Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 15

Thema: grundloses Übergewicht->Depression->?

  1. #1
    Psychosis
    Gast

    Standard grundloses Übergewicht->Depression->?

    Hallo erstmal,
    ich bin 14 jahre alt, weiblich, etwa 1.70 cm und wiege 84 kg, habe somit einen BMI von 29.5 was in meinem alter starkes übergewicht bedeutet. und ich weiß echt nicht warum. ich kann nich sagen, dass ich nichts esse oder nur naturjoghurt oder sowas, aber ich denke, ich ernähre mich normal. süßigkeiten sind auch mal ab und an drin, aber wirklich nur ab und an. sport machen tue ich nicht, und das wird sich auch nicht so leicht ändern lassen, weil ich da nicht so gute erfahrungen gemacht habe mit. jedoch kenne ich mehrere leute in meinem alter, die sich sehr unausgewogen ernähren, die ganze zeit essen und jeden tag massen an süßem und sich nicht sportlich betätigen, die nen körper haben wie nen supermodel.
    bis vor einem jahr habe ich noch gut 10 kilo weniger gewogen, und ich würde gerne wissen, woher das kommt. schon damals war ich übergewichtig, aber noch nicht so schlimm. ich habe über weihnachten viel gegessen, das gebe ich zu, aber als mir auffiel, dass ich dicker wurde, hab ich mich wieder umgestellt... und? nichts. eher, ich nehme nur noch mehr zu. wieso so plötzlich? sonst war es immer mehr schleichend.
    könnte es meine schliddrüse sein? aber wenn dem so ist, müsste ich dann nicht iwann mal aufhören, zuzunehmen?
    für mich ist das ne ganz schöne psychische belastung. mit meinem körper von vor einem jahr konnte ich vielleicht noch einigermaßen leben, aber auch nicht so wirklich, denn immer, wenn die oben genannten supermodels wieder was in sich hineingeschoben haben, konnte ich nur neidisch auf ihr essen starren. Noch viel neidischer bin ich, weil sie sich so... weiblich kleiden können. Ich würde auch gerne enge Kleidung anziehen, aber bei diesem Gewicht ist das vollkommen unmöglich. Ich sehe insgesamt total hässlich aus, was sich auch einige leute zu nutzen machen, um mich diesbezüglich zu ärgern. Ein 14jähriges fettes Mädchen möchte eben keiner sehen oder sich auch nur vorstellen.
    Insgesamt denke ich, dass mir auch das ne depression eingehandelt hat. Jeder Tag ist ein Kampf mit mir selbst, ob ich nicht einfach die rasierklinge meinem bruder klaue, mir meine pulsadern aufschlitze und mich in die badewanne lege. Ich bin nicht hübsch, noch habe ich Freunde, noch habe ich irgendwas was mich in diesem verkackten Leben hält, außer meinen Stolz, der aber auch langsam beginnt zu bröckeln, da es einfach nichts gibt , worauf ich stolz sein könnte.
    ich wusste nicht, ob das in "gesundheit" oder "ich" gehört... hoffe trotzdem, dass ihr mir vielleicht einen tipp geben könntet, was ich machen soll.
    Danke im Voraus
    Psychosis

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Yade
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    58
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: grundloses Übergewicht->Depression->?

    Achherrje, weiß deine Mutter/Vater von deinem Kummer?

    Das Richtige essen ist eigntlich einfach, wenn man weiß worauf es ankommt.
    Es gibt doch mittlerweile auch online so viele Ratgeber wie man sich gesund ernährt.
    Das Wichtigste ist Zucker weitgehend aus dem Speiseplan zu streichen und vor allem
    auch Weißmehlprodukte, denn die regen die Bauchspeiseldrüse sehr stark an Insulin auszuschütten.
    Warum gehst du nicht mal zum Hausarzt und besprichst dein Problem mit ihm?
    Es gibt in fast jeder Stadt mittlerweile Gruppen in denen man gemeinsam abnehmen kann,
    gerade auch für Jugendliche. Dann wärest du unter Gleichgesinnten und würdest sehen
    dass du nicht die einzige bist die ein Gewichtsproblem hat.
    Außerdem muß man keinen ausgewiesenen Sport machen, es reicht schon sich jeden Tag
    zu bewegen.Und das kann man ganz einfach beim Spaziergang. Zieh deine Schuhe an und lauf
    los statt dich in deiner Bude zu verrammeln.
    Viel Glück

  4. #3
    Monarose
    Gast

    Standard AW: grundloses Übergewicht->Depression->?

    Zuerst würde ich es medizinisch abklären lassen.

    Dann komplett auf Süßigkeiten verzichten und den Fettanteil in der Nahrung drastisch reduzieren.

    Mehr Bewegung ist auch dran.

    Fahrrad, Schwimmen, Walking - was du magst.

    Mäßig, aber regelmäßig.

  5. #4
    Gastxyz
    Gast

    Standard AW: grundloses Übergewicht->Depression->?

    Hallo Psychosis!

    Gerade in Deinem Alter bekommen viele Menschen noch einmal einen Wachtums- aber auch Gewichtsschub, das ist leider so. Das liegt zum einen an der hormonellen Umstellung in der Pubertät, oft aber auch an selbst zugeführten Hormonen wie der Pille. Alles in allem, hattest Du ja auch mit 10kg weniger noch deutliches Übergewicht.

    Patch schrieb hier das aller aller wichtigste: Bewegung. Egal was, Hauptsache bewegen. Und wenn Du Angst vor Vereinen hast, so gibt es auch sehr viele Sportarten die man alleine machen kann oder mit der besten Freundin.

    Generell möchte ich Dir noch sagen, dass sehr wohl Menschen auch gerne fülligere Frauen anschauen. Es gibt später genug Männer die auch auf diese Figur stehen, aber derzeit bist Du natürlich in einem sehr komplizierten Alter, wo Deine Mitmenschen wohl auch mal deutlich "gemeiner" sein können.

  6. #5
    Registriert Avatar von Serafina-13
    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Immer unterwegs
    Beiträge
    3.124
    Danke gesagt
    718
    Dank erhalten:   799
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: grundloses Übergewicht->Depression->?

    Es gibt auch versteckte Sachen ,oder allgemein Sachen auch in der Normalen Ernährung die das begünstigen.

    Versuche vielleicht auch mal eine Kur durchzubekommen.

    Vielleicht verträgst Du auch einige Sachen nicht.

    Viel Erfolg

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Übergewicht
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 23:17
  2. Übergewicht
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 19:41
  3. übergewicht
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 22:05
  4. Übergewicht
    Von piav03 im Forum Gesundheit
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 09:24
  5. Übergewicht?
    Von Der_Dicke im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 16:51

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige