Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hat jemand Erfahrungen mit Radiosynoviorthese Behandlung Knie?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    24
    Danke gesagt
    9
    Dank erhalten:   4

    Standard Hat jemand Erfahrungen mit Radiosynoviorthese Behandlung Knie?

    Hallo Zusammen,

    ich leide mal wieder an einer Bakerzyste im Knie. Das Knie ist breits 3 mal operiert (zuletzt September 2016) und ist auch mit Gonarthrose vorbelastet.
    Die BakerZyste macht mittlerweile große Probleme, da sie sehr groß ist und auch auf die Nerven etc. drückt.

    War letzte Woche im MRT um abzuklären ob mal wieder Schäden am Meniskus sind. Dies ist zum Glück nicht der Fall. Weder mein Orthopäde und ich wollen schon wieder eine OP.
    Deshalb schickt er mich zur Abklärung nun in die Nuklearmedizin zur Szintigraphie um weitere Ursachenforschung zu betreiben.

    Evtl. steht dann auch eine Radiosynoviorthese an.

    Hat jemand Erfahrungen oder Erfolgsergebnisse mit dieser Behandlung? Evtl. sogar im Zusammenhang mit einer Bakerzyste?

    Lieben Gruß
    Samira

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    81
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   108

    Standard AW: Hat jemand Erfahrungen mit Radiosynoviorthese Behandlung Knie?

    Die operative Entfernung ist nur selten sinnvoll, da die Baker-Zyste durch einen Erguss im Kniegelenk entsteht. Eine kausale Therapie der Baker-Zyste setzt also im Kniegelenk an. Wenn der Schaden im Gelenk behoben wird, kann es zur Rückbildung der Zyste kommen. Ansonsten besteht eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Baker-Zyste nach ihrer Entfernung neu entsteht. Die Operation birgt – wie jede Operation – ein gewisses Risiko, dass eine Infektion auftritt.

    Außerdem kann die Zyste im Normalfall auch bei einem Unfallchirurgen oder Orthopäden durch eine Punktion behandelt oder entfernt werden.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    24
    Danke gesagt
    9
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Hat jemand Erfahrungen mit Radiosynoviorthese Behandlung Knie?

    Eine operative Behandlung ist nicht angedacht.
    Der Orthopäde möchte nach Möglichkeit momentan eine Op vermeiden da ich bereits 3 mal operiert wurde. Das letzte Mal vor einem Jahr.
    Es soll nun erstmal weitere Ursachenforschung mit einer Szintigraphie erfolgen. Es geht darum zu schauen inwieweit die Arthrose oder doch ggf. eine Arthritis für die Zyste verantwortlich ist.

    Dann soll ggf. eine RSO Behandlung erfolgen damit die Zyste ausgetrocknet wird.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 23:23
  2. Hypnose - hat jemand Erfahrungen?
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 23:42
  3. PKH - jemand Erfahrungen?
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 13:18
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 00:14
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 17:12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige