Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Periode verspätet, schwanger? Hilfe

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    17.08.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Periode verspätet, schwanger? Hilfe

    Hallo liebe Community,

    es gibt sicherlich viele Frauen, die über diese Thema in anderen Foren gesprochen haben.
    Ich bin 21 und mache mir ziemliche Sorgen, jetzt ein Kind zu bekommen wäre für mich eine Katastrophe.

    Meine Periode ist jetzt schon fast eine Woche überfällig. Ich habe sie immer regelmäßig bekommen mit einem Zyklus von 28 Tagen. Ich verhüte nicht. Mein Freund und ich hatten Sex mit Kondom, ca 6 Tage vor meiner Periode zuvor. Diese Periode wurde sogar eher ausgelöst, womüglich durch den Sex. (ganze 4 Tage).
    Es ist uns auch keine Panne passiert, lediglich mussten wir das Kondom 1x wechseln.
    Ich frage mich nun: wieso verspätet sich meine mens? Ich bin vor 4 Tagen aus dem 7T Urlaub zurück (Kanaren), da hatte ich aber absolut keinen Stress...
    Gestern war ich beim Frauenarzt, dieser sagte mir, dass alles i.O. sei. Wir haben eine Untersuchung gemacht, da ich anfangen wollte harmonell zu verhüten. Sie meinte nur, dass meine Schleimhäute aufgebaut sei und dies ein Zeichen für die bevorstehende Periode ist. Eine Schwangerschaft könnte sie erst nächste Woche feststellen.

    Sollte meine Periode nächste Woche immer noch nicht kommen, muss ich wohl einen Test machen, wovor es mich mega graust.

    Symptome hatte ich keine, außer ein leichtes Ziepen in der Bauchregion (besonders im Urlaub). Ich dachte ja schon, dass meine Periode im Urlaub kommt. Jetzt warte ich nur noch so auf dieses vertraute Gefühl...
    Ich habe keine Erkankungen, nehme keine Medikamente ein und habe idR einen regelmäßigen Zyklus.

    Was denkt ihr? War jemand schonmal in dieser Situation?
    Danke

    VG
    Zara
    Geändert von Zara77 (17.08.2019 um 14:51 Uhr)

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    2.053
    Danke gesagt
    659
    Dank erhalten:   1.168

    Standard AW: Periode verspätet, schwanger? Hilfe

    Meine Periode ist jetzt schon fast eine Woche überfällig. Ich habe sie immer regelmäßig bekommen mit einem Zyklus von 28 Tagen.
    Das ist völlig normal, selbst wenn die Periode sonst regelmäßig ist, können mal Ausreißer vorkommen.

    Mein Freund und ich hatten Sex mit Kondom, ca 6 Tage vor meiner Periode zuvor.
    Es ist sehr unwahrscheinlich so kurz vor der Periode schwanger zu werden und dann hattet ihr ja auch mit Kondom verhütet. Zu 99% würde ich nach deiner Schilderung eine Schwangerschaft ausschließen.

    Diese Periode wurde sogar eher ausgelöst, womüglich durch den Sex. (ganze 4 Tage).
    Dein Eisprung hat sich eher nach vorn verschoben. Wenn du sonst eine Zykluslänge von 28 Tagen hast, wäre der Eisprung ca. um Tag 13-15. Bei einem kürzeren Zyklus von 24-25 Tagen wäre dann der Eisprung ca. am 10. Zyklustag rum. Man kann das recht gut eingrenzen, da die Dauer der Hochlage in der Regel nicht so stark variabel ist, wie die der Tieflage. Das heißt, man hat, selbst in kurzen Zyklen, in der Regel eine Hochlage von 9-14 Tagen. Und das ist auch die Zeit, wo eine Befruchtung nicht mehr so gut bzw. gar nicht mehr möglich ist.

    Ich frage mich nun: wieso verspätet sich meine mens?
    Ganz einfach: Im letzten Zyklus hat sich dein Eisprung vermutlich nach vorn und im jetzigen Zyklus nach hinten verschoben.

    Wir haben eine Untersuchung gemacht, da ich anfangen wollte harmonell zu verhüten.
    Solange du Hormone nicht aus medizinischen Gründen benötigst, lasse lieber die Finger davon! Sehr viele Frauen haben Probleme mit Nebenwirkungen. Das geht von nervigen regelmäßigigen Pilzinfektionen und Blasenentzündungen, bis hin zu Migräneattacken, Schilddrüsenproblemen und Thrombosen und vielen mehr. Auch Scheidentrockenheit und Libidoverlust kommen häufig vor. Glaub mir, das willst du dir nicht antun. Sicher, es muss bei dir nicht so kommen, aber informiere dich lieber mal über hormonfreie Alternativen. Da gibt es einiges.
    Übrigens: Falls du schon zu Migräne neigst oder Probleme mit der Schilddrüse hast oder in der Familie Thrombosen gehäuft vorgekommen sind, dann Hände weg von Hormonen. Auch wenn Gallensteine in der Familie verbreitet sind, Hände weg von Hormonen, denn die begünstigen die Bildung von Steinen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Periode. Schwanger?
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2016, 12:50
  2. schwanger kurz nach der periode
    Von Gast im Forum Sexualität
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 12:30
  3. periode bleibt aus, schwanger?
    Von soserious im Forum Sexualität
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 12:47
  4. Periode Verspätet
    Von tinu24 im Forum Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 12:27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige