Anzeige
Seite 42 von 294 ErsteErste ... 3241424352 ... LetzteLetzte
Ergebnis 206 bis 210 von 1469

Thema: Neuer Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz

  1. #206
    Registriert
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    östlich von Bremen
    Beiträge
    220
    Danke gesagt
    26
    Dank erhalten:   143

    Standard AW: Neuer Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz

    Um fair zu sein, ich glaube er meinte dass er die Partei danach bewertet wie er die Worte der Parteispitze interpretiert und nicht dass er obrigkeitshörig ist ^^

    Und ich glaube den Leuten vorzuwerfen dass sie verblendet und manipuliert sind ist unterm Strich eher kontraproduktiv. Auch wenn ich den Frust verstehen kann, wenn man gefühlt gegen eine Mauer redet. Wirklich!

    Aber letztendlich sitzen wir hier alle im selben Boot und wenn man sich für bessere Lebensbedingungen in diesem Land und eine lebenswerte Zukunft mit Freiheit, Sicherheit, Wohlstand und all diese glitzernden Begriffen einsetzt, dann auch indirekt für eben jene so betitelten Leute.
    Ich finde es sehr schade quasi gegen deren Widerstand ankämpfen zu müssen, obwohl ich doch gar nicht gegen sie, im Sinne ihrer Interessen und Ansichten, bin. Zumindest was das Ziel angeht.
    Einfach nur, weil man ihnen gesagt hat diesen anderen, alternativen, Weg zu beschreiten wäre halt "das Böse".

    Aber jemandem klar zu machen, dass er/sie sich gerade vor den Karren ganz bestimmter finanzieller und/oder ideologischer Interessengruppen spannen lässt, insbesondere wenn jemand wirklich daran glaubt und sein Selbstwertgefühl daran hängt ein "guter Mensch" zu sein, ist halt einfach unglaublich schwer.
    Man dringt nicht durch... Aber, so verlockend es auch ist, darauf mit Vorwürfen zu reagieren wird uns nicht weiter bringen.
    Was aus diesem Land wird hängt davon ab ob sich in der breiten Bevölkerung andere Ansichten durchsetzen, oder eben nicht. Daher kann nur dies das Ziel sein. Also den persönlichen Frust lieber zurück stecken, ne Runde Sport machen um Dampf abzulassen, und ansonsten sachlich und aufgeschlossen bleiben
    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.
    Nachdenken auf eigene Gefahr.
    Für noch mehr Risiken und Nebenwirkungen wählen sie die etablierten Parteien.

  2. Anzeige

  3. #207
    Registriert Avatar von mikenull
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    33.601
    Danke gesagt
    14.250
    Dank erhalten:   16.234
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Neuer Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz

    Nein, es geht nicht so sehr um das was geschrieben und interpretiert wird. Es geht um die klaren Aussagen von Petry, Höcke, Storch u.a. An deren Aussagen wurde und kann nicht manipuliert werden. Weder ich noch jemand anderer muß da bewerten. Wer vom Schießen auf Flüchtinge schwadroniert, von Ausfällen gegen Juden ( wie Höcke ) der darf in diesem Land nichts zu sagen haben - und wird es auch nicht. ( nur zwei Beispiele )
    Diese "einfältige Volk" trifft natürlich schon auf den Afd-Wähler zu. Da hat Yang recht.
    Ich muss das Leben so leben, weil es so aussieht, dass dieses Leben nicht mehr lange dauert.“
    ( Bill Ivy, engl. Motorradrennfahrer, gestorben am Sachsenring 1969 )

    Wir sollten uns um ein gutes Leben bemühen und um einen Tod, für den es sich zu sterben lohnt.
    ( Terry Pratchett in "Dem Tod die Hand reichen" )

  4. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Kantorka

  5. #208
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    14.014
    Danke gesagt
    3.933
    Dank erhalten:   8.935

    Standard AW: Neuer Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz

    Zitat Zitat von Andreas900 Beitrag anzeigen
    Zur Erinnerung: Die AfD ist die Partei, die für je nach Lust und Laune mal gegen Mindestlohn mal für "Bürgerarbeit" seitens Hartz 4 Empfänger ist und im Kern eine neoliberale Politik für Reiche macht.
    Es gibt nicht wenige Menschen die das ähnlich sehen. Einige sind der Meinung das Langzeit Hartz IV Empfänger täglich morgens um 8 Uhr bei einer Sammelstelle erscheinen sollten und von dort gemeinnützige Arbeit zugeteilt bekommen. Denn schließlich sollten sie auch eine Verpflichtung haben.

    Ob DU persönlich das genauso siehst, ist der AFD sowie den AFD Wählern völlig egal. Sie wählen die AFD ja nicht in Absprache mit dir. Sondern treffen eigene Entscheidungen. So wie du die AFD eben ablehnst. So ist das im Leben. Wäre merkwürdig wenn alle Menschen die gleichen Ansichten hätten, findest du nicht?

    Zitat Zitat von Andreas900 Beitrag anzeigen
    Was tut die AfD also um Kinderzuwachs zu bekommen?
    Hast du doch selbst gerade beschrieben mit Mutter und drei Kindern.

    Zitat Zitat von Andreas900 Beitrag anzeigen
    Eine faire Lohnpolitik? Soziale Gerechtigkeit? Nein, sie übt Druck auf das Familienbild aus
    Genau wie alle anderen. Worin besteht also bei einer Patt Situation deine Aussagekraft?

    Hast du mal geschaut wie oft das Kindergeld in den letzten Jahren sprungartig nach oben gestiegen ist? Fühlst du dich nun dazu verpflichtet, deshalb Kinder zu bekommen? Weil, die bösen haben dir das doch jetzt quasi vorgegeben?!

  6. #209
    Registriert Avatar von Rhenus
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16.012
    Danke gesagt
    1.957
    Dank erhalten:   5.180

    Standard AW: Neuer Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz

    Zitat Zitat von Manesse Beitrag anzeigen
    Schulz schickte seinen Vertrauten persönlich auf Dauerdienstreise



    Martin Schulz verhalf*Markus Engels zu Dauerdienstreise - SPIEGEL ONLINE

    Irgendwie nicht nett ....
    Na dann steht ja jetzt fest, dass dies einerseits legal ist und andererseits die Erbsenzähler wieder unterwegs sind.
    Zudem sehr schlecht informierte...

    LG
    Rhenus
    _________________________________________________________________________________________________

    Selbst der größte Dummkopf kann alles verleugnen und in Abrede stellen, doch nicht einmal der vernünftigste Mensch vermag es, das Vorhandensein dieser Dummheit abzustreiten.

    Wenn ich immer alles schreiben würde, was ich denke, müsste ich mich am Ende gar fremdschämen...

    Sag den Menschen sie würden angegriffen, auch wenn's gelogen ist, und sie stimmen dem Krieg zu!

  7. #210
    Registriert Avatar von Rhenus
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16.012
    Danke gesagt
    1.957
    Dank erhalten:   5.180

    Standard AW: Neuer Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    Es gibt nicht wenige Menschen die das ähnlich sehen. Einige sind der Meinung das Langzeit Hartz IV Empfänger täglich morgens um 8 Uhr bei einer Sammelstelle erscheinen sollten und von dort gemeinnützige Arbeit zugeteilt bekommen. Denn schließlich sollten sie auch eine Verpflichtung haben.

    Ach ja, mit Klappspaten und kurzer Hose...

    Sollte Arbeit nicht anständig bezahlt werden und sowas sagt man nur, solange man selbst da nicht anrücken muss.
    Gott sei Dank gibt es ja ein Grundgesetz und genügend anständige Leute, die solchen Blödsinn verhindern.


    Ob DU persönlich das genauso siehst, ist der AFD sowie den AFD Wählern völlig egal. Sie wählen die AFD ja nicht in Absprache mit dir. Sondern treffen eigene Entscheidungen. So wie du die AFD eben ablehnst. So ist das im Leben. Wäre merkwürdig wenn alle Menschen die gleichen Ansichten hätten, findest du nicht?

    Da hast du mal Recht!!!
    Es gibt auch ein Recht auf Dummheit... Das zeigen Trump und AfD wirklich vorbildlich...

    Hast du mal geschaut wie oft das Kindergeld in den letzten Jahren sprungartig nach oben gestiegen ist? Fühlst du dich nun dazu verpflichtet, deshalb Kinder zu bekommen? Weil, die bösen haben dir das doch jetzt quasi vorgegeben?!
    Aber du wirst mir nun sagen können, wie die AfD das bei vermindertem Steueraufkommen aufbringen kann!?

    Mehrausgaben für Rüstung, Steuersenkungen für Reiche, mehr Arbeitslose durch Protektionismus, Senkung des Bruttosozialprodukt durch Zwangsarbeit, Mehrausgaben für Altersarmut Sozialversicherungen und Herprämien.

    Ich habe das Gefühl, schlau oder machbar ist das wohl nicht... Eher purer Populismus.
    LG
    Rhenus
    _________________________________________________________________________________________________

    Selbst der größte Dummkopf kann alles verleugnen und in Abrede stellen, doch nicht einmal der vernünftigste Mensch vermag es, das Vorhandensein dieser Dummheit abzustreiten.

    Wenn ich immer alles schreiben würde, was ich denke, müsste ich mich am Ende gar fremdschämen...

    Sag den Menschen sie würden angegriffen, auch wenn's gelogen ist, und sie stimmen dem Krieg zu!

  8. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer Tag
    Von Nikolaus Myra im Forum Willkommen!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 02:39
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 17:26
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 12:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige