Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Puritanical Euphoric Misanthropia

  1. #1
    sole_void
    Gast

    Standard Puritanical Euphoric Misanthropia

    Langsam reicht es mir mit der Menschheit.

    Warum gibt es so viel Leid auf der Welt? Und das schon immer! Es wird sich nichts ändern. Es wird schlimmer werden mit der Welt. Die Menschheit wird immer perfider und grausamer darin, sich selbst gegenseitig umzubringen.

    Es liegt einfach in der biologischen Natur. Es gilt das Recht des Stärkeren. Gleichzeitig stimuliert das Unterdrücken von anderen das eigene Ego. Das ist in jedem Menschen angelegt. Mal mehr, mal weniger, aber bei den meisten mehr. Und die Natur hat es so eingerichtet, dass es immer auf hohem Niveau ist.

    Es wäre besser, wenn die Menscheit mit einem Schlag ausgelöscht werden würde. Sie hat es nicht verdient auf dem Planeten zu verweilen. Noch dazu macht es den Planeten krank. Der Mensch zerstört nicht nur sich selbst, sondern auch seine Umgebung. Er ist eine Krankheit. Es braucht eine Heilung.

    Sorry, wenn das politisch inkorrekt ist, aber Fakten sind nun mal Fakten.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.301
    Danke gesagt
    1.141
    Dank erhalten:   1.553
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Puritanical Euphoric Misanthropia

    Ja... Sinnvoll die Spezies auslöschen zu wollen, wenn man selber dazu gehört. Ist halt so viel einfacher als das eigene verkorkstes Leben zu ändern. (Siehe deine anderen Threads)
    Nichts ist heutzutage mehr verpönt als der Gedanke für sein Glück selbst verantwortlich zu sein.

    Der moderne Mensch will sich lieber in Elend suhlen, anstatt sein Glück zu suchen, ist ihm zu anstrengend.

  4. Für den Beitrag dankt: Insta

  5. #3
    Registriert Avatar von Paletti
    Registriert seit
    26.06.2019
    Beiträge
    1.608
    Danke gesagt
    490
    Dank erhalten:   460

    Standard AW: Puritanical Euphoric Misanthropia

    Der Frieden der Menschheit, fängt bei jedem selbst an. Die gesamte Menschheit, kann kein einzelner Mensch jemals ändern oder retten, das ist Größenwahninn. Unserem Planeten sind wir egal weil er kein Bewußtsein besitzt.
    Geändert von Paletti (13.11.2019 um 17:59 Uhr)

Anzeige

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige