Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Feigwarzen für immer?

  1. #1
    Haunted Girl
    Gast

    Standard Feigwarzen für immer?

    Habe heute die Diagnose vom Frauenarzt bekommen, dass ich Feigwarzen habe.

    Bin wirklich total schockiert und kann einfach nicht verstehen wie das passieren konnte. Mein Freund mit dem ich nun über 3 Jahre zusammen bin, geht nun leider davon aus, dass ich fremd gegangen bin. Dabei ist das nicht der Fall. Er selber hat keine sichtbaren Warzen, kommt aber mit dieser Diagnose sehr schlecht zurecht.
    Was er nicht weiß ist, dass ich mit ihm meinen ersten sexuellen Kontakt hatte, daher müsste er der Überträger sein. Da er nix auffälliges hat, frag ich mich, wie dies dennoch passieren konnte.

    Ich möchte nun wissen, ob es Leute gibt, die Erfahrungen mit Feigwarzen haben. Der Gynäkologe hat lediglich die Befallenen Stellen behandelt. Aber es muss doch viel mehr Möglichkeiten geben diese Warzen zu behandeln . Am wichtigsten ist es mir, mit allen Mitteln zu verhindern, dass die wiederkommen. Möchte mich nicht mein Leben lang damit rumschlagen, Angst haben, das irgendwetwas wuchert, und auf alles Schöne verzichten!

    Bin so verzweifelt deswegen und wäre wirklich um jeden Rat dankbar!!!

  2. Anzeige

  3. #2
    camus
    Gast

    Standard AW: Feigwarzen für immer?

    Feigwarzen, Kondylome

    hier ein link zum thema...

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    756
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   422

    Standard AW: Feigwarzen für immer?

    Meine Liebe, wenn er der erste und einzige Sexualpartner von dir ist, hat er dich definitiv angesteckt. Wahrscheinlich ist er Träger der Viren, sein Immunsystem hat sie aber unter Kontrolle und deshalb hat er keine sichtbaren Erscheinungen.
    Geh doch mal in die Offensive und mach DU im bittere Vorwürfe! Wenn er keine Ahnung hat, soll er mal mitgehen zum Arzt und sich aufklären lassen. Außerdem muss er sich sowieso auch untersuchen und evtl. behandeln lassen, sonst steckt ihr euch ständig gegenseitig an.
    Lass dich doch bitte nicht so ins Bockshorn jagen, wenn dein Gewissen rein ist!
    Er muss dich ja auch nicht unbedingt betrogen haben. Er kann ja die Viren auch schon länger in sich tragen. Aber dreh den Spieß doch trotzdem mal um - könnte ganz lustig werden.....

    Keine Angst, der Gyn wird schon wissen, wie er dich behandeln muss. Ansonsten lass dich von deinem Hausarzt beraten, wie dein Immunsystem gestärkt werden könnte.
    Alles Gute für Dich!

  5. #4
    Registriert Avatar von Salida
    Registriert seit
    16.06.2007
    Beiträge
    627
    Danke gesagt
    111
    Dank erhalten:   251

    Standard AW: Feigwarzen für immer?

    Hallo,

    ganz wichtig ist, dass du dich jetzt sofort gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lässt, denn Feigwarzen verursachen diesen.
    Dann weiß ich nicht wie stark dein Befall war, aber normalerweise lässt sich sowas ganz einfach operativ behandeln.

    Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass dein Partner mit seinem Verhalten nur von sich ablenken will?? Immerhin muss es nicht an dir liegen, vllt. ist auch er fremd gegangen , denn bei Männern sind Feigwarzen nicht sichtbar und bleiben daher häufig unentdeckt. Vielleicht ist er fremd gegangen und hat dir das dann angehängt...
    also einer von euch beiden muss ja intimen Kontakt zu jemand anderes gehabt haben und wenn du sagst, du warst es nicht liegt es ja auf der Hand...

    Liebe Grüße

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    756
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   422

    Standard AW: Feigwarzen für immer?

    Arrrgh, bitte während einem akuten Ausbruch der Erkrankung NICHT impfen lassen - das kann zu einem besonders schlimmen Verlauf der Erkrankung führen!!! Schließlich muss sich dein Immunsystem dann mit der akuten Krankheit UND der Impfung auseinandersetzen.

    Die Viren lösen nicht mit Sicherheit kausal Krebs aus, sie sind triggernde Co-Faktoren - vermutlich! Sonst würden wir mit über 40 alle ohne Gebärmutter herumlaufen, denn die Durchseuchungsrate der Allgemeinbevölkerung ist extrem hoch!
    Es besteht kein Anlass zur Panik!!!!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Feigwarzen
    Von EMIA im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 15:05
  2. Feigwarzen!!!:(
    Von Trolli im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 19:58
  3. Er hat Feigwarzen :(
    Von Gast im Forum Sexualität
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 13:27
  4. Feigwarzen
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 10:05
  5. Feigwarzen
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 13:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige