Anzeige
Seite 201 von 235 ErsteErste ... 191200201202211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.005 von 1175

Thema: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

  1. #1001
    Registriert
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    6.874
    Danke gesagt
    997
    Dank erhalten:   1.230

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Was haben Tiere mit Menschen, der Kirche gemein?

    Woher kommt die Angst, die Moral und Kirche?

  2. Anzeige

  3. #1002
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    15.529
    Danke gesagt
    23.603
    Dank erhalten:   11.398

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Zitat Zitat von Nordrheiner Beitrag anzeigen

    Wenn heute jemand (Christ) feindlich gegenüber Homosexuellen und Lesben eingestellt ist, dann sagt das etwas über ihn aus, seine Einstellung zu Menschen, die anders sind. Aber es würde mich wundern, wenn ein Christ feindlich gegenüber Homosexuellen und Lesben eingestellt ist und dies biblisch begründet. Aber wenn nach homophoben Menschen gesucht werden soll, würde ich eher in rechtsradikalen Kreisen oder bei anderen Nicht-Christen suchen. Dort finden sich homopobe Einstellungen.

    Als Rom brannte, lies Kaiser Nero die Christen verfolgen. Vermutlich waren diese verdächtig, weil sie gerne Kerzen anzündeten.
    Wolfgang Schäuble hat dies getan vor ein paar Wochen, schon vergessen? Und da wäre noch die Homofeindliche CDU!
    Homopobe findest du überall. Leider. Aber besonders in Kirchen und bei ihren Mitglieder.



    Zitat Zitat von Nordrheiner Beitrag anzeigen
    Ist jemand, der Homosexualität ablehnt, gleich auch homophob?
    Wenn ich mir so die Videos über die amerikanischen Kundgebungen ansehe, so sehe ich eine Kundgebung gegen Homosexualität aber keine homophobischen Aktionen. Ich glaube, Daoga, Du solltest zum Vergleich mal rechte Gruppen in diesem Punkt vergleichen, damit Du den Unterschied zwischen Ablehnung der Homosexualität und Homophobie erkennst.

    Ich weiß auch so, es ist nicht für jeden Christen leicht, Homosexualität abzulehnen und gleichzeitig respekt- ja liebevoll mit homosexuellen Menschen umzugehen. Ob die offensichtlich von amerikanischen Christen organisierten Kundgebungen, die ich im Video über Bible-Belt sah, gut und hilfreich sind, kann ich nicht erkennen. Da habe ich so meine Zweifel.
    Ja.

    Ach Herrie, mir kommen gleich die Tränen. Das beist sich doch ziemlich....
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Wären sie nicht gleich, dann wärst du nicht so anders.
    (Jennifer Rostock - Neider machen Leute)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  4. #1003
    Registriert
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.465
    Danke gesagt
    2.209
    Dank erhalten:   5.400
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Aber Rose. Für Dich ist jeder, der sich nicht für die Homosexualität und für die Ziele homosexueller Menschen ausspricht, homophob.

  5. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

  6. #1004
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    15.529
    Danke gesagt
    23.603
    Dank erhalten:   11.398

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Zitat Zitat von Nordrheiner Beitrag anzeigen
    Aber Rose. Für Dich ist jeder, der sich nicht für die Homosexualität und für die Ziele homosexueller Menschen ausspricht, homophob.
    Ja das sind halt Tatsachen.

    Schon alleine dies Formulierung "Ziele" ist homophob. Richtig wäre Rechte und Gleichstellung!
    Geändert von Rose (22.06.2017 um 22:01 Uhr)
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Wären sie nicht gleich, dann wärst du nicht so anders.
    (Jennifer Rostock - Neider machen Leute)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  7. Für den Beitrag danken: Baconfresser, mikenull

  8. #1005
    Registriert
    Registriert seit
    29.05.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    148
    Danke gesagt
    129
    Dank erhalten:   89

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Die Angst, die Tiere haben, ist begründet, die Angst vor Homosexuellen nicht, ganz einfach.

    Ich finde es ziemlich ekelerregend, dass hier ernsthaft homophobe Menschen in Schutz genommen werden. Nur weil "Angst" hübscher klingt als "Ablehnung", macht es das moralisch nicht besser. Menschen, die Angst vor Homosexuellen haben, halten diese von sich fern, wegen einer angeborenen Eigenschaft. Menschen, die Homosexualität ablehnen, sprechen Menschen einen Teil ihrer Existenz ab. Beides ist in ihrer Weise unmenschlich und entwürdigend.

    Homophobe Menschen leiden in meinen Augen unter mangelnder Intelligenz oder mangelnder Aufklärung, denn es gibt keinen plausiblen Grund Angst vor Homosexuellen zu verspüren. Die Religionen (heute v.a. noch der Islam, aber auch noch das Christentum) haben beim Schüren der Ablehnung und Angst vor der Homosexualität natürlich noch tatkräftig ihre geldgierigen Griffel im Spiel.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Sonderrechte für die Kirche?
    Von Rose im Forum Gesellschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.08.2017, 11:42
  2. Partnerschaft und Kirche
    Von TheKarlNetwork im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 15:34
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 17:20
  4. Austritt aus Kirche
    Von Susi1980 im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 14:44

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige