Anzeige
Seite 2 von 7 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 31

Thema: Welche Mangelerscheinungen treten bei Veganern häufig auf? Erfahrungen?

  1. #6
    Moderator Avatar von Yannick
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    Nijmegen (NL)
    Beiträge
    6.651
    Danke gesagt
    775
    Dank erhalten:   1.711

    Standard AW: Welche Mangelerscheinungen treten bei Veganern häufig auf? Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Schroti Beitrag anzeigen
    ...
    Eisenmangel.

    ...
    Eisen gibt es ganz viel in Rote Beete, aber auch in Hafer, Linsen, weiße Bohnen, Spinat, ... kommt es in nennenswerten Mengen vor.
    Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein.

  2. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Rose

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert
    Registriert seit
    11.08.2019
    Beiträge
    397
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   54

    Standard AW: Welche Mangelerscheinungen treten bei Veganern häufig auf? Erfahrungen?

    Meiner Meinung nach sind das aber schon Anzeichen einer Mangelerscheinung. Bei ihrer Ernährungsweise muss man doch daran zuerst denken oder nicht?
    Also ich nicht. Ich kenne einige Leute die sich extrem ungesund ernähren und trotzdem erstaunlich fit wirken. Als Veganer ernährt man sich ja hingegen doch sehr gesund. Mein Freund isst zum Beispiel überhaupt kein Obst oder Gemüse. Dafür sieht er echt gut aus.

    Die Symptome passen zu so ziemlich jeder Erkrankung, genauso gut kann sie aber auch einfach nur überarbeitet sein, leidet an Schlafmangel, hat Stress, ist schwanger, in den Wechseljahren, etc.

  5. #8
    Registriert Avatar von Jusehr
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    3.723
    Danke gesagt
    1.628
    Dank erhalten:   2.899

    Standard AW: Welche Mangelerscheinungen treten bei Veganern häufig auf? Erfahrungen?

    Schon mal daran gedacht, dass Fleischkonsumein ein hohes Gesundheitsrisiko darstellt?

    Antibiotika, Wachstumshormone, viel Gift, viel Fett.
    Die herrschende Weltordnung beruht auf Konkurrenz, Dominanz und Ausbeutung. Jean Ziegler

    Das Verwaltungsgericht Meiningen hat entschieden, dass der thüringische AfD-Chef Björn Höcke als Faschist bezeichnet werden darf.

  6. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Herbstzeitrose, Rose

  7. #9
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    6.594
    Danke gesagt
    2.846
    Dank erhalten:   4.481

    Standard AW: Welche Mangelerscheinungen treten bei Veganern häufig auf? Erfahrungen?

    Das schenkt sich im Endeffekt nicht viel.

  8. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    15.01.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    94
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   18

    Standard AW: Welche Mangelerscheinungen treten bei Veganern häufig auf? Erfahrungen?

    Ich will eben nicht, dass sie glaubt, ich sage ihr das jetzt nur weil ich nicht möchte, dass sie sich vegan ernährt. Das ist ja nicht der Fall. Wenn sie für sich die Entscheidung getroffen hat dann ist das ja voll ok. Es hat ja auch auf mich nicht wirklich einen Einfluss. Was ich möchte ist, dass sie sich informiert was für Nähstoffe, Vitamine und Mineralstoffe braucht ihr Körper, wie bekommt sie diese Stoffe und schaut ob sie alle oder zumindest die meisten Stoffe davon zu sich nimmt. Es gibt ja genug Beispiele bei denen es funktioniert. Und wenn man eben ergänzen muss, dann soll man das auch tun. Hier ist es ja erforderlich, sie macht das ja nicht zum Spaß.

    Mir ist ihre Ernährung auch egal. Wenn sie weiterhin Fleisch essen würde und sie auf einmal mit so einem Hautbild bei mir auftaucht, würde ich ihr auch sagen, sie schaut schrecklich aus. Ich sage ihr das jetzt nicht wegen ihrer Ernährung und weil ich sie davon abbringen möchte. Sondern weil für mich eben seit diesem Umstieg es offensichtlich geworden ist, dass etwas schief läuft.

    Lauf ihren Erzählungen macht sie es aber Großteils so. Fleisch und tierische Produkte weglassen und was man sonst so als Beilage gegessen hätte, das isst sie halt dann. Habe ihr auch deshalb zum Geburtstag ein veganes Kochbuch geschenkt damit sie da ein wenig mehr variiert und auch aufmerksam wird, dass es da noch mehr gibt außer Reis mit Gemüse. Ich denke eben auch, dann muss man halt bestehendes mit etwas neuem ersetzen. Ich esse jetzt z.B. auch sehr selten rote Beete. Wenn ich aber Veganerin werde, muss ich das wohl vermehrt zu mir nehmen. Eben um da etwas auszugleichen.

    Vielleicht fehlen ihr ja gerade die Antibiotika aus dem Fleisch

    Mir ist schon bewusst, dass sich auch "Allesfresser" ungesund ernähren und nicht alle Nähstoffe zu sich nehmen. Wenn einer meiner anderen Freunde aber so auftaucht sage ich es ihm oder ihr auch. Es ist also keine reine Kritik an ihrer Ernährung.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Zeitarbeit, welche Erfahrungen habt ihr?
    Von Sweety81 im Forum Beruf
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 20:05
  2. Antidepressiva - welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    Von BlackSheep im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 22:46
  3. Welche Erfahrungen habt ihr mit OEG gemacht?
    Von Vermisst im Forum Gewalt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 22:54
  4. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 12:55
  5. Welche pille? irgenwelche erfahrungen?
    Von Gastileein im Forum Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 06:13

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige