Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: plötzlich geheimratsecken bekommen (als frau) :-(

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard plötzlich geheimratsecken bekommen (als frau) :-(

    guten abend, ich habe ein sehr ärgerliches problem. früher hatte ich (26, weiblich) immer sehr volles und dichtes haar. dies änderte sich, als ich anfing, in einem neuen betrieb zu arbeiten. dort wurde ich extrem gemobbt und über mehrere monate psychisch fertig gemacht.

    quasi zeitgleich fingen auch meine haare an, total schütter, stumpf und glanzlos zu werden. alsbald bemerkte ich auch, dass ich geheimratsecken bekam, was mich doch sehr stört, zumal ich auch schon von bekannten darauf angesprochen wurde, was denn mit meinen haaren los sei. es ist also nicht so, dass ich 2-3 härchen verloren habe und total übertreibe. es ist definitiv sehr auffällig und sieht einfach unschön aus im vergleich dazu, wie meine haare früher mal waren.

    meine frage ist, kann es wirklich sein, dass dies an der psychischen belastung liegt, die durch das mobbing hervorgerufen wurde? und wächst da wieder was nach, oder kann ich nun damit rechnen, dass es eher noch weniger wird? gekündigt habe ich dort bereits vor 8 monaten und es geht mir nun auch wieder gut, nur das mit den haaren wird irgendwie nichts mehr. :-(

  2. Anzeige

  3. #2
    Tao
    Gast

    Standard AW: plötzlich geheimratsecken bekommen (als frau) :-(

    Sind es nur die Haare auf dem Kopf, oder auch die Augenbrauen?

    Sollte es nur am Stress gelegen haben sollten deine Haare eigentlich wiederkommen. Sollte der Stress aber Auslöser für etwas anderes gewesen sein, dann deuten deine fehlenden Haare evtl. auf eine versteckte Krankheit hin.

    Gab oder gibt es noch andere Veränderungen die dir an dir oder in deinem Umfeld aufgefallen sind?

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: plötzlich geheimratsecken bekommen (als frau) :-(

    hallo tao,

    ob meine augenbrauen ebenfalls weniger geworden sind, kann ich ehrlichgesagt nicht sagen, da ich eh schon immer relativ wenig hatte. aufgefallen ist mir diesbezüglich aber nichts. bis auf die psychischen probleme durch das mobbing habe ich auch nichts in meinem leben umgestellt, wie z.b. ernährung, pillenwechsel o.ä.

  5. #4
    Tao
    Gast

    Standard AW: plötzlich geheimratsecken bekommen (als frau) :-(

    Beim Mann ist ein verändertes Testosteron dafür verantwortlich, das die Haare gehen. Bei der Frau, mit viel weniger Testosteron ist es keine reguläre Sache. Es gibt einige Krankheiten bei denen auch Frau Haare lässt:

    Frau mit Haarausfall - Eine Krankheit, die niemand sehen soll - München - Süddeutsche.de

    Geh mal bitte zum Arzt, und Frag gezielt nach!

  6. #5
    Registriert Avatar von Freigeist
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    464
    Danke gesagt
    119
    Dank erhalten:   118

    Standard AW: plötzlich geheimratsecken bekommen (als frau) :-(

    Hallo,

    Bei Geheimratsecken ist zuallererst an Androgenetische Alopezie (durch ein Zuviel an männlichen Hormonen bedingten Haarausfall) zu denken. Streß kann diese begünstigen.

    Du kannst einen Gynäkologen aufsuchen und dort einen Hormonstatus machen lassen. Bei erhöhten Werten der männlichen Hormone (Androgene) sollte ermittelt werden, woher diese kommen (Eierstöcke, Nebenniere oder andere, seltenere Ursache). Danach sollte sich dann auch die Behandlung richten.

    Falls sich keine erhöhten Androgenwerte feststellen lassen, kommen andere Auslöser wie eine Schilddrüsenerkrankung oder Eisenmangel in Frage. Durch diese Konditionen bedingter Haarausfall ist zwar i.d.R. diffus, aber immer mal wieder gibt es auch Ausnahmen.

    Viele Grüße,
    Freigeist
    http://de.wikipedia.org/wiki/Freigeist
    http://de.wikipedia.org/wiki/Existentialismus#Albert_Camus
    http://de.wikipedia.org/wiki/Achtsamkeit

  7. Für den Beitrag dankt:

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.2016, 21:06
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.08.2016, 20:23
  3. Geheimratsecken mit 17: Unbedenklich?
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 20:43

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige