Anzeige
Seite 449 von 510 ErsteErste ... 439448449450459 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.245 von 2549

Thema: Bedingungsloses Grundeinkommen

  1. #2241
    Registriert
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    4.803
    Danke gesagt
    2.211
    Dank erhalten:   1.149

    Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    @ kareena

    jedes Land oder Region die bislang ein BGE zum Test einführte hatten es wieder eingestellt. Und selbst bei den zeitlich begrenzten Tests, hätte man ja im Anschluss das BGE dann einführen können / müssen / sollen - hätte es eine positive Auswertung nach sich gezogen.

    Ich finde schon das diese Tatsachen sehr aussagefähig sind.
    Ich habe doch den Link eingestellt, dass es z.B. Finnland nicht eingestellt hat. Es wird in den Medien so dargestellt. Außerdem wird es in den Medien weiterhin diskutiert. Nach einem Ende sieht es nicht aus.

  2. Für den Beitrag dankt: Ondina

  3. Anzeige

  4. #2242
    Registriert
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    4.803
    Danke gesagt
    2.211
    Dank erhalten:   1.149

    Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen


  5. Für den Beitrag dankt: Ondina

  6. #2243
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    In Absurdistan
    Beiträge
    8.474
    Danke gesagt
    10.719
    Dank erhalten:   8.244

    Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

    Zitat Zitat von Roubie Beitrag anzeigen
    ..darüber zu meckern und sich ständig nen Kops zu machen ist verschwendete Zeit.

    Wenn du dich wirklich sozial engagieren willlst dann mache es privat. Den Betrag an Geld der dir sowieso abgezogen wird für was soziales eiinzufordern ist nur blabla und hat nicht smit sozialem denken und schon gar nicht handeln oder sozial sein zu tun.

    Woher willst du denn wissen was ich mache oder auch nicht? Und außerdem ärger ich mich über das was ich will da frag ich dich ganz bestimmt nicht.

    Und was glaubst du aus welchen Topf z.B. unser Schulsystem finanziert wird das zahlt "Mutti" garantiert nicht aus der eigenen Portokasse.
    Geändert von Ondina (17.05.2018 um 19:50 Uhr)
    "Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen."
    Karl Valentin

    "Der Fisch stinkt immer vom Kopf her".
    Russisches Sprichwort

    "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" Alexandra Reinwarth

    "Alle meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder und sind keine Rechtsberatung."

  7. #2244
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    In Absurdistan
    Beiträge
    8.474
    Danke gesagt
    10.719
    Dank erhalten:   8.244

    Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

    Zitat Zitat von Portion Control Beitrag anzeigen
    @ kareena

    jedes Land oder Region die bislang ein BGE zum Test einführte hatten es wieder eingestellt. Und selbst bei den zeitlich begrenzten Tests, hätte man ja im Anschluss das BGE dann einführen können / müssen / sollen - hätte es eine positive Auswertung nach sich gezogen.

    Ich finde schon das diese Tatsachen sehr aussagefähig sind.
    Andersrum, stell dir mal vor das hätte geklappt ich meine erzählen können die uns viel, und das würde sich rumsprechen da wären die anderen Länder alle voran diejenigen denen es Wirtschaftlich gut geht aber ganz schön in der Bredullie.

    Wie gut dass, das gescheitert ist, nech.
    "Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen."
    Karl Valentin

    "Der Fisch stinkt immer vom Kopf her".
    Russisches Sprichwort

    "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" Alexandra Reinwarth

    "Alle meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder und sind keine Rechtsberatung."

  8. #2245
    Registriert Avatar von Eisherz
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    4.180
    Danke gesagt
    1.548
    Dank erhalten:   3.105

    Standard AW: Bedingungsloses Grundeinkommen

    Gerade gelesen, dass Italiens Regierung ein Grundeinkommen beschließt: Es nennt sich Bürgereinkommen. Bekommen sollen es nur diejenigen, die im Jahr weniger als 9360 Euro verdienen. Das Bürgergeld ist aber keineswegs bedingungslos, sondern eher eine Grundsicherung. Singles sollen 780 Euro und Familien mit zwei Kindern 1950 Euro im Monat bekommen - aber die Menschen müssen auch arbeitssuchend gemeldet sein und dürfen von den angebotenen Jobs nur jeden dritten ablehnen. Das ist ein Wahlversprechen, das Italiens Regierung jetzt einlöst.

    Mein erster Gedanke war, das wäre hier in Deutschland wieder Aufruhr wert, denn die Diskussion würde sich sofort wieder daran entzünden, wie jetzt, nur jeden dritten Job ablehnen ...

  9. Für den Beitrag danken: Andreas900, Ondina, Rose, ~scum~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von "bedingungslosem Grundeinkommen"?
    Von hopefaith im Forum Gesellschaft
    Antworten: 405
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 15:05
  2. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 20:28

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige