Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: war beim onkel doc...

  1. #1
    ich halt
    Gast

    Standard war beim onkel doc...

    so, hier wie versprochen der bericht an alle die ihn haben wollten und an alle anderen, die's interessiert :

    aaaalso...erstmal habe ich eine überweisung zum nuklearmediziner (bei dem wort muss ich immer an atomkraft denken...) bekommen und soll da einen termin machen wegen meiner schilddrüse. drauf steht noch "mit bitte um eine komplette SD-Untersuchung", also alle werte (@ schwarze-olive).
    dann soll ich mir eine psycholgische praxis aussuchen, bekomme ein zettelchen, muss das beim hausarzt ausfüllen lassen und dann bestpricht er auch mit mir alles weitere. dann muss ich wieder in die psych. praxis, zettelchen abgeben und die beantragen dann (ich glaube nach einigen "erstsizungen") eine therapie für mich.

    puh, der erste schritt ist getan, fast hätte ich im letzten moment noch gekniffen, aber mein freund hat mich quasi hingescheucht.
    habt ihr den lauten knal gehört? das war der erste stein, der mir vom herzen gefallen ist

  2. Anzeige

  3. #2
    lumiere_de_ciel
    Gast

    Standard AW: war beim onkel doc...

    hallo ich halt


    sauber !!! endlich mal ein doc der keinen terror macht !
    so ich gebe dir einen link wo du gute Nuks finden kannst

    http://www.arztliste.raistra.de/Arztlist.htm

    Die Liste dieser Ärzte basiert auf empfehlung von Patienten/inen die teilweise eine Odyssee hinter sich haben und da nun endlich ernstgenommen werden und wo ihnen auch geholfen wird.

    gut das bei dir auf beides geachtet wird also Psyche und auf den Verdacht Schilddrüse geschaut wird .
    Denn die Schildi kann auch Psychische Probs auslösen wie Panik Depressionen etc etc.

    alle werte *gg* ok die Nuklearmediziner machen meist die freien Schilddrüsenwerte.
    Dann wird wohl Ultraschall gemacht und wenn der auffällig ist ein Szintigramm.

    Ich halte die Daumen das alles klar geht bei dir :-)
    Bei dem Thema SD bin ich superempfindlich denn ich hab auch ne Odyssee hinter mir in der Richtung.
    Ich hätte mir mindestens 3 Jahre absolute Qual sparen können wenn mein Doc mal was gesagt hätte was ich habe.
    Durch meine Erkrankung muss ich Jod meiden und nicht zuführen und ich hab fein alles gefuttert wo auch viel Jod drinn ist denn es ist ja soooo "gesund" für die Schilddrüse.
    Wenn bei dir Ultraschall gemacht wird frag sofort nach was sie sehen und ob eine Entzündung vorliegt.
    Weiteres später *ggg* wenn es akut wird denn ich will dich ned zumüllen ...
    Aber du kannst mich jederzeit gerne auf das Thema SD ansprechen wenn da was ist oder wenn du Fragen hast, denn bei den meisten Ärzten ist das eine macht ja nix Erkrankung oder das kommt nicht von der Schilddrüse Erkrankung, ich werd dir versuchen nach meinen Möglichkeiten zu helfen

    LG Olive

  4. #3
    ich halt
    Gast

    Standard AW: war beim onkel doc...

    hey, in der liste steht sogar der arzt drin, den mir mein doc empfohlen hat!
    danke!
    keine angst, je mehr du mich "zumüllst" um so mehr weiß ich drüber . ist immer besser vorher zu wissen, worauf man auchten muss.
    dann bin ich ja mal gespannt und berichte wieder wenn ich was genaues weiß!

    Wenn bei dir Ultraschall gemacht wird frag sofort nach was sie sehen und ob eine Entzündung vorliegt
    keine angst, ich frag meinen docs immer löcher in den bauch, wenn ich was nicht verstehe

  5. #4
    lumiere_de_ciel
    Gast

    Standard AW: war beim onkel doc...

    he he super das du auch eine LochindenBauchfragerin bist *ggg*

    also beim Ultraschall frag nach ob die Schilddrüse echoarm ist wenn ja frag ob es Hashimoto sein könnte.

    Ist alles ne komplizierte Sache die Schildi.
    Ich hab gekämpft wie ein Löwe das meine Kids (beides Mädchen) zur Untersuchung durften.
    Mein Arzt meinte das was ich hab bekommen nur alte Leute *gg*
    Fakt ist beide Mädchen haben Hashimoto so wie ich ........

    http://www.hashimotothyreoiditis.de/

    Da steht auch einiges an Symptomen kannst ja mal schauen.....
    Was jetzt nicht heissen muss das du das hast auch bei einer "normalen" Unterfunktion können diese Art an Symptomen auftreten.Ist nur ein Tip für den Einstieg in dieses Thema.Schau es dir einfach mal an ........
    Es kann ja auch sein das gar nichts an der SD ist.

    Der Link soll dir einfach helfen kritische Fragen beim Doc zu stellen und auch Fachbezogene Fragen.

    LG Olive

  6. #5
    ich halt
    Gast

    Standard AW: war beim onkel doc...

    wow, das sind ja sachen, da hätte ich nie auf schilddrüse getippt. vieles trifft zu. selbst wenn es nichts an der schilddrüse ist, ielleicht sollte ich mal meinem arzt eine liste einer "wehwehchen" geben, denn viele symptome habe ich als solche abgestempelt.

    Symptome der Unterfunktion:

    Müdigkeit, allgemeine körperliche Erschöpfung <<< auf jeden fall!
    Konzentrationsschwäche, Gedächtnisschwäche <<<trifft auch zu
    hoher Blutdruck mit Puls unter 70 <<< nur das mit dem puls stimmt nicht
    Herzstolpern <<<nö?
    Depressive Stimmung, Depression, Angst- und Panikattacken <<<stimmt
    trockene, struppige, stumpfe, und glanzlose Haare <<< oh, ja...
    Haarausfall <<<jap
    teigige trockene Haut, (Myxödem) <<<eher im gegenteil
    Verstopfung <<öfter
    leichtes Frieren <<<nee, ich bi kälteresistent *g*
    Gewichtszunahme <<<jawohl
    Zyklusstörung bei der Frau, unerfüllter Kinderwunsch <<<das mit der zyklusstörung stimmt, das andere hat noch zeit
    Abnahme des sexuellen Verlangens <<<stimmt auch
    nächtliches Kribbeln und Einschlafen von Händen und Unterarmen (Karpaltunnelsyndrom) <<aber nicht nachts
    nachlassendes Hörvermögen <<< WAAAAS? ne, scherz, trifft nicht zu
    apathischer Gesichtsausdruck <<hmm, kann ich mir gut vorstellen
    Wesensveränderungen <<<naja, das kann auch mit anderen dingen zu tun haben
    naja, wir werden sehen, was dabei rauskommt.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. onkel b.
    Von frara im Forum Trauer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 07:30
  2. onkel b.
    Von frara im Forum Trauer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 14:09
  3. mein Onkel und ich
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 14:52
  4. Mein Onkel ist tot.
    Von Cookie92 im Forum Trauer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 13:22
  5. Für meinen Onkel
    Von Mahdia im Forum Trauer
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 20:27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige