Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ohrenanlegen bei kindern - zahlt die kasse?

  1. #1
    Registriert Avatar von smooth_gentle
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    köln
    Beiträge
    185
    Danke gesagt
    101
    Dank erhalten:   46

    Standard ohrenanlegen bei kindern - zahlt die kasse?

    hallo liebe user,

    mein sohn 8 jahre alt hat eine fehlbildung am linken ohr. es steht ab und es fehlt die krümmung nach innen, sieht dadurch also viel größer aus.
    da er wegen seinem ohr viel gehänselt wird, war ich froh in der uniklinik endlich einen arzt gerfunden zu haben, der diese korrektur durchführen kann.
    heute habe ich mit meiner krankenkasse telefoniert. sie sind nur bereit die kosten für so eine op zu übernehmen, wenn eine medizinische notwendigkeit besteht. der sachbearbeiter hatte bislang keinen fall von ohrenanlegen bei abstehenden ohren von kindern.

    denke aber, das es sich hier um eine eher häufige op handelt. vielleicht kann mir bezüglich des ablaufs und der kosten hier jemand etwas erzählen.

    danke fürs lesen.......und fürs schreiben, dann natürlich auch.

    lg
    smooth

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Sehnsüchtige
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.840
    Danke gesagt
    190
    Dank erhalten:   314

    Standard AW: ohrenanlegen bei kindern - zahlt die kasse?

    Hallo,

    wir selber haben diesen Fall zwar nicht in der Familie, aber eine Freundin von mir. Ihr Sohn hatte vor kurzem so eine OP. Er ist ebenfalls acht Jahre alt. Die OP ist super verlaufen. Die Kosten wurden komplett von der gestzlichen Krankenkasse übernommen. Meine Freundin mußte nur einen Antrag stellen (das weiß aber auch der zu behandelnde Arzt). Sie bekam dann noch eine telefonische Rückmeldung von ihrer Krankenkasse, bei der sie noch etwas genauer erläutern sollte, warum dieser Eingriff medizinisch notwendig sei. Daraufhin erfolgte recht schnell die Kostenübernahme für die OP.

    Ich wünsche euch viel Erfolg,
    Sehnsüchtige
    Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast,
    dann tu, was du noch nie getan hast.

    (Nossrat Peseschkian)


    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Nur die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.


    LEBE JEDEN TAG SO ALS WÄR ES DEIN LETZTER-
    DENN IRGENDWANN WIRD ES SO SEIN...

  4. Für den Beitrag dankt: smooth_gentle

  5. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von smooth_gentle
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    köln
    Beiträge
    185
    Danke gesagt
    101
    Dank erhalten:   46

    Standard AW: ohrenanlegen bei kindern - zahlt die kasse?

    danke sehnsüchtige, das liest sich schon mal gut. die op würde min. 2000 € kosten. als alleinerziehende mutter hätte ich schwierigkeiten die aufzubringen.

    lg
    smooth

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: ohrenanlegen bei kindern - zahlt die kasse?

    Hallo,

    bei der Schwester meiner besten Freundin wurden als Kind auch die Ohren angeleget und die Kosten von der Krankenkasse bezahlt, da sie erheblich unter Hänsleleinen gelitten hat.

    Du könntest dein Kind auch zu einem Psychologen in Therapie geben und dir dort bescheinigen lassen, dass dein Sohn psychisch erheblich unter den Hänseleien leidet. Das wäre dann auch eine medizinische Notwendigkeit.

    LG

  7. Für den Beitrag dankt: smooth_gentle

  8. #5
    Registriert Avatar von Sehnsüchtige
    Registriert seit
    21.08.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.840
    Danke gesagt
    190
    Dank erhalten:   314

    Standard AW: ohrenanlegen bei kindern - zahlt die kasse?

    Das mit dem Psychologen ist aber wirklich nicht nötig. Vielleicht sollte man das Kind gar nicht so sehr mir irgendwelchen "Ausfragereien" von irgendwelchen fremden Personen belasten.

    Alles Liebe,
    Sehnsüchtige
    Geändert von Sehnsüchtige (12.09.2007 um 08:36 Uhr) Grund: Wegen: Da war der Wurm drin!!!
    Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast,
    dann tu, was du noch nie getan hast.

    (Nossrat Peseschkian)


    Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
    Nur die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren.


    LEBE JEDEN TAG SO ALS WÄR ES DEIN LETZTER-
    DENN IRGENDWANN WIRD ES SO SEIN...

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wie oft zahlt die Kasse ein MRT Bild ?
    Von Adreju im Forum Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 22:44
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 20:33
  3. wieviel therapiestunden zahlt die kasse
    Von DerAusHerne im Forum Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 20:31
  4. Bioenergetik auf Kasse?
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 12:53
  5. Kasse zahlt nicht??
    Von france im Forum Therapie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 11:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige