Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15

Thema: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    1.791
    Danke gesagt
    596
    Dank erhalten:   185

    Standard Vater wird gebrechlich und braucht Pflege +pv

    Was machen , wenn man sich Hilfe sucht, wenn man ein kränklichen älteres Elternteil hat, wenn der eine von beiden arbeiten geht und der kranke allein auf sich mit Pflegestufe 1 gestellt ist. Der Pflegedienst macht die Tablettenausgabe einmal wöchentlich und ansonsten hat der kränkliche einen Katheter, kann auch soweit einiges selbstständig machen, liegt nicht im Bett. Außer treppensteigen fällt ihm schwerer und Reinigung im Haushalt kann er nicht mehr machen, außer Tisch abwischen , Geschirr abwaschen und Spülmaschine ein und ausräumen schafft er. Er war 1 Woche im Krankenhaus und wurde dort gewaschen, duschen ging aufgrund Schlauch zum Gerät nicht. Was ist, wenn man (nicht ich,aber ich könnte das nicht und Menschen körperlich pflegen) sich davor als Ehepartner ekelt weil man körperlich das nicht schafft? Daneben stehen und den pflegebedürftigen allein auf sich sitzen lassen? Das wäre unterlassene Hilfe.
    Geändert von Abendsonne (04.11.2019 um 10:42 Uhr)

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.113
    Danke gesagt
    2.597
    Dank erhalten:   3.879

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Dann könnte man einen höheren Pflegegrad beantragen und von diesem Geld jemanden für die Körperpflege beauftragen.

    Wenn man sich selbst als verantwortlichen für die Pflege eintragen lässt bekommt man sogar noch Geld in die Rentenkasse von der Pflegekasse einbezahlt. Und das ist unter Umständen nicht grade wenig.

  4. Für den Beitrag danken: Abendsonne, mikenull, Sisandra

  5. #3
    Registriert Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    13.477
    Danke gesagt
    4.229
    Dank erhalten:   7.701

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Man könnte sich zunächst an den örtlichen Pflegestützpunkt wenden um sich beraten zu lassen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pflegest%C3%BCtzpunkt
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  6. Für den Beitrag dankt: Abendsonne

  7. #4
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.113
    Danke gesagt
    2.597
    Dank erhalten:   3.879

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Bei der Beantragung eines höheren Pflegegrades hilft es auch ungemein, wenn man das Pflegeprotokoll des Krankenhauses mit einreicht.

  8. Für den Beitrag dankt: Abendsonne

  9. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    1.791
    Danke gesagt
    596
    Dank erhalten:   185

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Zitat Zitat von Sisandra Beitrag anzeigen
    Man könnte sich zunächst an den örtlichen Pflegestützpunkt wenden um sich beraten zu lassen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pflegest%C3%BCtzpunkt
    Dort habe ich angerufen. Also den Pflegestützpunkt des jeweiligen Landkreises. Man sagte mir, man wolle mir Adressen per Mail schicken würde. Die Mail habe ich bereits erhalten mit ein paar Adressen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 20:27
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:34
  3. Ein Vater braucht doch auch seine Kinder.
    Von -Fremder- im Forum Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 18:39
  4. Pflege und Pflegender braucht Hilfe
    Von Shiela38 im Forum Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 16:10
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 17:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige