Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: Abnehmen - die dunkle Seite danach

  1. #1
    Registriert Avatar von Seth
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    far far away
    Beiträge
    4.268
    Danke gesagt
    764
    Dank erhalten:   1.218
    Blog-Einträge
    16

    Standard Abnehmen - die dunkle Seite danach

    Es ist ein Thema welches mich bis heute frustriert:
    da werden im Diätratgeber schöne Vorher-Nachher Bilder präsentiert: die fette, verstimmte Frau in tristen Grautönen und daneben ihr schlankes Ego, energiegeladen mit der Erscheinung einer nächsten Playmate. Übergewicht aber gehört zur Sucht die wie jede ihre Spuren hinterlässt.
    Ich hatte jahrelang 60 kg zu viel auf meine Waage gesetzt und trotz dessen, das seit drei Jahren nun Schluss ist (resp. sechs mit abnehmen), könnte ich noch heute zeitweise eine komplette Torte essen. Für Raucher möchte man Bilder von kaputten Lungen auf die Schachtel pressen, Alkoholiker landen den Horrormeldungen nach auf der Straße und Drogenabhängige bekommen AIDS. Nur bei Adipösen hört man allenfalls, wie sie mit Bluthochdruck und verfetteten Herzen zu kämpfen hätten. Was für ein Schwachsinn.

    Wer über Jahre wirklich massiv Gewicht mit sich herum getragen hat, mutiert danach nicht zum Model ohne Nebenwirkungen. Selbst wenn zur Bekämpfung täglich mehrere Stunden Sport getrieben werden. Natürlich ist es irgendwo auch eine schicke Motivation. Aber warum wird gerade bei Übergewicht so wenig zu schockieren versucht? Was dabei wirklich mit deinen Zähnen passiert, Gelenken, der Haut im allgemeinen oder Organen? Einerseits ist das eine furchtbare Schönfärberei. Und andererseits, gerade wenn man die allgemeine Zunahme an Übergewichtigen bedenkt, könnte man dadurch zumindest versuchen, die Leute besser für das Problem zu sensibilisieren. Stattdessen räkeln sich dann halbnackte Menschen welche einem nicht mehr als eine lästige Phase im Leben suggerieren.
    Ich sehne mich doch nur nach dir,
    nach einer Welt im Jetzt und Hier.

    Religion ≠ Gott.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    13.206
    Danke gesagt
    4.174
    Dank erhalten:   8.586

    Standard AW: Abnehmen - die dunkle Seite danach

    Ist Dein Frust grad, dass für die Bekämpfung von Übergewicht nicht genug getan wird?

    Oder dass man eben nach dem Abnehmen nicht wie das nächste Playmate aussicht, sondern wie ein Michelin-Männchen, dem man die Luft rausgelassen hat?
    Wer die Welt verändern will, gehe zuerst durchs eigene Haus.

  4. #3
    Registriert Avatar von frara
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    milchstrasse
    Beiträge
    37.025
    Danke gesagt
    914
    Dank erhalten:   4.610
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Abnehmen - die dunkle Seite danach

    gut geschrieben, weidebirke.
    nach einer enormen abnahme kommt die enorme rechnung für die hautlappengeschichte-(op)
    Geändert von frara (25.10.2013 um 08:21 Uhr)
    miesekenn and rübchen and selmchen forever in my heart..

    JUSTICE FOR "PUPPY DOE" KIYA

  5. #4
    Registriert Avatar von Findefuchs
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    5.473
    Danke gesagt
    2.574
    Dank erhalten:   7.761

    Standard AW: Abnehmen - die dunkle Seite danach

    Das mit den Hautlappen ist von Mensch zu Mensch verschieden und kommt auch auf die Haut an und welches Alter man hat. Ich z. B. habe 30-40 kg verloren und hatte nur ein wenig am Bauch überschüssige Haut, aber mit Sport, Eincremen und viel Trinken hat sich die Haut in einem Jahr wieder erholt. Mein Hausarzt meinte dazu auch mal, dass es nach einer starken Abnahme bis zu einem Jahr dauern kann (oder noch länger), bis sich die Haut erholt. Natürlich gibt es auch Fälle, wo das nie ganz passiert oder die Haut trotzdem hängt. Aber es ist auch nicht so, dass jeder nach einer starken Abnahme wie eine Fledermaus aussieht. ^^
    They broke the wrong parts of me. They broke my wings and forgot I had claws.

    We repeat what we don't repair.

    Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet.

    Große Mädchen lachen laut und weinen leise. :(

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Seth
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    far far away
    Beiträge
    4.268
    Danke gesagt
    764
    Dank erhalten:   1.218
    Blog-Einträge
    16

    Standard AW: Abnehmen - die dunkle Seite danach

    Zitat Zitat von weidebirke Beitrag anzeigen
    Ist Dein Frust grad, dass für die Bekämpfung von Übergewicht nicht genug getan wird?
    Ein bisschen von der einen Seite, und etwas von der anderen...

    Und damit wollte ich nicht allein auf dem Thema Haut hängenbleiben (schlechter Wortwitz).
    Leider ist es nicht anders als das Übergewicht, obwohl zu den Volkskrankheiten zählend, noch immer furchtbar verharmlost wird.
    Ich sehne mich doch nur nach dir,
    nach einer Welt im Jetzt und Hier.

    Religion ≠ Gott.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2017, 17:54
  2. Die "dunkle Seite" des Internets
    Von HankHollywood im Forum Gesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 01:49
  3. Die Supermacht und ihre dunkle Seite!
    Von The Collector im Forum Gesellschaft
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:56
  4. meine dunkle Seite
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 14:16
  5. Buchtipp: Die dunkle Seite der Liebe ...
    Von Dame im Forum Therapie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 14:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige