Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12

Thema: Muttermal entfernen lassen - Welcher Doc und Stanzen, Lasern oder schneiden?

  1. #1
    Registriert Avatar von xFischotterx
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    71
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   7

    Standard Muttermal entfernen lassen - Welcher Doc und Stanzen, Lasern oder schneiden?

    Hallo zusammen,

    Ich habe unter der Brust ein abgestandenes Muttermal, ansich optisch eigentlich nicht störend, aber in letzter Zeit wird es unerträglich für mich, da sich wohl die Brust verändert hat und nun alle BH‘s direkt darauf reiben - es juckt und ist dadurch am Absatz ist es leicht gereizt bzw. rot.
    BH weglassen ist bei meiner Größe nichts..

    Habe schon mal den Hautarzt drüber schauen lassen, von dem kam nur: „alles okay, kann es weg Lasern, kostet 20€, ohne Termin, schönen Tag noch!“ - mit dieser 3 Sekunden Diagnose wurde ich entlassen (Arzt ohne Termine.., also quasi eher Metzger, als Arzt), da aber bei uns Termine eeeeewig dauern (3 Monate oder länger), wollte ich euch mal nach vor- und Nachteilen fragen, sowie euren persönlichen Erfahrungen!

    Anderen Arzt suche ich auf und lass mich natürlich auch noch mal beraten!
    Sollte man da eher zu einem Chirurgen? Dermatologen oder Hautarzt?

    Liebe Grüße

    Fischotter
    Geändert von xFischotterx (11.03.2018 um 21:47 Uhr) Grund: Überschrift geändert um ohne den Text zu lesen, antworten zu können!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    02.02.2018
    Beiträge
    53
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Muttermal entfernen lassen - Welcher Doc und Stanzen, Lasern oder schneiden?

    Ich hab ein ähnliches Problem. Ich hab mittlerweile 8 Muttermale auf der linken Wange und es sieht einfach nur scheiße aus.

    So schnell wie die bei mir kommen bin ich pleite wenn ich die alle entfernen lasse. Zahlt das die Kasse? Ich bin nämlich Student und wie machen die das raus?

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von xFischotterx
    Registriert seit
    23.04.2017
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    71
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   7

    Standard AW: Muttermal entfernen lassen - Welcher Doc und Stanzen, Lasern oder schneiden?

    Zitat Zitat von wasserstoffperloxidimmeer Beitrag anzeigen
    Ich hab ein ähnliches Problem. Ich hab mittlerweile 8 Muttermale auf der linken Wange und es sieht einfach nur scheiße aus.

    So schnell wie die bei mir kommen bin ich pleite wenn ich die alle entfernen lasse. Zahlt das die Kasse? Ich bin nämlich Student und wie machen die das raus?
    Guten Morgen,

    Lasern wird nicht gezahlt, dafür muss ich 20€ hinlegen, zumindest bei dieser Hausärztin..
    Weiß nicht ob das generell so ist?!
    .:What if i say im not like the Otters ;)

  5. #4
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    4.595
    Danke gesagt
    351
    Dank erhalten:   1.145

    Standard AW: Muttermal entfernen lassen - Welcher Doc und Stanzen, Lasern oder schneiden?

    google sagt:

    Willst Du ein Muttermal entfernen lassen, weil es Dich zum Beispiel im Gesicht stört, auch wenn keine medizinische Notwendigkeit vorliegt, greifen die Ärzte eher zum Laser. Da in diesen Fällen kein Hautkrebsrisiko besteht, reicht es aus, die Zellen des Muttermals mithilfe der Laserstrahlen zu zerstören – das umliegende Gewebe muss dabei nicht behandelt werden. Für eine Sitzung musst Du etwa 50 bis 60 Euro einplanen. Aufgrund der fehlenden medizinischen Notwendigkeit übernehmen die Krankenkassen in diesem Fall die Kosten meistens nicht.

    Müssen Deine Muttermale aber behandelt werden, weil das Risiko besteht, dass sie zu bösartigen Tumoren heranwachsen, ist oft das Herausschneiden der Male die bessere Methode. Unter örtliche Betäubung wird das Muttermal mit einer Pinzette, einer Drahtschlinge oder einem Skalpell abgetragen. Zusätzlich wird auch die Haut, die das Mal umgibt, abgelöst, um das Risiko zu vermindern, dass sich Krebszellen bilden. Beide Methoden sind fast schmerzfrei. Nach dem Eingriff musst Du die Haut schonen, solltest einige Tage auf Sport verzichten und die behandelten Stellen eincremen, wenn Dir Dein Arzt eine entsprechende Salbe mitgegeben hat. Nach ein bis zwei Wochen werden in der Regel die Fäden gezogen. In diesem Fall trägt Deine Krankenkasse die Kosten.
    Für eine Verbindung braucht es mehr als eine Hand
    *
    Sex sollte nur der körperliche Ausdruck von Gefühlen sein,
    die im Herzen toben
    *
    Denken ist Sex für die Intelligenz
    *
    Deutschland ist an dem Tag gestorben, als man den Kindern ihre Zukunft nahm
    *
    Nicht aufgeben ist eine Aufgabe ohne Aufgabe

  6. Für den Beitrag dankt: pecky-sue

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    59
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   20

    Standard AW: Muttermal entfernen lassen - Welcher Doc und Stanzen, Lasern oder schneiden?

    hallo,

    ich würde nie! wirklich niemals ein muttermal/naevus läsern lassen.
    ich finde das hoch gefährlich, weil anschl. keine histo des gewebes
    gemacht werden kann.

    ich habe viele jahre in einer hautklinik gearbeitet. wir hatten immer
    wieder patienten, die von ihrem ambulanten hautarzt geläsert wurden.
    die folge war, das hautärzte mehrfach bösartige hauttomure, melanome
    weggeläsert haben.

    es kamen dann patienten zu uns, die schon metastasen hatten, aber nichts
    davon wußten, weil sie geläsert wurden.
    ich habe das leider öfters gesehen, auch das patienten demzufolge verstorben
    sind.

    ich würde nur zum hautarzt gehen.

    entscheiden mußt du!

  8. Für den Beitrag danken: xFischotterx, Yannick

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Augen lasern lassen?
    Von RatlosWegenJob im Forum Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 01:37
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 16:32
  3. Augen lasern lassen?
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:24
  4. Muttermal entfernen lassen ?
    Von Dark Crow im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 00:06
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 20:06

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige