Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Esse ununerbrochen

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Esse ununerbrochen

    Hallo,

    ich habe derzeit ein Problem was mich wirklich sehr belastet. Ich bin zwar erst siebzehn und da ändert sich vieles bei mir sicher noch, aber trotzdem ist es nun ein großes Problem für mich. Ich esse den ganzen Tag nur noch und ich weiß nicht wie ich dagegen angehen kann. Ich werde langsam immer dicker und das fördert ja wirklich nicht die Gesundheit. Ich habe oftmals gar keinen Hunger und selbst wenn mir schlecht ist stopfe ich alles an Essen in mich hinein, was geht. Süßigkeiten und Knabbereien zuerst und davon besitzen wir leider jede Menge im Haus. Ich wünschte ich würde wenigstens zu Gesunden Lebensmitteln greifen, aber irgendwie kann ich mich da selbst nicht besiegen. Ich mache keinerlei Sport und gesund ist mein Essverhalten wirklich nicht. Selbst wenn ich davon nicht zunehmen würde. Ich weiß gar nicht woran meine ständigen Essattacken liegen. Ich hänge zwar den ganzen Tag nur alleine zuhause rum, da ich nicht wirklich soziale Kontakte habe und meine Familie nur am arbeiten ist, aber dennoch esse ich nicht aus Langeweile. Zumindest habe ich eigentlich genug zu tun in Form von Schulaufgaben, Haushalt oder Beschäftigungen am PC. Aber letztlich unterbreche ich alle Beschäftigungen um mir essen zu holen. Wenn ich mit meiner Familie einkaufen gehe frage ich immer nach etwas zu essen. Ich kann einfach nicht mehr aufhören und das belastet mich sehr. Ich kann mich selbst nicht kontrollieren. Was kann ich dagegen machen?

    Danke im Voraus für die Antworten.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Werner
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    10.796
    Danke gesagt
    2.013
    Dank erhalten:   4.827
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Esse ununerbrochen

    Hallo Gast,

    so eine Esssucht ist eine Sucht wie andere auch
    und speziell die zuckerhaltigen Lebensmittel tun
    hier ihr Übriges.

    Bitte sprich mit einem Arzt über das Thema und
    schau mit ihm zusammen, was du gegen dieses
    Suchtverhalten machen kannst.

    Oder esse mal eine Woche lang nur noch, während
    du auf einem Bein stehst. Manchmal unterbrechen
    solche simplen Tricks ein Suchtmuster.

    Alles Gute!
    Werner

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    603
    Danke gesagt
    60
    Dank erhalten:   169

    Standard AW: Esse ununerbrochen

    Dir fehlt etwas was andere Willenskraft nennen. Ich nenne es Selbstautorität. Du musst dir selbst gegenüber eine Autoritätsperson werden. Jemand, der in deinem Körper das Sagen hat.

    Stell dir vor dein Körper ist ein Schiff. Auf diesem Schiff leben viele Arbeiter. Und der eine will die ganze Zeit fressen. Aber dann gibt es denn Kapitän. Doch der Kapitän steht nur auf der Seite und macht nix. Er schaut nur zu wie der Fresssack regelmässig das Steuer übernimmt. Wenn der Kapitän aufmuckt wird er ignoriert.

    Siehst du, wie sich dieses Schiff langsam in den Abgrund steuert? Der Kapitän in dir muss wach werden. Du musst ihn wecken! Du musst die Autorität über deinen Körper übernehmen und das Schiff lenken. Wie machst du das?

    Meditation. Und ich sag dir genau wie. Jeden Tag hockst du dich etwa 5min hin. Dann schliesst du die Augen und stellst dir vor du bist mitten in einer Gruppe an Menschen. Alle davon sind grösser als du, schöner als du, intelligenter als du. Einfach gesagt sie sind besser. Und sie lachen über dich, machen Witze. Doch deine Aufgabe ist die folgende: Du musst diesen Leuten einen Befehl geben, den sie ausführen sollen. Und zwar musst du ihnen den Befehl so autoritär geben, dass sie ihm in deiner Vorstellung Folge leisten. Sie müssen in deinen Gedanken rennen, wenn sie dich den Befehl aussprechen hören. Dazu musst du deine ganze Autorität sammeln. Wie würdest du diesen Befehl geben? Wie muss deine Stimme sein, dein Ton, deine Körperhaltung. Stell dir diese Fragen und fühle dich in die Situation hinein. Zuerst werden dich die Gestalten in deinem Kopf auslachen. Doch wenn du weiterübst wirst du bald einen speziellen Kern in dir finden, einen Kern der die ultimative Autorität besitzt. Dieser Kern ist der Kapitän deines Schiffes. Und sobald der Kapitän spricht werden die Gestalten in der Vorstellung absprinten und eifrig den Befehl ausführen. Wenn du im Kapitänmodus bist kannst du deinem Körper alles befehlen und er wird ohne zu hinterfragen Folge leisten. Sobald du also im Kapitänmodus bist richtest du dich an dich selbst und sprichst den Befehl, keine Süssigkeiten mehr zu essen. Oder was besser wäre: Was du stattdessen machen wirst. Und dann schaust du was passiert.
    Success is the sum of small efforts, repeated day in and day out.
    - Robert Collier

    Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.
    - Hermann Hesse

    While the difficult takes time, the impossible just takes a little longer.
    - Art E. Berg

    Wir scheitern an der Lösung dadurch, dass wir uns selbst eine Bedingung auferlegt haben, die das Problem gar nicht hat.
    - Paul Watzlawick

    I wonder... What else can you do?
    - The Janitor

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Was esse ich heute?
    Von Soul im Forum Café
    Antworten: 8881
    Letzter Beitrag: Heute, 01:57
  2. Esse ich zu viel?
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 15:00
  3. Ich esse Papier.
    Von Butterflyeffect im Forum Gesundheit
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 22:35
  4. Ich esse zu wenig
    Von Ayame im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 10:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige