Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Katze

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Katze

    Guten Abend,

    ich hatte in den letzten Jahren starke psychische Probleme und ich denke schon sehr lange darüber nach ob das nicht organische Ursachen haben könnte. Weil ich auch starke Konzentrationsstörungen habe und viel an Gewicht zugenommen habe, könnte es ja vielleicht etwas mit der Schilddrüse sein, z.B. eine Unterfunktion.
    Aber ehrlich gesagt kann ich mich einfach nicht dazu überwinden, zum Arzt zu gehen, weil es mir sehr peinlich wäre, wenn ich doch nichts hätte. Ich will nicht so rüberkommen, als ob ich mir selbst etwas ausdenken würde und mich dann hineinsteigere, zudem ich im letzten halben Jahr schon 4 mal ziemlich lange krank war und ihn mit meinen Beschwerden bestimmt genervt habe. Ich würde unser Verhältnis also nicht gerade als gut bezeichnen, ich könnte ihm auch nicht einfach meine psychischen Probleme anvertrauen.

    Wie könnte ich denn sowas machen? Ohne lächerlich zu wirken und ohne die psychischen Probleme zu erwähnen?
    Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

  2. Anzeige

  3. #2
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Katze

    Der Zusammenhang zwischen Titel und Text will sich mir nicht erschließen...

    Nun ja.

    Ärzte mögen es, wenn man sie konsultiert. Damit verdienen sie ihr Geld.

    Scheue dich nicht. Geh`zum Arzt. Denke nicht darüber nach, ob es den Arzt stören könnte.

    Wenn du den jetzigen Doc nicht magst, wechsel.

  4. Für den Beitrag danken: Lilalaunefee, Löwenmähne95, Ratte, weidebirke

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    624
    Danke gesagt
    472
    Dank erhalten:   233

    Standard AW: Katze

    Zitat Zitat von Monarose Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang zwischen Titel und Text will sich mir nicht erschließen...

    Ärzte mögen es, wenn man sie konsultiert. Damit verdienen sie ihr Geld.

    hi monarose,

    mir erschliesst sich der zusammenhang da auch nicht zwischen katze und prob des TE.
    wäre vielleicht cool wenn er was dazu schreiben würde?

    zu deinem zweiten satz... stimmt leider so nicht.
    wenns budget aufgebraucht ist für den monat nimmt kaum ein arzt "gerne" weitere patienten an da er dann in deutschland für -nichts- arbeitet. dennoch tun es manche ärzte.

    e.

  6. #4
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Katze

    Generell verdienen Ärzte ihr Geld damit, Patienten zu behandeln.

    Um Stress vorzubeugen, kann die/der TE ja zu Quartalsbeginn hingehen.

  7. Für den Beitrag dankt: weidebirke

  8. #5
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Katze

    Ahhhhh! Danke!

  9. Für den Beitrag dankt: weidebirke

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Für die Katze mit Lebenserfahrung
    Von Blacksurfer im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 07:58
  2. Medikation bei Katze
    Von Gast Chrissie im Forum Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 15:56
  3. Katze
    Von *Phoenix* im Forum Café
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 18:21
  4. Katze
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 08:35

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige