Anzeige
Anzeige
Seite 17 von 20 ErsteErste ... 7161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 85 von 97
  1. #81
    Registriert Avatar von grisou
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    3.097
    Danke gesagt
    5.362
    Dank erhalten:   5.203

    Standard AW: Me Too mal ganz solidarisch

    MeToo ist ja kein verein mit einer satzung und keine organisation oder so. es ist eine bewegung und damit ist MeToo einfach das, was man (wir!) daraus macht.

    viele männer haben die chance genutzt und haben von den übergriffen gegen sie erzählt. mir fällt es auch leichter offen zu sein. für mich ist es wie ein backup. man kann das thema nicht mehr klein reden. es ist ein gesellschaftliches thema und es sind keine einzelfälle. so viel ist jetzt klar.

    ich habe das oft mitbekommen dass es ein neues bewusstsein geschaffen hat in menschen. dass viele zum ersten mal darüber nachgedacht haben, dass manches einfach unangenehm wirkt. dass es kein kompliment ist. natürlich hat sich nicht über nacht alles verändert. klar. so was geht einfach nur in kleinen schritten.

    mir fällt es leichter mit menschen ins gespräch zu kommen, ohne auch mich gleich selbst outen zu müssen. und ich fühle mich selbstbewusster, weil es offensichtlich sehr viele menschen gibt, deren grenzen ähnlich sind wie meine. ich fühle mich von der kampagne angesprochen und sehe mich als teil.
    Man denkt zu viel und tanzt zu wenig.


  2. Anzeige

  3. #82
    Registriert Avatar von Gemini
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    15.966
    Danke gesagt
    69
    Dank erhalten:   3.447

    Standard AW: Me Too mal ganz solidarisch

    Vio,

    du kennst Themis sicher.
    Aber vielleicht lesen hier auch Künstler mal mit, die es nicht wissen.
    Daher zur Info.

    Seit Oktober gibt es in der Hauptstadt eine Stelle, bei der von sexueller Belästigung und Gewalt Betroffenen aus Film, Fernsehen und Theater geholfen wird. Schon jetzt vermeldet "Themis" große Resonanz.

    QUELLE

  4. Für den Beitrag danken:


  5. #83
    Registriert Avatar von grisou
    Registriert seit
    04.03.2015
    Beiträge
    3.097
    Danke gesagt
    5.362
    Dank erhalten:   5.203

    Standard AW: Me Too mal ganz solidarisch

    Harvey Weinstein
    Chronik eines Skandals



    ich wollte euch auf eine interessante doku aufmerksam machen:

    mehr dazu kann man hier lesen:
    https://www.phoenix.de/sendungen/dok...-a-727299.html


    anschauen kann man sie sich hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=LayL-SgvcJ8


    es hat sich nichts geändert. leute mit macht werden immer noch in schutz genommen, den opfern nicht zugehört. im gegenteil die schuld bei ihnen gesucht. machtmissbrauch wird relativiert. ängste und verletzungen nicht ernst genommen.

    und die leute, die die opfer beschimpfen, wieso sie denn erst nach 30 jahren damit ankommen, das sind ganz genau die leute, die den opfern nicht zuhören, sie verhöhnen, die sich überhaupt nicht vorstellen können, dass so jemand so etwas tut. das sind die leute, die beschwichtigen, es klein reden, die wegsehen, anstatt sich klar darum zu kümmern, dass die sache aufgeklärt wird. lieber den ball still halten, den opfern eins drauf geben, sonst muss man selbst noch verantwortung übernehmen.

    in dieser welt hat sich nichts geändert. wer von opferschutz redet, das ist meine erfahrung, der redet und tut nichts.

    und genau diese leute wundern sich dann, wenn man sie zum kotzen findet.

    wird auch in der doku so gesagt, die welt war immer so, die welt wird immer so sein. es gibt die täter und die feiglinge und die regieren zusammen die welt.


    solidarität mit den opfern, fehlanzeige.
    Man denkt zu viel und tanzt zu wenig.

  6. Für den Beitrag danken:


Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 19:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 22:33
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 10:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •