Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: Arm wird blau

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Arm wird blau

    Hi,

    habe da ein Problem. War schon bei einigen Ärzten und habe von jedem eine andere Diagnose bekommen.

    Angefangen hat es in der Schule. Durch längeres Schreiben wurde der rechte Arm blau und geschwollen. Habe das jetzt schon seit 20 Jahren. In der Arbeit (Büro) wurde es mit der Zeit immer schlimmer. Heute ist es so, daß ich keine fünf Sätze mit der Hand schreiben kann. Tippen am Computer ist kein Problem. Laufe ich (auch nur kurze Zeit) wird der Arm ebenfalls blau und geschwollen, ebenso beim Fahrradfahren, putzen, staubsaugen, also bei allem, wo ich auch nur einen geringen Kraftaufwand habe. War deswegen schon im Kindesalter bei verschiedenen Hausärzten und Orthopäden. Diagnostiziert wurden bisher: Tennisarm, Sehenscheidenentzündung, Sehenenzündung, Sehne zu kurz, Muskel zu kurz und die beste Diagnose war: Am Handgelenk würde ein kleines Stück Knochen fehlen, was ein anderer Arzt nicht bestätigen konnte. Hatte deshalb bisher 5 oder 6 Mal den Arm in Gips, Salben, Physiotherapie, Ultraschalltherapie, Reizstromtherapie, Aluschiene, Wärmetherapie, Magnetfeldtherapie und Großmutters gute alte Kraut- oder Quarkwickel ebenso wie Kampferöl! Geholfen hat absolut gar nix, es trat nicht mal eine Besserung ein außer bei der Physiotherapie. Der Therapeut bekam es sogar ganz weg. Als ich dann etwa eine Woche nicht mehr dort hingegangen bin, weil es ja "geheilt" war, fing es wieder an. Der Arzt stellte mir nochmals Rezepte aus (war insgesamt über 2 Jahre dort), doch auf lange Zeit war es nie verschwunden.

    Bin inzwischen wirklich am verzweifeln. Habe meine Arbeit verloren und durch dieses Problem werde ich wohl auch keine Arbeit mehr finden!! Was tun??

    Liebe Grüße

    Pegrid

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    153
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Arm wird blau

    Hallo,
    habe lange unter ähnlichen Symtomen gelitten, wurde aber nicht blau.Es kam auch bei der kleinsten Anstrengung wieder und da du fast die gleichen Symtome beschreibst, könnte es auch ein Lymphstau sein. Der Physiotherapeut bekommt es immer mit Lymphdrainage weg. Inzwischen kann ich mir damit auch selbst helfen.Er brauchte beim ersten mal allerdings über 12 Termine, bis es wirkte. Der Arzt kann das verschreiben. Dann zahlt es überwiegend die Kasse. Viel Erfolg wünscht knotti

  4. #3
    Hermi
    Gast

    Standard AW: Arm wird blau

    Wenn was blau wird, ist das doch ein Zeichen für Durchblutungsstörungen? Vielleicht solltest du mal zu einem Spezialisten für Venen oder so. Evtl. ist ja eine Ader verstopft.

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    93
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Arm wird blau

    Hallo,

    Lass dich mal auf Borreliose untersuchen. Eine Bekannte von mir bekam nach jeder Anstrengung schmerzen im Arm und der Arm wurde teilweise blau, es stellte sich heraus das die Beschwerden von einem Zeckenbiß, von vor ca. 2 Jahren, herührte. Nachdem Borreliose diagnostiziert wurde und Sie Medikamente bekam, wurde es besser.

    Vielleicht bist du vor 20 Jahren auch von einer Zecke gebissen worden, manchmal bemerkt man so einen Biß nichtmal.

    Alles Gute

    lala
    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vorallem ein Schaf sein. (Einstein)

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Arm wird blau

    klasse, vielen Dank für die Antworten. Werde diese Seite ausdrucken und zum Doc mitnehmen!!

    @ Knotti
    könnte sein, denn bisher bekam ich zwar Massagen, aber ne Lymphdrainage war da noch nie mit bei

    @ Hermi
    Auf eine Durchblutungsstörung wurde auch noch nie untersucht

    @ Lala
    Auch ne Idee. Zeckenbisse hatte ich schon sehr viele. Auf die Idee muß man auch erst mal kommen!

    Das sind schon mal drei Möglichkeiten mehr, wie ich den Mist vielleicht los werde!

    Liebe Grüße

    Pegrid

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. blau/brauner Fleck am Zeh
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 17:55
  2. Blau im Gesicht?
    Von Rübe im Forum Gesundheit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 09:52
  3. WARUM ist der Himmel blau?
    Von Cansu im Forum Café
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 02:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige