Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 15

Thema: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    1.791
    Danke gesagt
    596
    Dank erhalten:   185

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Zitat Zitat von kasiopaja Beitrag anzeigen
    Bei der Beantragung eines höheren Pflegegrades hilft es auch ungemein, wenn man das Pflegeprotokoll des Krankenhauses mit einreicht.
    Du meinst sicherlich den Befundbericht?

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.113
    Danke gesagt
    2.597
    Dank erhalten:   3.879

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Zitat Zitat von Abendsonne Beitrag anzeigen
    Du meinst sicherlich den Befundbericht?
    Es gibt auch einen Bericht , in dem steht, was der Patient alles selbst gemacht hat und was für Pflege für ihn nötig war.

    Vielleicht steht das auch mit im Befundbericht.

  4. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    18.08.2019
    Beiträge
    1.791
    Danke gesagt
    596
    Dank erhalten:   185

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Dieser Bericht wurde gleich auf dem Weg von kkh nach Hause des Patienten beim Hausarzt abgegeben.

  5. #9
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.113
    Danke gesagt
    2.597
    Dank erhalten:   3.879

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Zitat Zitat von Abendsonne Beitrag anzeigen
    Dieser Bericht wurde gleich auf dem Weg von kkh nach Hause des Patienten beim Hausarzt abgegeben.
    Dann soll der ihn Euch halt zeigen und ggf. kopieren.

  6. Für den Beitrag dankt: Abendsonne

  7. #10
    Registriert
    Registriert seit
    20.07.2019
    Beiträge
    675
    Danke gesagt
    154
    Dank erhalten:   449

    Standard AW: Vater wird gebrechlich und braucht Pflege

    Ja, ich würde auch den nächst höheren Pflegegrad beantragen und dafür den Befundbericht und ggfls Pflegebericht mit einreichen.

    Wenn dann der Medizinische Dienst nachhause kommt, ist es wichtig, dass der zu Pflegende auch mitteilt, dass er bestimmte pflegerische Sachen nicht alleine machen kann.

    Befundberichte sollten sich die Angehörigen oder Patienten selbst immer vom Krankenhaus in Kopie mitgeben lassen, in diesem Fall vom Hausarzt.

    Es ist ganz wichtig, selbst die Berichte zuhause zu haben, wenn man ein mündiger Patienst sein will, oder eben auch mündige Angehörige.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 20:27
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:34
  3. Ein Vater braucht doch auch seine Kinder.
    Von -Fremder- im Forum Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 18:39
  4. Pflege und Pflegender braucht Hilfe
    Von Shiela38 im Forum Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 16:10
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 17:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige