Anzeige
Seite 2 von 7 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 32

Thema: Giardien, die zigstens - und ich koche vor Wut....

  1. #6
    Registriert Avatar von pecky-sue
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    so far away from here
    Beiträge
    4.848
    Danke gesagt
    8.728
    Dank erhalten:   3.398

    Standard AW: Giardien, die zigstens - und ich koche vor Wut....

    kasiopaja, es gibt soviele Links davon, darum schreibe ich dir nur, wenn du Entenkot und Giardien googelst, dann erklärt sich der Zusammenhang den Catley beschreibt.

    Das Problem es sind nicht nur die Enten der Auslöser, auch andere Hunde scheiden diese aus. Meine Tierärztin hält nicht so viel von Wurmkuren, nur wenn der Hund richtig krank ist, weil es sein kann das nach so einer Wurmkur der Hund sich schon beim nächsten Schnüffeln wieder infiziert.

    Wichtig ist, das Abwehrsystem des eigenen Hundes zu stärken. Durch Nahrung und fröhliche Stimmung und vieles mehr.


    Catley ich weiß, du magst keine Homöopathie, ich wills nur erzählen, meine Homöopathin hat mir bei meiner größeren Hündin mit Phosphorus C200 sowas von geholfen.
    Puh und ich dachte, es geht weiter so mit Durchfall und Erbrechen.
    Ich bin darüber so erleichtert, das war so stressig.
    Ich dachte schon, ich muss zum Tierarzt und wieder viel Geld dort lassen. Noch dazu, dass es eine Vertretung gewesen wäre, weil mein Tierarzt im Urlaub ist. Vertretungen nehmen irgendwie mehr Geld, von mir zumindest, haha.

    Aber manchmal kommt man halt um die Tabletten nicht herum.
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter und fülle ihn mit Frohmut.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    In guten wie in schlechten Zeiten habe ich mir Selbst versprochen.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Der Weg ist tatsächlich das Ziel, darum ist der Weg, den man geht, so wichtig.
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    Eine Kunst des Lebens ist es, die Perspektive einzunehmen, um das Glas als Halbvoll zu betrachten.

  2. Für den Beitrag dankt: Schokoschnute

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    5.318
    Danke gesagt
    2.854
    Dank erhalten:   4.351

    Standard AW: Giardien, die zigstens - und ich koche vor Wut....

    Zitat Zitat von pecky-sue Beitrag anzeigen
    kasiopaja, es gibt soviele Links davon, darum schreibe ich dir nur, wenn du Entenkot und Giardien googelst, dann erklärt sich der Zusammenhang den Catley beschreibt.
    Da steht aber fast immer , dass sich Hunde mit Kontakt mit dem Kot anderer Hunde infizieren.

    Von Enten steht das nirgends was.

    Darum ja meine Frage.

    Und die Enten kacken so oder so überall hin. Egal, was sie fressen.

  5. Für den Beitrag dankt: pecky-sue

  6. #8
    Moderator Avatar von momo28
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    allerletzte Ausfahrt vor...
    Beiträge
    2.597
    Danke gesagt
    7.385
    Dank erhalten:   992
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Giardien, die zigstens - und ich koche vor Wut....

    Das Problem ist halt, wenn viele Hunde auf engem Raum unterwegs sind und einer hat Giardien und die Hinterlassenschaften werden nicht sofort gründlich entfernt, sind die Chancen groß, dass sich weitere Hunde anstecken. Und natürlich gibt es auch die Ausscheider, die selbst nicht erkranken.

    So wie du schreibst, ist das ja bei dir gegeben. Viele Hunde auf engem Raum.
    Man kann nur versuchen die Immunabwehr zu stärken und auf diesem Weg dafür zu sorgen, dass die Fellnase die Giardien abwehren kann.
    immer noch die selben Augen...
    doch nie mehr der selbe Blick...
    immer noch der selbe Mund...
    doch nie mehr das selbe Lächeln...
    immer noch die selbe Gestalt...
    doch nie mehr der selbe Mensch...




    Und dann kam der Tag, an dem das Risiko, in der Knospe eingeschlossen zu bleiben, schmerzlicher war, als das Risiko aufzublühen.
    (Anaîs Nin)

  7. #9
    Registriert Avatar von merciless.
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.150
    Danke gesagt
    343
    Dank erhalten:   1.255

    Standard AW: Giardien, die zigstens - und ich koche vor Wut....

    Da ein geschädigtes Immunsystem und/oder eine aus dem Gleichgewicht gebrachte Darmflora es bekanntlich Krankheitserregwen leichter macht sich im Körper breit zu machen, ist es nicht völlig undenkbar, dass die "kaputt gefütterten" Tiere "willkommene Wirte" und Verbreiter sind, da Krankheitserreger sich im eh schon geschädigten Darm/immungeschwächten Körper massig vermehren können.

    Wichtig ist dann wirklich für starke Abwehrkräfte beim eigenen Tier zu sorgen, damit aufgenommene Krankheitserreger dort nicht so ein leichtes Spiel haben.
    ~ it's a flame of sadness ~
    ----- *:・゚✧-hide-✧゚:・*-----

  8. #10
    Catley
    Gast

    Standard AW: Giardien, die zigstens - und ich koche vor Wut....

    Fakt ist, dass auch meine TÄ nicht in Abrede stellt, dass Enten und Co eine zusätzliche Ansteckungsgefahr sind, sollten sie Giardienträger sein. Und schaue ich mir den Kot an, der die Wege besudelt, besteht daran kaum ein Zweifel.

    Außer bei euch mal wieder - weil die doofe Catley das schreibt, klaro....

    Ich frag mich selbst, warum ich mir das immer wieder antue und wann ich endlich lerne, dass ich meine Probs besser für mich behalte in diesem Forum....

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hund hat Giardien
    Von annakarina im Forum Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 13:28
  2. Giardien beim Hund - Ernährung
    Von annakarina im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2015, 12:29
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.09.2015, 14:52
  4. Giardien und Kokzidien
    Von Mayar im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 09:40
  5. Giardien
    Von Fioirina im Forum Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 21:02

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige