Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Diagnose hebephrene Schizophrenie was bedeutet das für mich als Prtner?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Diagnose hebephrene Schizophrenie was bedeutet das für mich als Prtner?

    Hallo,
    gestern Abend lag bei mir zu Hause ein Diagnosenzettel meines Freundes auf dem Tisch. Da es offen lag, habe ich mir nichts dabei gedacht. Nachdem ich dann gegoogelt habe, durfte ich feststellen, dass er eine hebephrene Schizophrenie hat. Hinzu kommt ein schädlicher Substanzmissbrauch (Gras in der Vergangenheit und Alkohol).
    Wir haben uns damals in der Klinik kennen gelernt, also wusste ich worauf ich mich ungefähr einlasse. Nun hat sich aber die Diagnose geändert und ich weiss überhaupt nicht mehr weiter. Mir stellen sich fragen wie:

    Wird vielleicht übertrieben bei der Darstellung der Krankheitim Internet?
    Können wir Kinder bekommen, da es ja erblich ist?
    Was könnte auf mich zu kommen in der Zukunft?
    Was ist der worsest case?

    Er selber weiss bisher noch nichts von seiner Diagnose und hat auch nicht unbedingt Interesse daran, weil er meint, er sei nicht "krank"..
    Es wäre schön, wenn ihr mir erklären könnt wie der Verlauf ist und was im schlimmsten Fall auf mich zukommen kann.
    Lg und vielen Dank im Vorraus
    schnupsi

  2. Anzeige

  3. #2
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Diagnose hebephrene Schizophrenie was bedeutet das für mich als Prtner?

    Wieso liegt SEIN Diagnosezettel, den er noch nicht gelesen hat, bei DIR auf dem Tisch?
    Und warum hast du ihn gelesen?

    Ich finde das nicht in Ordnung.

    Was das für dich als Partner/in bedeutet, hängt vom individuellen Störungsbild, den Therapien und Medikationen sowie der Qualität eurer Beziehung ab.

    Allerdings solltest du zunächst mit deinem Freund und nicht mit uns darüber nachdenken.

    Wie gesagt, kein feiner Zug, sich so ein Wissen zu erschleichen.

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Diagnose hebephrene Schizophrenie was bedeutet das für mich als Prtner?

    Vielleicht hab ich mich etwas doof ausgedrückt..
    also wir wohnen zusammen, der zettel lag also auf unserem wohnungstisch.
    warum ich mich erstmal hier melde, hat den grund, dass er sehr schwer einzuschätzen ist..
    er behauptet von sich er ist nicht krank und alles liegt an anderen. hinzu kommt, dass er mir in gewissen situationen abdriftet, mit anderen worten er ist nicht geistig anwesend und weiß nach solchen momenten auch nicht was er getan hat bzw gesagt hat.
    wenn ich ihn also danach frage oder mit ihm darüber reden möchte, muss ich erstmal eine grundlage schaffen, dass er nicht abdriftet und ich ihn stärken kann..
    Achso und gelesen hat er ihn, aber es interessiert ihn nicht

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    81
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   21

    Standard AW: Diagnose hebephrene Schizophrenie was bedeutet das für mich als Prtner?

    Zitat Zitat von schnupsi_89 Beitrag anzeigen
    er behauptet von sich er ist nicht krank und alles liegt an anderen. hinzu kommt, dass er mir in gewissen situationen abdriftet, mit anderen worten er ist nicht geistig anwesend und weiß nach solchen momenten auch nicht was er getan hat bzw gesagt hat.
    Vielleicht bedeutet die Diagnose genau das?

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Diagnose hebephrene Schizophrenie was bedeutet das für mich als Prtner?

    Guten Morgen,
    danke Tobi!
    Ich war auf Wikipedia und war nach den ersten drei Malen lesen schon geschockt. Mich beunruhigt der Teil im Text, der beschreibt, dass es durchaus möglich ist an Demenz zu erkranken und der immer wieder beschriebene Persönlichkeitsverlust...
    Eine Trennung kommt aber für mich nicht in Frage.
    Bei mir ist damals eine "Borderline"-Erkrankung festgestellt worden. Die ist aber vorrüber. Dafür habe ich nun eine mittelschwere Depression und eine posttraumatische Belastungsstörung. Dies sind aber Erkrankungen, die "behandelbar" sind..

    Lg schnupsi

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Hebephrene Schizophrenie
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 14:43
  2. Was bedeutet die Diagnose f.f.E?
    Von Fallen Soul im Forum Therapie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 14:39
  3. Diagnose Schizophrenie, und nun?
    Von Scuttle im Forum Liebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 15:13
  4. drogeninduzierte hebephrene Schizophrenie
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 14:54
  5. Hebephrene Schizophrenie
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 13:33

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige