Anzeige
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Warum dreht sich im Leben alles um "Später"?

  1. #21
    Registriert Avatar von Gelinda
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    kleines Dorf in Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    7.175
    Danke gesagt
    7.347
    Dank erhalten:   1.841

    Standard AW: Warum dreht sich im Leben alles um "Später"?

    Bei allem was Du, tust bedenke das Ende.

    Es ist ein Risiko, eine nicht gezündete Sylvesterrakete, noch mal zünden zu wollen. Sollte man besser bleiben lassen: also bei der Gelegenheit ans "Ende" denken.

    Wir wissen, daß wir ständig und immerzu belauscht werden - darf ich deshalb nicht mehr sagen, wo mir der Schuh drückt? Wenns denn für die Allgemeinheit wichtig ist, fänd ich`s besser, wenn das alle - denen es auch so geht und ich würd mir wünschen, daß es die Mehrheit so empfindet wie ich - an der richtigen Stelle fertig brächten, zu sagen.
    "Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht."
    [Christian Morgenstern]

    In der Ruhe liegt die Kraft. - Weiß ich zwar, aber trotzdem fällt mir es schwer, immer ruhig zu sein. Wobei es einfacher wäre, wenn es nur um "still sein" ginge. ;)

  2. Anzeige

  3. #22
    Registriert Avatar von Gelinda
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    kleines Dorf in Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    7.175
    Danke gesagt
    7.347
    Dank erhalten:   1.841

    Standard AW: Warum dreht sich im Leben alles um "Später"?

    Zitat Zitat von Tuvok2364 Beitrag anzeigen
    Die Zeit ist wertvoll und man sollte viel mehr für die Gegenwart als für die Zukunft tun können.
    Ich bin der Meinung, daß sich das nicht zwangsläufig ausschließen dürfte, im Gegenteil. Was Du heute für und in der Gegenwart tust, die Gemeinschaft tut, darf nicht dem großen Ziel - der Zukunft - schaden. Gute Nachhaltigkeit, für die Zukunft - das ist optimal.
    Zum Beispiel: Bäume pflanzen und die erziehen, evtl. in dem Fall wie früher nötig, Bäume so erziehen, daß sie in der Form - für Schiffbau - so wachsen wie, damals unersetzlich, benötigt.
    "Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht."
    [Christian Morgenstern]

    In der Ruhe liegt die Kraft. - Weiß ich zwar, aber trotzdem fällt mir es schwer, immer ruhig zu sein. Wobei es einfacher wäre, wenn es nur um "still sein" ginge. ;)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 20:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 10:35
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 10:12
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 15:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 20:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige