Zitat Zitat von glimmer_of_hope Beitrag anzeigen
Warum ist das so? Warum dreht man nicht den Spiess herum und lässt das Volk eine Art Negativ-Wahl machen. Also dass man entscheidet und seine Stimme dem Kandidaten gibt, den man nicht haben will?
So war es zum Beispiel im antiken Athen ('Scherbengericht')....
Aber ich persönlich bin der Ansicht, dass es ohnehin zu sehr en vogue ist, zu benennen, was man nicht haben will.
Und das würde man durch so ein System noch mehr befeuern.

Würdet ihr Favoriten oder Aussenseiter wählen?
Ich persönlich möchte mich davon nicht bestimmen lassen. Leider geschieht das bestimmt in gewissem Maße. Prognosen können Wahlen beeinflussen. Aber für ein Verbot wäre ich nicht.

Die letzten Male hat es sich übrigens eher ergeben, dass ich Außenseiter gewählt habe. Das hat ganz unterschiedliche Gründe gehabt.