Anzeige
Seite 1 von 10 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 46

Thema: Freundin wohnt bei mir und ist Bettnässerin

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    HH
    Beiträge
    75
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   64

    Standard Freundin wohnt bei mir und ist Bettnässerin

    Ich brauche mal Meinungen zum Thema:

    Eine alte Freundin, mit der ich von Klasse 5 bis 8 eng befreundet war und heute etwas lockerer noch bin, wurde von Ihrem Freund betrogen (hat ihn in flagranti beim Sex erwischt) und ist nun erstmal aus der gemeinsamen Wohnung zu mir gezogen.

    Wir verstehen uns gut, sie hilft viel im Haushalt und bemüht sich sehr, mir nicht auf die Nerven zu gehen.
    Das Problem ist aber: Sie ist Bettnässerin. Angeblich ist das bei ihr angeboren, die Mutter, Oma, Schwester haben das auch alle und es gibt auch keine traumatischen Erlebnisse in Ihrem Leben. Ich kenne ihre Eltern gut, ein tolles harmonisches Paar.

    Sie hat nun so einen Matrazenschonbezug aus Gummi und steht häufig nachts auf und wechselt das Bettzeug, wovon ich leider oft wach werde, oft macht sie das zweimal pro Nacht. Windeln mag sie nicht tragen, weil Sie sich darin wie ein Kind fühlen würde.

    Ich frage mich nun, ob man wirklich nichts dagegen tun kann. Sie kann gerne länger bei mir wohnen aber eigentlich möchte ich dann, dass sie Windeln trägt und mich nicht jede Nacht aufweckt. Sie ist 22 Jahre alt und ansonsten ein gesunder Typ, normales Gewicht.

    Scheinbar scheint sie das auch gar nicht besonders zu stören, im Gespräch meinte sie, sie habe sich daran gewöhnt und sei ja bei ihrer Mutter auch damit aufgewachsen und den Vater habe es auch nie gestört. Wenn sie Alkohol trinkt, kann es auch mal am Abend nass werden. Mich würde das wahnsinnig machen und ich verstehe dann z.B. nicht, dass sie kein Bier mehr trinkt, wenn sie danach sofort nass wird. Nach ihrer Erfahrungen hat das auch kaum einen Mann in einer Beziehung gestört, viele hätten sogar darauf gestanden, wenn sie sich nass macht.

    Meine Frage nun: Wie gehe ich damit um? Bitte ich sie auszuziehen, wenn sie keine Windeln tragen will? Ist das ein zu krasser Eingriff in Ihre Privatsphäre, wenn ich so eine Bitte äußere?

    Bitte ich sie das Bettzeug nicht zu wechseln und im Nassen liegen zu bleiben??

    Kann man wirklich nichts gegen so ein angeborenes Bettnässen tun? Sie war deshalb wohl das letztemal mit 18 in Behandlung. Ohne jeden Erfolg.

    Heute ist wieder so ein Tag, wo ich richtig Müde bin, weil sie mich um 3.00 und um 5.30 aufgeweckt hat.

  2. Anzeige

  3. #2
    Moderator
    Registriert seit
    05.12.2017
    Beiträge
    4.249
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3.410

    Standard AW: Freundin wohnt bei mir und ist Bettnässerin

    Hast du mal mit ihr darüber gesprochen, dass dich das weckt, wenn sie zweimal in der Nacht das Bett neu beziehen muss?

    Von einer Freundin zu verlangen, Windeln zu tragen, ist aus meiner Sicht ein Eingriff in die Privatsphäre, der absolut nicht geht! Ich würde das auf keinen Fall machen. In der Nässe bleiben, geht gar nicht und das zu verlangen, finde ich ehrlich gesagt fast genauso schlimm.

    Du kannst nur diese Dinge tun: Sprich das mit dem Wachwerden wegen Betten überziehen unbedingt sachlich und wertfrei an. Du kannst dann deine Freundin bitten, sie möge abends nichts trinken, so dass sie hoffentlich nachts nicht aufs Klo muss.
    Du kannst deiner Freundin sagen, es geht so nicht mit euch und sie möge bitte ausziehen.
    Du erträgst es. Sie bleibt ja nicht für immer bei dir wohnen.

    Ich kenne mich mit Bettnässen nicht aus. Hatte aber auch schon mal Besuch, die mich dann vorgewarnt hatten. Und es passierte auch nichts. Da es nur für eine Nacht war, hätte ich das auch ertragen.

  4. #3
    Sinnderella
    Gast

    Standard AW: Freundin wohnt bei mir und ist Bettnässerin

    Hier kann man einiges zu (evtl. hilfreichen) Maßnahmen beim Bettnässen nachlesen -->

    https://www.schlafzimmer.de/gesund-s...i-erwachsenen/

  5. #4
    Registriert Avatar von Booyah
    Registriert seit
    20.03.2019
    Ort
    Mittelweser
    Beiträge
    50
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   13

    Standard AW: Freundin wohnt bei mir und ist Bettnässerin

    Auch wenn es noch behandelbar sein sollte, so wird dir das nicht helfen.
    1. wird es Wochen dauern und 2. muss sie es wollen und da sie sich schon von klein auf damit abgefunden hat, stehen da die Chancen schlecht.

    Warum wirst du vom Wechsel eigentlich wach?
    Muss sie das Zimmer dafür verlassen?
    Schläft ihr im selben Zimmer?
    Kann sie das neue Bettzeug nicht im eigenen Zimmer bereithalten und du sagst ihr, sie soll leiser beim Wechsel sein?
    Und wenn es am alten Bettzeug liegt, dass sie nicht im Zimmer lassen will: Es gibt solche Behälter, wo kein Geruch rauskommt, wo sie das bis zum nächsten Morgen lagern kann.

    Was dich angeht: Ich konnte früher damit nicht schlafen, aber seit ich das letztes wieder musste, konnte ich mich schon seit der ersten Nacht dran gewöhnen: Ohropax

  6. #5
    Registriert Avatar von Schokoschnute
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Im hohen Norden direkt an der Ostsee
    Beiträge
    2.630
    Danke gesagt
    1.762
    Dank erhalten:   1.291
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Freundin wohnt bei mir und ist Bettnässerin

    Hallo;

    Es gibt für Kinder und AUCH Erwachsene sogenannte PJAMA HOSEN; (Pyjama Hosen) für nächtliches Bettnässen, die sind diskret und Waschbar ..und damit kein nächtliches Bettwäsche wechseln mehr nötig.
    Geändert von Schokoschnute (27.06.2019 um 14:33 Uhr)
    *** "Die Welt ist keine Welt des Seins,sondern des ständigen Werdens " ***

    ***Hoffnung ist ein Feuer um das man sich kümmern muss***

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Bettnässerin mit 16 und Freund ????
    Von Selli2002 im Forum Ich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.2018, 14:52
  2. Wenn die Angst in dir wohnt
    Von its mee im Forum Ich
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 17:34
  3. Freundin wohnt bei EX
    Von Nicky75181 im Forum Liebe
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.10.2017, 23:42
  4. Wer wohnt in Wien?
    Von Dani4 im Forum Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 12:26

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige