Anzeige
Seite 191 von 224 ErsteErste ... 181190191192201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 955 von 1117

Thema: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

  1. #951
    Moderator Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    8.032
    Danke gesagt
    1.495
    Dank erhalten:   5.896

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Zitat Zitat von Baconfresser Beitrag anzeigen
    Nach dem Schlechten muss man im Christentum nicht lange suchen
    Immerhin reicht es für ein zehnbändiges Werk ("Die Kriminalgeschichte des Christentums" von Karlheinz Deschner). Und da werden nur die historischen Schlechtigkeiten behandelt.
    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

  2. Anzeige

  3. #952
    Registriert
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.563
    Danke gesagt
    680
    Dank erhalten:   4.648

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Zitat Zitat von Nordrheiner Beitrag anzeigen
    Bezogen auf Zeugen Jehovas schriebst Du, Daoga:



    Dazu folgendes: Solange es sich um Deutschland handelt, zahlen Zeugen Jehovas genauso in soziale Kassen ein, wie jeder andere Deutsche auch.

    Einer meiner besten Freunde war 20 Jahre lang Mitglied bei den Zeugen Jehovas, bis er vor einigen Jahren freiwillig austrat. Ich berichtete ihm von Deiner oben stehenden Meinung. Er meinte dazu: "Alles Quatsch." Und er überlegt sich tatsächlich, dort wieder einzutreten. Ich muß nicht alles verstehen. Vielleicht gelingt es mir, ihn in seiner Überlegung eines Tages zu verstehen.
    Rentenversicherung für Zeugen Jehovas – Nachversicherung | Zeugen-Jehovas – Ausstieg

    Anscheinend haben die ebenso spezielle Sonderrechte wie andere Religionsgemeinschaften, was unter anderem Versicherungen angeht. Wer diese "Nachversicherung" zahlt, wenn jemand im Streit austritt (Pflicht der Religionsgemeinschaft!) ? Wird hier nicht erklärt ...

  4. #953
    Registriert Avatar von Jusehr
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    3.402
    Danke gesagt
    1.484
    Dank erhalten:   2.664

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    At Adele?:

    Christen provozieren, weil sie scheinbar an Dinge glauben, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. zB Himmelfahrt.

    Sowas stört mich auch. Man kann und sollt
    e wohl auch religiös sein und gleichzeitig nicht abergläubisch.
    Das Verwaltungsgericht Meiningen hat entschieden, dass der thüringische AfD-Chef Björn Höcke als Faschist bezeichnet werden darf.


    Wer meint, dass seine Leistung mehr als das 20-fache wert ist von dem, was ein durchschnittlicher Angestellter verdient, der hat ein gefährliches Problem mit seinem Selbstbild und gehört entlassen - aus Mangel an Realitätssinn, Selbsteinschätzung, Anstand und sozialer Kompetenz.

    Richard David Precht

  5. #954
    Registriert
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.600
    Danke gesagt
    2.164
    Dank erhalten:   5.429
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Zitat Zitat von Baconfresser Beitrag anzeigen
    Nach dem Schlechten muss man im Christentum nicht lange suchen

    Das ist so nach dem Prinzip: Der Mensch sucht das Schlechte, weil es ihn anzieht. Es lenkt ihn ab, an seiner eigenen Schlechtigkeit zu arbeiten. "Die anderen müssen sich mal ändern - ich habe das nicht nötig"

  6. #955
    Moderator Avatar von Arktur
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Baviera / 巴伐利亚.
    Beiträge
    8.032
    Danke gesagt
    1.495
    Dank erhalten:   5.896

    Standard AW: Aus der Kirche ausgetreten, warum?

    Zitat Zitat von Jusehr Beitrag anzeigen
    Christen provozieren, weil sie scheinbar an Dinge glauben, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. zB Himmelfahrt.
    Aber gehört nicht die Himmelfahrt zum zentralen Glaubensbekenntnis?

    "et resurrexit tertia die secundum scripturas,et ascendit in cælum, sedet ad dexteram Patris, et iterum venturus est cum gloria iudicare vivos et mortuos, cuius regni non erit finis. "
    Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Partnerschaft und Kirche
    Von TheKarlNetwork im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 15:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 17:20
  3. Austritt aus Kirche
    Von Susi1980 im Forum Finanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 14:44

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige