Anzeige
Seite 1 von 23 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 111

Thema: Futter statt Böller.

  1. #1
    Registriert Avatar von Tine
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    nrw
    Beiträge
    13.171
    Danke gesagt
    1.448
    Dank erhalten:   3.452
    Blog-Einträge
    17

    Standard Futter statt Böller.

    Vielleicht haben ja schon einige hier von der Aktion "Futter statt Böller" gehört. Es geht darum das man keine Böller kaufen soll und lieber das Geld für eine Futterspende für Tierheime ausgeben sollte. Und selbst wenn man nicht spenden mag so finde ich das man das Geld besser sparen kann oder meinetwegen versaufen.

    Hier ist ein Link wo man Futter an verschiedeneTierheime spenden kann.

    https://www.tierschutz-shop.de/futter-statt-boeller/

    Und noch ein kleiner Film passend zum Thema

    Futter statt Böller - Regio TV Schwaben
    Es gibt Menschen die mögen mich nicht, für das was ich sage ! Jetzt stellt euch mal vor , die wüssten was ich denke !
    ++
    Achtung im Umgang mit mir ! Bei den ganzen Risiken und Nebenwirkungen kann Dir nichtmal mehr ein Arzt oder Apotheker helfen !
    ++
    + Ich reagiere nicht auf provozierende Gastbeiträge.

  2. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Rose

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.362
    Danke gesagt
    35.519
    Dank erhalten:   17.470

    Standard AW: Futter statt Böller.

    Die Assis heulen rum weil sie kaum Kohle haben und nix zu fressen im Kühlschrank, aber ballern ne halbe Stunde vorm Haus oO
    Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.
    (Richard Dawkins)

    Wer Heute noch ernsthaft Homosexualität ablehnt, hat sicher auch ein Problem damit flüssig bis 100 zu zählen.
    (Cordula Stratman)

    Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.
    (Kurt Cobain)

  5. Für den Beitrag danken: Acromantula74, Tine, ~scum~

  6. #3
    Registriert Avatar von weidebirke
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    13.333
    Danke gesagt
    4.173
    Dank erhalten:   8.634

    Standard AW: Futter statt Böller.

    Mir schwant, was aus dem Thread wird

    Dann liefere ich gleich mal die Steilvorlage. Gerade heute hatte ich so eine Diskussion, wie alle Jahre wieder eigentlich.

    Was ist eigentlich das Problem der Feuerwerksgegner? Dass "sinnlos" Geld verschossen wird? Feuerwerk macht sehr vielen Menschen Freude. Seit wann ist es sinnlos, sich etwas zu gönnen, was einem Freude macht?

    War ich im Kino, in der Kneipe, im Schwimmbad, im Konzert, bei einem Sportevent, ist das Geld auch völlig sinnlos futsch, aber ich hab Freude gehabt. Es gibt so viele Dinge, für die wir sinnlos Geld ausgeben. Schließlich war grad erst Weihnachten.

    Was genau bringt die Leute wegen des Feuerwerks so auf die Palme? Und werden so moralisch?
    Wer die Welt verändern will, gehe zuerst durchs eigene Haus.

  7. Für den Beitrag danken: Das Miautier, Eisherz, Fe., julala, Sparkly, WestMann, _cloudy_

  8. #4
    Registriert Avatar von Rose
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Taka-Tuka-Land
    Beiträge
    22.362
    Danke gesagt
    35.519
    Dank erhalten:   17.470

    Standard AW: Futter statt Böller.

    Feuerwerk versetzt Tiere in Panik und es ist gefährlich. Zudem räumt keiner seine Sauerei weg.

  9. Für den Beitrag danken: Acromantula74, Eisherz, Landkaffee, Tine, ~scum~

  10. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Tine
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    nrw
    Beiträge
    13.171
    Danke gesagt
    1.448
    Dank erhalten:   3.452
    Blog-Einträge
    17

    Standard AW: Futter statt Böller.

    Zitat Zitat von weidebirke Beitrag anzeigen
    Mir schwant, was aus dem Thread wird

    Dann liefere ich gleich mal die Steilvorlage. Gerade heute hatte ich so eine Diskussion, wie alle Jahre wieder eigentlich.

    Was ist eigentlich das Problem der Feuerwerksgegner? Dass "sinnlos" Geld verschossen wird? Feuerwerk macht sehr vielen Menschen Freude. Seit wann ist es sinnlos, sich etwas zu gönnen, was einem Freude macht?

    War ich im Kino, in der Kneipe, im Schwimmbad, im Konzert, bei einem Sportevent, ist das Geld auch völlig sinnlos futsch, aber ich hab Freude gehabt. Es gibt so viele Dinge, für die wir sinnlos Geld ausgeben. Schließlich war grad erst Weihnachten.

    Was genau bringt die Leute wegen des Feuerwerks so auf die Palme? Und werden so moralisch?
    Weil es Tieren Angst macht deswegen nicht nur Haustiere auch Wildtiere sind nach der Sylvesternacht völlig verstört geh doch mal an Sylvester ins Tierheim da kannst du dutzende Tiere sehen die völlig panisch durch ihr Gehege rennen oder sich in irgend eine Ecke verkriechen.
    Es gibt Menschen die mögen mich nicht, für das was ich sage ! Jetzt stellt euch mal vor , die wüssten was ich denke !
    ++
    Achtung im Umgang mit mir ! Bei den ganzen Risiken und Nebenwirkungen kann Dir nichtmal mehr ein Arzt oder Apotheker helfen !
    ++
    + Ich reagiere nicht auf provozierende Gastbeiträge.

  11. Für den Beitrag danken: Acromantula74, Landkaffee, Rose, ~scum~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Nehme zu statt ab
    Von Ostergesetz im Forum Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2014, 03:48
  2. Alle Jahre wieder Böller und Co.
    Von Tine im Forum Gesellschaft
    Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 17:10
  3. Böller + Nachbarn
    Von Mr. Pinguin im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 15:56
  4. hass statt liebe
    Von Quatre_Winner im Forum Liebe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 23:47
  5. Statt Wut Schuldgefühle
    Von Sommerkind82 im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 20:51

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige