Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 20

Thema: Warum sind kinder aus "gutem Hause" später im leben meistens erfolgreich?

  1. #1
    Givenup
    Gast

    Standard Warum sind kinder aus "gutem Hause" später im leben meistens erfolgreich?

    Hallo,

    die oben genannte frage beschäftigt mich sehr, wahrscheinlich auch aus dem grund weil es auf mich nicht zutrifft.

    Ich stamme aus der oberen mittelschicht. Mein vater war beruflich immer sehr erfolgreich. Er war it-spezialist. Hatte einen guten job und schrieb nebenbei noch für firmen programme. Meine mutter arbeitete nur an 2 tagen pro woche als verkäuferin.
    Meine eltern haben es zu wohlstand gebracht. Sie besitzen ein haus und 2 eigentumswohnungen.
    Da sie immer viel wert darauf legten, verkehren sie entsprechend überwiegend mit leuten aus der gehobenen mittelschicht. Es sind aber auch ein paar wenige einfachere menschen dabei die es nicht zu so viel gebracht haben.
    Auffällig ist, wenn ich mir die ganzen kinder dieser bekannten ansehe das alle gut im leben dastehen! Sie haben fast alle tolle jobs und können sich viel leisten.
    So ist es auch in der verwandtschaft. Selbst die die aus etwas einfacheren verhältnissen stammen haben stellen, bei denen sie gut verdienen. So arbeitet eine cousine bei einer bank, eine ist krankenschwester und mit einem arzt verheiratet, eine hat studiert und wurde lehrerin, ein cousin arbeitet beim wdr. Alle haben auch kinder.
    Das gleiche bei meinen ehemaligen klassenkameraden von der realschule.
    Bei mehr als der hälfte weiß ich was aus ihnen geworden ist. Auch sie stammten alle aus der mittelschicht bzw. der gehobenen mittelschicht. Einige von ihnen haben noch abi gemacht und studiert.
    Sogar einige die genauso wenig in der schule geleistet haben wie ich stehen jetzt gut da im berufsleben!
    Eine ist hoteldirektorin, eine chefsekretärin, der ehemalige klassenclown studierte architektur, ein anderer wurde lebensmittelchemiker, ein anderer lehrer.

    Es scheint also wirklich so zu sein das ich die einzige bin die es nicht geschafft hat einen halbwegs ordentlichen job zu finden! Die seit jahren von hartz IV lebt!
    Dabei wollte ich ja nicht mal hoch hinaus und habe im einzelhandel meine ausbildung gemacht, kam da aber nicht zurecht und habe auch kurze zeit einen bürojob gemacht.
    Ich habe als hauswirtschafterin gearbeitet was aber wegen meiner langsamkeit auch nicht geklappt hat.
    Zuetzt habe ich ja in einem altenheim gearbeitet, wo man auch höchst unzufrieden mit mir war und ich mich am liebsten schon nach 3 monaten losgeworden wäre.

    Was haben andere was bei mir fehlt?
    Sind menschen aus der gehobenen mittelschicht oder auch der "normalen" mittelschicht eben oft intelligent oder haben sie viel ehrgeiz das sie zumindest den lebensstandard ihrer eltern erreichen wollen?
    Oder liegt es auch daran das kinder aus gutem hause meistens in der kindheit schon entsprechend gefördert werden und genügend geistige anregung erhalten?

    Für mich kann ich ja sagen das sich meine eltern kaum um mich gekümmert haben.
    Mein vater hatte nie zeit und meine mutter keine lust. Ich musste mich überwiegend allein beschäftigen.
    Mir wurde nie was erklärt oder man ist mit mir irgendwo unterwegs gewesen um mir mal was zu zeigen oder mich neugierig auf was zu machen.
    Emotionale zuwendung bekam ich ja auch nie.
    Kann es sein das mein gehirn sich deshalb nicht altersgerecht entwickelt hat und ich deshalb keine guten leistungen bringen konnte?

    Bin gespannt auf eure antworten.

    lg
    givenup

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von frara
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    milchstrasse
    Beiträge
    37.021
    Danke gesagt
    876
    Dank erhalten:   4.516
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Warum sind kinder aus "gutem Hause" später im leben meistens erfolgreich?

    liebe--zuneigung--herzenswärme
    kann man nicht kaufen, kann man nicht üben--
    miesekenn and rübchen and selmchen forever in my heart..

    JUSTICE FOR "PUPPY DOE" KIYA

  4. #3
    Givenup
    Gast

    Standard AW: Warum sind kinder aus "gutem Hause" später im leben meistens erfolgreich?

    Zitat Zitat von frauenrausch Beitrag anzeigen
    liebe--zuneigung--herzenswärme
    kann man nicht kaufen, kann man nicht üben--
    Meinst du weil sie das alles in der kindheit bekommen haben, sind sie erfolgreich?
    Glaubst du ich bin deswegen auf der strecke geblieben weil mir das gefehlt hat?

  5. #4
    Registriert Avatar von frara
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    milchstrasse
    Beiträge
    37.021
    Danke gesagt
    876
    Dank erhalten:   4.516
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Warum sind kinder aus "gutem Hause" später im leben meistens erfolgreich?

    Zitat Zitat von Givenup Beitrag anzeigen
    Meinst du weil sie das alles in der kindheit bekommen haben, sind sie erfolgreich?
    Glaubst du ich bin deswegen auf der strecke geblieben weil mir das gefehlt hat?
    du schriebst ja, dass du glaubst, dass deine eltern sich nicht genug um dich gekümmert haben. deshalb.
    miesekenn and rübchen and selmchen forever in my heart..

    JUSTICE FOR "PUPPY DOE" KIYA

  6. #5
    Monarose
    Gast

    Standard AW: Warum sind kinder aus "gutem Hause" später im leben meistens erfolgreich?

    Erfolgreiche Menschen haben zumeist Ziele und kennen ihre Stärken und Schwächen sehr gut.

    Du bist eine erwachsene Frau. Bitte verschwende keine Zeit mit Grübeleien über die Frage, ob deine Eltern dir als Kind genug Aufmerksamkeit geschenkt haben und ob dein wiederholtes berufliches Scheitern damit zusammenhängen könnte.

    Selbst WENN das so wäre - was ändert das?

    Die Vergangenheit kannst du nicht ändern. Sondern Gegenwart und Zukunft.

    Du hast ja Erfahrungen in der Altenpflege. Wie wäre es, wenn du eine einzelne Dame zuhause und in Ruhe unterstützen würdest? Oder probiere es als Haushaltshilfe in einer jungen Familie. Du brauchst eine Arbeit, die zu deinen Stärken und Schwächen passt.

    Du kannst dich auch ausführlich dazu beraten lassen.

  7. Für den Beitrag dankt:

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 10:35
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 19:28
  3. Warum werden Marx' Lehren meistens als "schlecht" dargestellt?
    Von DieLachendeKuh im Forum Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 22:02
  4. Warum sind "virtuelle Frauen" interessanter ?
    Von #crazy# im Forum Sexualität
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 13:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige