuert den gesamten Stoffwechsel und zu Zeit läufst du ja auch Sparflamme und kommst dadurch mit sehr wenig Nahrungsenergie aus. Stehen mehr Hormone zur Verfügung, werden alle Organe wieder angeregt und verbrennen dadurch mehr Energie!
    Allerdings wirst du Geduld brauchen und musst natürlich auf deine Ernährung achten!

    Interessant ist es trotz alledem mal zu schauen, wo die Unterfunktion herkommt, wenn es denn eine ist. Oft ist es eine Entzündung der Schilddrüse (Hashimoto). Das kann man auch am Blut feststellen. Da könnte man dann weiter schauen, wie man das Immunsystem ausgleichen kann. Aber so weit ist es ja noch nicht und du wirst sehen, wie wohl du dich wieder fühlst, wenn du deine richtige Hormoneinstellung bekommst!

    Alles Gute!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Schilddrüsenunterfunktion
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 22:07
  2. Schilddrüsenunterfunktion
    Von ladyurlaub im Forum Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 18:21
  3. schilddrüsenunterfunktion
    Von pasalemi im Forum Gesundheit
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 20:23
  4. Schilddrüsenunterfunktion / Depressionen
    Von sad-eyes im Forum Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 21:02
  5. Schilddrüsenunterfunktion
    Von Liene im Forum Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 17:07

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige