Anzeige
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142324
Ergebnis 116 bis 119 von 119

Thema: Wird das Halten eines gewissen Lebensstandards immer schwieriger?

  1. #116
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    16.533
    Danke gesagt
    5.040
    Dank erhalten:   10.964

    Standard AW: Wird das Halten eines gewissen Lebensstandards immer schwieriger?

    Zitat Zitat von Fenris85 Beitrag anzeigen
    Bloß weil man den Verbrennungsprozess im AKW nicht so mit bekommt wie beim Motor heißt es nicht dass er nicht stattfindet.
    Es ist aber ein großer Unterschied, ob ich ein AKW besitze das hochtechnologisiert ist und vorgeschaltete Filtersysteme besitzt um den geringst möglichen Schadstoffausstoß zu gewährleisten, oder ob ich mir eine Millionen Autos betrachte, die nahezu 1:1 jeder für sich, die giftigen Abgase in die Landschaft pusten. Wenn du schon Vergleiche ziehen magst, dann bitte auch richtig.

    Aus vielerlei Hinsicht kann das E Auto nicht geschlagen werden. Zumindest nicht aktuell.

    Wenn man sich mal vorstellt, das es hunderttausende Zulieferbetriebe für die Automobilindustrie gibt, die ebenfalls Schadstoffreich und Energiezehrend ihre Produkte herstellen, ach und geliefert über den normalen Strassenverkehr, werden PKW Teile ja auch millionenfach täglich. Damit könnte weitestgehend schluss sein, denn der E Motor, wo sind eigentlich Lichtmaschine, Wasserpumpe und überhaupt die ganzen Teile die man sonst so reparieren lassen muss?

    Geräuschbelästigung in Städten gleich null!

    Nein, der E Motor wird kommen. Und kein Hersteller wird es sich erlauben können, diesen Markt zu verschlafen. Auch wenn sie eigentlich auf diesen Zug nicht gerne aufspringen möchten da der Aftermarket bei Autos nun mal wichtiger ist als der Verkauf der Autos selbst.

  2. Anzeige

  3. #117
    Registriert Avatar von Yang
    Registriert seit
    27.01.2017
    Ort
    Am liebsten dort, wo die Sonne immer scheint, fürchte aber in Absurdistan
    Beiträge
    1.010
    Danke gesagt
    1.279
    Dank erhalten:   1.105

    Standard AW: Wird das Halten eines gewissen Lebensstandards immer schwieriger?

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Es ist aber ein großer Unterschied, ob ich ein AKW besitze das hochtechnologisiert ist und vorgeschaltete Filtersysteme besitzt um den geringst möglichen Schadstoffausstoß zu gewährleisten, oder ob ich mir eine Millionen Autos betrachte, die nahezu 1:1 jeder für sich, die giftigen Abgase in die Landschaft pusten. Wenn du schon Vergleiche ziehen magst, dann bitte auch richtig.

    Aus vielerlei Hinsicht kann das E Auto nicht geschlagen werden. Zumindest nicht aktuell.

    Wenn man sich mal vorstellt, das es hunderttausende Zulieferbetriebe für die Automobilindustrie gibt, die ebenfalls Schadstoffreich und Energiezehrend ihre Produkte herstellen, ach und geliefert über den normalen Strassenverkehr, werden PKW Teile ja auch millionenfach täglich. Damit könnte weitestgehend schluss sein, denn der E Motor, wo sind eigentlich Lichtmaschine, Wasserpumpe und überhaupt die ganzen Teile die man sonst so reparieren lassen muss?

    Geräuschbelästigung in Städten gleich null!

    Nein, der E Motor wird kommen. Und kein Hersteller wird es sich erlauben können, diesen Markt zu verschlafen. Auch wenn sie eigentlich auf diesen Zug nicht gerne aufspringen möchten da der Aftermarket bei Autos nun mal wichtiger ist als der Verkauf der Autos selbst.
    Auch wenn das hier jetzt nicht so ganz zum Threadthema passt, gibt es gewaltige Gegenargumente für E-Autos. Schau hier: https://jungefreiheit.de/wirtschaft/...ischer-fehler/
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht.
    Albert Schweitzer

    In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müßte.
    Josef Stalin

    Don Johnson: tell it like it is!!!

  4. #118
    Registriert
    Registriert seit
    26.05.2018
    Beiträge
    207
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   32

    Standard AW: Wird das Halten eines gewissen Lebensstandards immer schwieriger?

    Ich sehe es eher so, dass diejenigen die erben auch später selber mal viel vererben werden.

    Das Kind aus einer Hartz Iv Familie erbt logischerweise nix und geht auch nur selten zur Uni, verdient also eher wenig und kann daher nichts vererben.

    Das Ärzteehepaar schickt ihren Sohn auf die Eliteuni und wenn sie sterben erbt der Sohn ordentlich und kann oft noch die Praxis übernehmen.

  5. Für den Beitrag dankt: Arouet

  6. #119
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    16.533
    Danke gesagt
    5.040
    Dank erhalten:   10.964

    Standard AW: Wird das Halten eines gewissen Lebensstandards immer schwieriger?

    Zitat Zitat von Yang Beitrag anzeigen
    Auch wenn das hier jetzt nicht so ganz zum Threadthema passt, gibt es gewaltige Gegenargumente für E-Autos. Schau hier: https://jungefreiheit.de/wirtschaft/...ischer-fehler/
    Den Artikel kenne ich schon.
    Beklagt sich über Kobalt aus China was natürlich sehr sinnvoll ist. Zum Glück fördern wir genug Rohöl aus deutschen Gärten und sind von daher auf niemanden angewiesen...

    Und Leute bleiben auf der Autobahn hängen? Ja klar, weil 400 KM beim Tesla auch nicht reichen um zwischenzeitlich die Batterie zu laden.
    Der Typ von Sixt gehört anscheinend auch zu denjenigen die den Autopilot dafür verantwortlich machen wenn es zu einem Unfall in einer engen Baustelle kommt und der Wagen dann einen LKW überholen soll und die breite einfach nicht mehr an allen Stellen ausreichte.

    Solche Komiker gibt's ja.

  7. Für den Beitrag dankt: Arouet

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.05.2018, 14:22
  2. Warum wird alles immer schwieriger? +pv
    Von chronos89 im Forum Ich
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 19:38
  3. Umgang mit Kollegin wird immer schwieriger...
    Von Strawberry30 im Forum Beruf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 16:04
  4. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 08:42
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 18:03

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige